Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Trostberg | 19.12.2019 | 17:08 Uhr

Trostberg Chiefs tauschen Tschechen: Marek Indra geht, Toni Jelinek kommt

von Thomas Donhauser

Lesenswert (14) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Toni Jelinek wird ab nächster Woche die zweite Kontingentstelle beim TSV einnehmen. Der 25-jährige Tscheche war für Trostberg bereits in den vergangenen beiden Spielzeiten auf Torejagd und kehrt von den Salzgitter Icefighters an die Alz zurück. −Foto: btz

Toni Jelinek wird ab nächster Woche die zweite Kontingentstelle beim TSV einnehmen. Der 25-jährige Tscheche war für Trostberg bereits in den vergangenen beiden Spielzeiten auf Torejagd und kehrt von den Salzgitter Icefighters an die Alz zurück. −Foto: btz

Toni Jelinek wird ab nächster Woche die zweite Kontingentstelle beim TSV einnehmen. Der 25-jährige Tscheche war für Trostberg bereits in den vergangenen beiden Spielzeiten auf Torejagd und kehrt von den Salzgitter Icefighters an die Alz zurück. −Foto: btz


Gegen alle Mannschaften der Eishockey-Landesliga, Gruppe 1, haben die Trostberg Chiefs mindestens einmal gespielt – nur gegen den EV Moosburg noch nicht. Bei der Truppe von Ex-Nationaltorwart Bernie Englbrecht gastiert der Tabellenletzte am Freitag, 20. Dezember, um 19.30 Uhr in der Clariant-Arena. Vor der am 10. Januar beginnenden Abstiegsrunde trifft man im heimischen Eisstadion zum Rückspiel am 5. Januar noch einmal auf den EVM.

Derzeit dreht sich bei den Chiefs das Personalkarussell. Abteilungsleiter Johannes Käsmaier: "Ab sofort gehen Marek Indra und der TSV getrennte Wege." Er informiert, dass der 30-jährige Tscheche zum Ligarivalen EHC Bayreuth wechselt. "In der Abstiegsrunde sind wir dann also Konkurrenten." Es sei bedauerlich, weil Indra ein begnadeter Eishockeyspieler sei, allerdings habe der Stürmer im TSV-Dress die nötige Effektivität vermissen lassen.

Die zweite Ausländerstelle wird umgehend neu besetzt, ebenfalls mit einem tschechischen Stürmer – und zwar einem alten Bekannten. Aus Salzgitter kehrt Toni Jelinek zurück. Nächste Woche soll der 25-Jährige zur Mannschaft stoßen. Durch den kampfstarken Jelinek erhoffen sich die Chiefs neue Impulse. Der quirlige Stürmer hat für die Chiefs in zwei Saisonen 42 Spiele bestritten und dabei 24 Tore und 36 Vorlagen verbucht.

Nicht zur Debatte steht, wie Käsmaier betont, Coach Petr Zachar. Der tschechische Eishockeylehrer genieße das volle Vertrauen der Mannschaft und der Verantwortlichen. "Ich habe genau gewusst, was mit uns nach dem Umbruch heuer passiert." Auch wenn man sich natürlich ein paar Punkte mehr erhofft habe.
Mehr über die Chiefs lesen Sie in der Ausgabe vom Freitag, 20. Dezember 2019, im Trostberger Tagblatt, Traunreuter Anzeiger und in der Südostbayerischen Rundschau.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am






Seit 2011 Löwen-Investor: Hasan Ismaik. −Foto: imago images

Er ist eine der umstrittensten Personen im deutschen Fußball: 1860-Investor Hasan Ismaik (43)...



Seine Tage scheinen gezählt bei der Fortuna: Lutz Pfannenstiel (r.) mit Trainer Uwe Rösler. −Foto: imago

Sportdirektor Lutz Pfannenstiel (46) wird Fortuna Düsseldorf im Sommer verlassen...



Noch leicht diesig: Roland Winberger von der sportlichen Leitung begrüßte die Trainer Thomas Prebeck und Wolfgang Hofer mit den Spielern zur ersten Trainingseinheit auf dem Sportgelände. −Fotos: R. Bauer

Seit vergangenen Samstag rollt das runde Leder auch in Künzing wieder. Bereits um 8...



Kämpfen für den SC Zwiesel in der vom Bayerischen Fußball-Verband neu gegründeten "E-Football-League" um virtuelle Tore und Punkte: Efthimios Tsiampalis (von links), Alexander Gruber und Ludwig Weinberger. −Foto: Frank Bietau

Für die einen ist es die pure Leidenschaft, für die anderen ein (noch) ungewohntes Bild: Am Sonntag...



Mit Eifer bei der Sache: "Ich bin viel zu ehrgeizig um abzusteigen", sagt Peter Gallmaier (links). −Foto: Stefan Ritzinger

"Den Druck mache ich mir schon selbst", sagt Peter Gallmaier (52). In der Bezirksliga Ost kämpft der...





170 Fans waren am Mittwochabend zum Deggendorfer Fanstammtisch gekommen. −Foto: Lippert

Kampfansage an die Konkurrenten, Kampfansage an den DEB, Kampfansage an die Online-"Schmierfinken":...



Will offenbar nicht mehr Hertha-Trainer sein: Jürgen Klinsmann. −Foto: Imago Images

Jürgen Klinsmann schockt die Hertha. Völlig unerwartet tritt der 55-Jährige als Cheftrainer der...



Straubing-Coach Tom Pokel und sein Team gingen in Wolfsburg als Verlierer vom Eis. −Foto: Ritzinger

Die Straubing Tigers drohen in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) immer mehr den Anschluss zum...



SG Edenstetten gegen VfR Garching – das klingt nach David gegen Goliath...



Der Knockout: Passaus Keeper Clemens Ritschel bleibt nach dem sechsten Treffer erst einmal auf dem Boden liegen. −Foto: Daniel Fischer/stock4press

Nächster Rückschlag für die EHF Passau in der Verzahnungsrunde zur Eishockey-Oberliga Süd: Gegen...







Neueste Kommentare









realisiert von Evolver