Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Berchtesgaden | 14.02.2020 | 12:58 Uhr

Riesige Vorfreude auf die Special Olympics in Berchtesgaden

Lesenswert (0) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 23 / 57
  • Pfeil
  • Pfeil




Ski-Olympiasiegerin Hilde Gerg ist ebenso wie Sandrine Springer und Paul Wembacher ein "Gesicht der Spiele". Rund 900 Athleten und Athletinnen werden zu den Special Olympics erwartet. −Foto: Wechslinger

Ski-Olympiasiegerin Hilde Gerg ist ebenso wie Sandrine Springer und Paul Wembacher ein "Gesicht der Spiele". Rund 900 Athleten und Athletinnen werden zu den Special Olympics erwartet. −Foto: Wechslinger

Ski-Olympiasiegerin Hilde Gerg ist ebenso wie Sandrine Springer und Paul Wembacher ein "Gesicht der Spiele". Rund 900 Athleten und Athletinnen werden zu den Special Olympics erwartet. −Foto: Wechslinger


Vom 2. bis 6. März finden unter dem Motto unter dem Motto "Gemeinsam stark" in Berchtesgaden die "Special Olympics Deutschland" statt. Diese nationalen Winterspiele für Menschen mit geistiger Behinderung sind eine große Sportveranstaltung mit 900 Athletinnen und Athleten aus 13 Bundesländern, die sich in acht verschiedenen Sportarten messen.

Mit den Betreuenden, Familienangehörigen, freiwilligen Helfern und Gästen werden um die 3000 Teilnehmer in Berchtesgaden erwartet. Mit dabei sind auch Delegationen aus Finnland, Luxemburg, Österreich und der Schweiz. Stellvertretend für die vielen Sportlerinnen und Sportler standen die Alpine Sandrine Springer aus Bayerisch Gmain und Eisstockschütze Paul Wembacher aus Berchtesgaden in einer kleinen Fragerunde im Rahmen einer Pressekonferenz am Jenner Rede und Antwort. Beide sind "Gesicht der Spiele", ebenso wie Ski-Olympiasiegerin Hilde Gerg. Sie freut sich auf die strahlenden Augen der Athleten und tolle Wettkämpfe. "Berchtesgaden bietet herrliche Wintersportmöglichkeiten und verfügt über eine super Infrastruktur, um derartige Wettbewerbe professionell ausrichten zu können", blickt Hilde Gerg auf sicher unvergessliche Tage voraus.

Der nordische Langlauf und der Schneeschuhlauf finden im Langlaufzentrum Aschauerweiher statt. Die Wettbewerbe im alpinen Skilauf und im Snowboard sind am Götschen zu sehen. Mit 244 Aktiven verzeichnet Skilanglauf die meisten Teilnehmer. Es folgen Ski alpin mit 202 und Schneeschuhlaufen mit 171 Sportlerinnen und Sportlern. – pcwLesen Sie mehr in Reichenhaller Tagblatt/Freilassinger Anzeiger in der Ausgabe vom 15./16. Februar.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Es war eng im Tabellenkeller der Bezirksliga Ost: Der SV Schöfweg (rote Trikots) und der SV Perlesreut sind nur zwei Mannschaften, die gegen den Abstieg kämpfen. −Foto: M. Duschl

Mit einer 0:6-Testspiel-Niederlage ist Bezirksligist SV Schöfweg denkbar ungünstig ins neue...



Hansi Flick bekam auf dem Mitternachts-Bankett einen Stift geschenkt, was in diesem Fall bemerkenswert ist.  - dpa

Frohe Botschaft für Hansi Flick: Der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern München...



Der Führungstreffer: Serge Gnabry (rechts) verwandelt unbedrängt zum 1:0 für den FC Bayern. −Foto: Sven Hoppe/dpa

Die Steine auf dem Weg ins Viertelfinale der Champions League dürfte der FC Bayern München bereits...



Mit Affenlauten beleidigt wurde Jordan Torunarigha (r.) im Spiel seiner Berliner Hertha beim FC Schalke 04. Das müsse er ertragen, findet ein Wissenschaftler. −Foto: dpa

Ein Berliner Professor wirbt dafür, Rassismus in Stadien zu tolerieren. "Worte tun weh...



Fehlt dem SV Schalding-Heining über das Saisonende 2020/2021 hinaus: Patrick Rott. −Foto: A. Lakota

Die Bestätigung kam am Dienstag: Es ist ein Kreuzbandriss. Patrick Rott (25) wird dem...





170 Fans waren am Mittwochabend zum Deggendorfer Fanstammtisch gekommen. −Foto: Lippert

Kampfansage an die Konkurrenten, Kampfansage an den DEB, Kampfansage an die Online-"Schmierfinken":...



Plötzlich raus: Heinz Feilmeier bei den Passau Black Hawks. −Foto: Daniel Fischer

Die Passau Black Hawks haben Trainer Heinz Feilmeier (52) von seinen Aufgaben entbunden...



Straubing-Coach Tom Pokel und sein Team gingen in Wolfsburg als Verlierer vom Eis. −Foto: Ritzinger

Die Straubing Tigers drohen in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) immer mehr den Anschluss zum...



Seit 2011 Löwen-Investor: Hasan Ismaik. −Foto: imago images

Er ist eine der umstrittensten Personen im deutschen Fußball: 1860-Investor Hasan Ismaik (43)...



SG Edenstetten gegen VfR Garching – das klingt nach David gegen Goliath...







Neueste Kommentare









realisiert von Evolver