Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Fridolfing | 02.02.2020 | 18:33 Uhr

Klare Sache in Fridolfing: SVK schlägt Kastl im Testspiel 5:1

von Christian Settele

Lesenswert (6) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 43 / 57
  • Pfeil
  • Pfeil




In unserer Spielszene klärt der Kastler Goalie Jonas Reichl gegen SVK-Offensivmann Albert Deiter (rechts), der obendrein von Patrick Quast hauteng bewacht wird. −Foto: Zucker

In unserer Spielszene klärt der Kastler Goalie Jonas Reichl gegen SVK-Offensivmann Albert Deiter (rechts), der obendrein von Patrick Quast hauteng bewacht wird. −Foto: Zucker

In unserer Spielszene klärt der Kastler Goalie Jonas Reichl gegen SVK-Offensivmann Albert Deiter (rechts), der obendrein von Patrick Quast hauteng bewacht wird. −Foto: Zucker


Der Fußball-Bayernligist SV Kirchanschöring hat seinen ersten Sieg in der Vorbereitung auf die Frühjahrsrunde gelandet: Vor knapp 100 Zuschauern in Fridolfing gewannen die Schützlinge von Trainer Seppi Weiß gegen den Landesliga-Vertreter TSV Kastl mit 5:1 (3:0). In einem ansehnlichen Kunstrasen-Match brachten die Gelb-Schwarzen 19 Mann zum Einsatz, während der Kastler Coach Jürgen Gal nur drei Auswechslungen vornahm.

Mit drei Treffern binnen acht Minuten stellten die "Anschöringer" den 3:0-Pausenstand her: Manuel Omelanowsky verwandelte einen Strafstoß zur 1:0-Führung (13.), Hannes Kraus (16.) und Albert Deiter (21.) bauten den Vorsprung auf 3:0 aus.

Kastl kam zwar durch Sebastian Pietsch (68./Elfmeter) auf 1:3 heran, doch in der Schlussviertelstunde legte der Bayernligist noch zwei weitere Tore zum letztlich klaren und auch völlig verdienten Sieg nach: In der 78. Minute vollendete der eingewechselte Neuzugang Luca Schmitzberger zum 4:1, und der ebenfalls neu ins Spiel gekommene Lukas Birner setzte dann noch den Schlusspunkt zum 5:1 (89.).

Fazit von SVK-Trainer Seppi Weiß: "In der ersten Halbzeit haben wir wirklich gut gespielt, da hat auch das Tempo gepasst. Nach der Pause war das leider nicht mehr der Fall."

Mehr über den heimischen Fußball lesen Sie in der Ausgabe vom Montag, 3. Februar 2020, in der Heimatzeitung – unter anderem im Alt-Neuöttinger Anzeiger, in der Südostbayerischen Rundschau und im Freilassinger Anzeiger.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am






Hansi Flick bekam auf dem Mitternachts-Bankett einen Stift geschenkt, was in diesem Fall bemerkenswert ist.  - dpa

Frohe Botschaft für Hansi Flick: Der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern München...



Es war eng im Tabellenkeller der Bezirksliga Ost: Der SV Schöfweg (rote Trikots) und der SV Perlesreut sind nur zwei Mannschaften, die gegen den Abstieg kämpfen. −Foto: M. Duschl

Mit einer 0:6-Testspiel-Niederlage ist Bezirksligist SV Schöfweg denkbar ungünstig ins neue...



Der Führungstreffer: Serge Gnabry (rechts) verwandelt unbedrängt zum 1:0 für den FC Bayern. −Foto: Sven Hoppe/dpa

Die Steine auf dem Weg ins Viertelfinale der Champions League dürfte der FC Bayern München bereits...



Nicht mehr Trainer in Passau: Heinz Feilmeier. −Foto: Daniel Fischer/stock4press

Heinz Feilmeier ist die Enttäuschung anzumerken, als ihn heimatsport.de am Dienstagmorgen zum...



Fehlt dem SV Schalding-Heining über das Saisonende 2020/2021 hinaus: Patrick Rott. −Foto: A. Lakota

Die Bestätigung kam am Dienstag: Es ist ein Kreuzbandriss. Patrick Rott (25) wird dem...





170 Fans waren am Mittwochabend zum Deggendorfer Fanstammtisch gekommen. −Foto: Lippert

Kampfansage an die Konkurrenten, Kampfansage an den DEB, Kampfansage an die Online-"Schmierfinken":...



Plötzlich raus: Heinz Feilmeier bei den Passau Black Hawks. −Foto: Daniel Fischer

Die Passau Black Hawks haben Trainer Heinz Feilmeier (52) von seinen Aufgaben entbunden...



Straubing-Coach Tom Pokel und sein Team gingen in Wolfsburg als Verlierer vom Eis. −Foto: Ritzinger

Die Straubing Tigers drohen in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) immer mehr den Anschluss zum...



Seit 2011 Löwen-Investor: Hasan Ismaik. −Foto: imago images

Er ist eine der umstrittensten Personen im deutschen Fußball: 1860-Investor Hasan Ismaik (43)...



SG Edenstetten gegen VfR Garching – das klingt nach David gegen Goliath...







Neueste Kommentare









realisiert von Evolver