Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Kastl | 09.11.2019 | 13:12 Uhr

Landesliga Südost: Die 45 Minuten von Kurt Weixler: Eingewechselt, ein Tor erzielt und zum Schluss der SBC-Keeper

von Thomas Donhauser

Lesenswert (4) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Mike Opara erzielte das 1:0 für den SB Chiemgau Traunstein

Mike Opara erzielte das 1:0 für den SB Chiemgau Traunstein | Foto: btz

Mike Opara erzielte das 1:0 für den SB Chiemgau Traunstein - Foto: btz


Er hat "nur" 45 Minuten gespielt, aber bei seinem Einsatz trat Traunsteins Stürmer Kurt Weixler mehrmals in Erscheinung. Im Landkreisderby beim TSV Kastl in der Fußball-Landesliga Südost erkämpfte sich der SB Chiemgau Traunstein ein gerechtes 2:2-Unentschieden. Weixler wurde in der 46. Minute gleich nach der Pause eingewechselt, markierte das 2:1 für die Truppe von Rainer Elfinger und musste in den letzten fünf Minuten ins Tor: Was war passiert? Der etatmäßige Keeper Marko Kao musste in der 88. Spielminute verletzt ausscheiden und nachdem der SBC schon dreimal gewechselt hat, musste der "Joker" Tor. Er musste bei seinem Debüt zwischen den Pfosten nicht mehr großartig eingreifen, so dass es am Ende bei der Punktteilung bleib.

Schon die erste Hälfte hatte eine lange Nachspielzeit von vier Minuten und in dieser Phase schlug Mike Opara nach einem genialen Paß von Telat Ünal zum 0:1 zu. Doch schon nach acht gespielten Minuten trat die Elf von Jürgen Gal. Nach einem Foul an Tobias Urban verwandelte Dominik Grothe den fälligen Strafstoß. Es folgte Weixlers-Auftritt zum 1:2, als er aus 20-Metern mit einem trockenen Schuss Jonas Reichl überwand (56.). Doch die Führung hielt nicht, Timo Pagler sorgte für den 2:2-Endstand, ehe Kao und Weixler für den letzten Aufreger der Partie sorgten.
Für Traunstein geht es am kommenden Samstag im Heimspiel gegen die SpVgg Landshut weiter.

Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe der Heimatzeitung vom Montag, 11. November 2019.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Kommt nach Passau: Michael van Gerwen. −Foto: dpa

Die Professional Darts Corporation (PDC) Europe holt am 10. Juli die Top-Stars der Szene zum ersten...



Löwen im Jubelrausch: Efkan Bekiroglu (v.l.), Sascha Mölders udn Noel Niemann bejubeln den 4:1-Sieg gegen Braunschweig

Was für ein Jahresstart für den TSV 1860 München! Im Duell der Verfolger in der Dritten Liga...



Julian Nagelsmann. −Foto: dpa

Ziemlich angefressen und nach einer öffentlichen Standpauke für sein Team verließ Julian Nagelsmann...



−Bildmontage: Sebastian Lippert / Fotos: Stefan Ritzinger 2, Franz Nagl, Sven Leifer.

Der Fokus der vierten Januar-Woche lag klar auf dem regionalen Eishockey: Die Passau Black Hawks...



Thomas Müller freut sich über sein Tor zum 2:0. Zuvor war ihm ein Treffer vom VAR aberkannt worden. −Foto: afp

Der FC Bayern hat den Patzer von Spitzenreiter RB Leipzig meisterlich verwertet...





"Es ist mir brutal schwer gefallen", sagt Christoph Gawlik über seine Entscheidung, den Deggendorfer SC zu verlassen und sich den EHF Passau Black Hawks anzuschließen. Allerdings habe sich sein Abschied abgezeichnet. −Foto: Stefan Ritzinger

Am Abend des 26. April 2018 stellt der Deggendorfer SC einen Neuzugang vor. Der Vorsitzende...



Die Taktik stimmte, aber individuelle Fehler brachten Deggendorf um Trainer Dave Allison ( 2 v.l.) am Sonntag in Memmingen um den Sieg. −Foto: Rappel

Da war mehr drin: Der Deggendorfer SC hat am Sonntagabend das Topspiel der Eishockey Oberliga Süd...



Die Fans bringen Stimmung, Durst und Hunger – also auch Geld:Fußballvereine reißen sich darum, Relegationsspiele um Auf- oder Abstieg ausrichten zu dürfen. −Foto: Stefan Ritzinger

Noch immer werden niederbayerische Funktionäre des Bayerischen Fußball-Verbandes mit diesem Vorwurf...



Königstransfer: Sportchef Christian Zessack (l.) mit Christoph Gawlik. −Foto: Verein

Ex-National- und DEL Spieler Christoph Gawlik schließt sich mit sofortiger Wirkung den Passau Black...



Verlässt den DSC mit sofortiger Wirkung: Christoph Gawlik. - Roland Rappel

Christoph Gawlik (32), dreifacher DEL-Meister und gebürtiger Deggendorfer, spielt nicht länger für...







Neueste Kommentare









realisiert von Evolver