Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Traunreut | 08.10.2019 | 11:28 Uhr

Doppelschlag: Lara Jovanovic sichert sich zwei Oberbayern-Titel

von Ludwig Stuffer

Lesenswert (4) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 58
  • Pfeil
  • Pfeil




Zwei Titel holte Lara Jovanovic vom TuS Traunreut bei den Oberbayerischen Meisterschaften der Jugend in Schongau. −Foto: Stuffer

Zwei Titel holte Lara Jovanovic vom TuS Traunreut bei den Oberbayerischen Meisterschaften der Jugend in Schongau. −Foto: Stuffer

Zwei Titel holte Lara Jovanovic vom TuS Traunreut bei den Oberbayerischen Meisterschaften der Jugend in Schongau. −Foto: Stuffer


Mit zwei Goldmedaillen glänzten die Nachwuchsleichtathletinnen aus dem Landkreis Traunstein bei den Oberbayerischen Meisterschaften der Jugend U14 in Schongau.

Das Bahn-Saison-Finale für den zwölf- und 13-jährigen Leichtathletik-Nachwuchs fand heuer in Schongau statt. Mit über 200 Teilnehmern waren die Titelkämpfe für diese Altersgruppe stark besetzt. Für den TuS Traunreut entsandte Trainer Holger Dudla zwar nur eine Athletin, doch am Ende schöpfte Lara Jovanovic eine hundertprozentige Erfolgsausbeute aus. Für eine sensationelle Leistung sorgte sie im 60-m-Hürdensprint der Jugend W13. Mit klangvollen 9,40 s wurde die 13-Jährige souverän neue Oberbayerische Meisterin und hatte im Ziel einen deutlichen Vorsprung von über sieben Meter auf Maresa Hense von der LG Sempt mit 10,15 s. Ihre persönliche Bestzeit steigerte sie damit gleich um stolze 24 Hundertstel. Dies machte sich nun auch in der inoffiziellen Deutschen Jahresbestenliste beim letzten Saisonwettkampf deutlich bemerkbar: Vom bislang 6. Rang kletterte sie nun auf den überlegenen 1. Platz.

Im 75-m-Lauf zeigte sie ebenso eine überzeugende Vorstellung. Mit 10,04 s schaffte sie bereits im Vorlauf eine neue persönliche Bestzeit. Im Finale pulverisierte sie diese Zeit nochmal: Mit 9,77 s spurtete sie zum Oberbayern-Titel; Jovanovic setzte sich hauchdünn mit nur einer Hundertstelsekunde Vorsprung gegen Lina Bachmann von der LAG Mittlere Isar/Freising mit 9,78 s durch. Mit ihrer neuen Rekordzeit arbeitete sie sich nun ebenfalls in der nationalen Rangliste deutlich nach oben: vom 35. auf den 3. Rang.
Mehr lesen Sie in der Ausgabe vom Mittwoch, 9. Oktober 2019, im Traunreuter Anzeiger, Trostberger Tagblatt und in der Südostbayerischen Rundschau.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am






Kapitän, Torjäger, Tribünengast: Löwen-Stürmer Sascha Mölders sah seine fünfte gelbe Karte und muss aussetzen. −Foto: Imago Images

Nur in fünf Drittligapartien musste der TSV 1860 München seit 2018 ohne Sascha Mölders auskommen...



Läuft künftig für regen auf: Daniel Völkl. −Foto: DJK Vilzing

Erfreuliche Nachrichten für den TSV Regen: Der Straubinger Kreisligist kann sich über die Rückkehr...



Wann in Bayern wieder Fußball gespielt werden darf, ist nicht absehbar. −Foto: Lakota

Seitdem die Bayerische Staatsregierung Anfang November den zweiten Lockdown verhängt hat...



Mit diesem Spruchband vor dem Stadion antworteten die FCK-Fans auf ein Banner der rechtsextremen Partei "Der 3. Weg". Das ursprüngliche Transparent der Kleinpartei ("Türkgücü nicht willkommen") ist nicht fotografisch dokumentiert. −Foto: imago images

Fußball-Drittligist 1. FC Kaiserslautern hat rassistische Anfeindungen gegen den sportlichen Rivalen...



Gianluigi Buffon. −Foto: dpa

Torhüter-Idol Gianluigi Buffon vom italienischen Rekordmeister Juventus Turin muss sich wegen einer...





Jubelt künftig wieder für die grün-weißen Schaldinger: Chris Seidl kehrt an den Reuthinger Weg zurück. −Foto: Lakota

Dieses Mal hat er auf den Kopf gehört – und nicht wie schon so oft auf sein Herz: Christian...



Riesen Jubel bei Kiel, nachdem Ioannis Gelios den Elfmeter von Marc Roca gehalten hatte. −Foto: dpa

Der Frust beim FC Bayern München sitzt tief. Sensationell wurde der amtierende...



Wie geht es weiter mit dem Klub von Lionel Messi? Der FC Barcelona steht wohl kurz vor dem finanziellen Ruin. −Foto: Archiv/dpa

Wie schlimm steht es wirklich um den FC Barcelona? Seit Monaten wird darüber berichtet...



−Foto: dpa, Archiv

Die Online-Enzyklopädie Wikipedia verlangt vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) Aufklärung über eine...



Die Kommentar-Funktion bei heimatsport.de erfreut sich großer Beliebtheit - und ist selbst immer...







Neueste Kommentare









realisiert von Evolver