Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Grassau/Marquartstein | 26.05.2020 | 12:43 Uhr

Chiemgau Trail Run: Neuer Versuch am 17. Oktober – Vier Distanzen zur Auswahl

von Steffi Brenninger

Lesenswert (3) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 38
  • Pfeil
  • Pfeil




Zwischen 800 und 1000 Sportler werden in diesem Jahr beim Chiemgau Trail Run dabei sein. Gestartet wird auf der 8-, der 21- und der 42-km-Distanz jeweils in Marquartstein. Nur die Teilnehmer der 60-km-Distanz beginnen ihren Lauf am Chiemsee. Das Ziel befindet sich dann aber für alle Distanzen in Marquartstein. −Fotos: red

Zwischen 800 und 1000 Sportler werden in diesem Jahr beim Chiemgau Trail Run dabei sein. Gestartet wird auf der 8-, der 21- und der 42-km-Distanz jeweils in Marquartstein. Nur die Teilnehmer der 60-km-Distanz beginnen ihren Lauf am Chiemsee. Das Ziel befindet sich dann aber für alle Distanzen in Marquartstein. −Fotos: red

Zwischen 800 und 1000 Sportler werden in diesem Jahr beim Chiemgau Trail Run dabei sein. Gestartet wird auf der 8-, der 21- und der 42-km-Distanz jeweils in Marquartstein. Nur die Teilnehmer der 60-km-Distanz beginnen ihren Lauf am Chiemsee. Das Ziel befindet sich dann aber für alle Distanzen in Marquartstein. −Fotos: red


Zum dritten Mal wird Dominik Hartmann am 17. Oktober (ursprünglich war der 9. Mai geplant) den Chiemgau Trail Run anbieten. Der Grassauer erklärt, wie er auf die Idee für diesen Lauf in den Bergen mit vier verschiedenen Distanzen gekommen ist, und was den Reiz dieser Sportart ausmacht.

"Zum einen gehen die Leute eben gern laufen, denn man kann es schnell machen und es ist kostengünstig", betont Hartmann, "zum anderen ist es auch ein neuer Nervenkitzel. Auch wenn es eigentlich keine große Neuerfindung ist, denn die Bergläufe gibt es in unserer Gegend schon seit Jahrzehnten."

Er habe auch in Kirgistan einen Run geplant. "Ich habe mich komplett in das Land verliebt", so Hartmann, "darum habe ich mir gedacht, warum nicht mal einen Trail Run in Kirgistan organisieren. So einen hatte ich auch fürs letzte Juli-Wochenende geplant – mit 21, 63 und 100 km. Doch auch diesen Trail Run musste ich logischerweise wegen Corona verschieben, jetzt starte ich im Sommer 2021 einen weiteren Versuch."

Dominik Hartmann organisiert dieses Jahr zum 3. Mal den Chiemgau Trail Run.

Dominik Hartmann organisiert dieses Jahr zum 3. Mal den Chiemgau Trail Run.

Dominik Hartmann organisiert dieses Jahr zum 3. Mal den Chiemgau Trail Run.


Das ausführliche Interview mit Dominik Hartmann lesen Sie in der PNP-Printausgabe vom Mittwoch, 27. Mai 2020 – unter anderem in der Südostbayerischen Rundschau und im Traunreuter Anzeiger.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am






Kritisiert Verband und Schiedsrichter: Michael Henke. −Foto: dpa

Sportdirektor Michael Henke vom FC Ingolstadt erhebt nach dem Scheitern in der Relegation zur 2...



Sebastian Hoeneß. −Foto: dpa

Das wäre eine echte Überraschung! Sebastian Hoeneß (38), Trainer des FC Bayern II...



Die Macht im Allgäu: Der FC Memmingen hat derzeit mit einigen Problemen zu kämpfen. −Foto: Lakota

Der FC Memmingen sorgte am Wochenende bayernweit für Schlagzeilen. Der Regionalligist kündigte an...



Hat sich in einem langen Schreiben an den DFB gewandt: Schweinfurts Geschäftsführer Markus Wolf. −Foto: imago images

Die Lizenz ist da, der Kader wird bereits mächtig aufgerüstet für das Abenteuer 3. Liga...



"Ich bin wieder da": Maxi Sammereiers Jubel symbolisiert das Ende einer schier endlosen Verletzungspause. −Foto: Christian Butzhammer

Im Sommer 2018 brach für Maximilian Sammereier (24) eine Welt zusammen. Der Fußballer war gerade von...





Exemplarisch der Rahmenterminkalender für die Kreisligen im Modell 1: In Blöcken soll bis Mai 2021 in Meisterschaft, Ligapokal und Totopokal auf Kreisebene gespielt werden. Weitere Beispiele für Planspiele des BFV finden Sie unter www.heimatsport.de. −Screenshot: PNP

Jetzt wissen alle Bescheid. In den vergangenen Tagen haben die niederbayerischen Spielleiter die...



Kündigt die ersehnten Infos für die Vereine auf Kreisebene an: Ost-Vorsitzender Christian Bernkopf. −Foto: Sigl

Für die Landes- und Bezirksebene haben die Verantwortlichen des Bayerischen Fußball-Verbands in...



Steht dem Re-Start, den der BFV Anfang September geplant hat, skeptisch gegenüber: "Es gibt zu viele Unklarheiten", sagt Bad Kötztings Trainer Uli Karmann. −Foto: Frank Bietau

Eigentlich wollte Uli Karmann (54) in diesen Tagen mit neuen Zielen und einer runderneuerten...



Das Spielfeld und der Innenraum mit den Auswechselbänken sollen Zone 1 bilden, darin dürfen sich nur Personen befinden, die für den Trainings- und Spielbetrieb notwendig sind. −Foto: Lakota

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat mit seinen Regional- und Landesverbänden einen Leitfaden für die...



Sagt nach drei Jahren am Reuthinger Weg Servus: Nico Dantscher. −Foto: Lakota

Die Gerüchte hielten sich schon lange, nun ist es fix: Nico Dantscher (23) wird den Regionalligisten...







Neueste Kommentare









realisiert von Evolver