Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Pittenhart/Obing/Seeon/Seebruck  |  09.08.2019  |  19:27 Uhr

Pittenhart freut sich aufs Derby – Auch Seeon/Seebruck startet daheim – TVO in Ramerberg

von Thomas Donhauser

Lesenswert (1) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Auf Holger Ganss (rechts/gegen Marcus Schauberger vom TSV Peterskirchen) können die Kicker des SV Seeon/Seebruck in der Kreisklasse nicht mehr setzen. Er hat seine Laufbahn beendet. −Foto: Weitz

Auf Holger Ganss (rechts/gegen Marcus Schauberger vom TSV Peterskirchen) können die Kicker des SV Seeon/Seebruck in der Kreisklasse nicht mehr setzen. Er hat seine Laufbahn beendet. −Foto: Weitz

Auf Holger Ganss (rechts/gegen Marcus Schauberger vom TSV Peterskirchen) können die Kicker des SV Seeon/Seebruck in der Kreisklasse nicht mehr setzen. Er hat seine Laufbahn beendet. −Foto: Weitz


Die "Derby-Liga" öffnet ihre Pforten: Mit Auf- und Absteigern ist die Fußball-Kreisklasse 2 zu einer Klasse mit zahlreichen Lokalkämpfen geworden, wobei auch die heimischen Clubs TV Obing, SpVgg Pittenhart und SV Seeon/Seebruck beteiligt sind. Zum Auftakt steigt im Pittenharter Waldstadion der Hit gegen den SV Amerang – die beiden Duelle hatten es schon im Vorjahr in sich. Mit einem Heimspiel startet auch der SV Seeon/Seebruck, der den früheren Bezirksligisten SV/DJK Oberndorf zu Gast hat. Als Titelmitfavorit wird der TV Obing gehandelt: Der Vorjahres-Vierte startet beim SV Ramerberg, der sich über die Relegation in der Liga gehalten hat. Alle drei Partien werden am Sonntag, 11. August, um 14 Uhr angepfiffen.

Beim TVO kommt es zum Punktspiel-Debüt von Ralf Rößler, der nach anderthalb Jahren Pause nun wieder auf der Trainerbank sitzt. Bis Winter 2017 war er Coach des SV Seeon/Seebruck, wo er fünfeinhalb erfolgreiche Jahre – unter anderem mit dem Kreisliga-Aufstieg 2015 – verbracht hat.

Vor heimischer Kulisse tritt Steiner-Pokal-Sieger Pittenhart gegen Amerang an. SpVgg-Trainer Artur Justus dazu: "Das wird sehr schwer, aber wir sind stark genug um das Spiel selbstbewusst anzugehen. Wir erwarten einen Sieg." Das Selbstbewusstsein haben sich Justus und seine Elf im Pokalwettbewerb geholt, so dass er auf eine gelungene Vorbereitung zurückblicken kann: "Das Wichtigste ist, dass wir keine Verletzungen zu beklagen haben."

Nach vier Jahren in der Kreisliga ist der SV Seeon/Seebruck wieder "unten" gelandet. Der Auftaktgegner ist kein Unbekannter, in der Relegation im Sommer 2018 hielt der SVS mit einem 2:0 gegen Oberndorf die Kreisliga. Ein Jahr später ging’s aber runter, und es wurde der Trainer gewechselt, Achim Stader, bis zuletzt A-Junioren-Coach, hat nun anstelle von Aktivcoch Patrick Schön (jetzt wieder Spieler beim SB Chiemgau Traunstein) das Sagen. Bei einem kompletten Neuanfang hofft er, dass man möglichst schnell in der Kreisklasse Fuß fassen kann.

Der Kader wurde im Vergleich zum Vorjahr etwas ausgedünnt, Der langjährige Kapitän Holger Ganss hing die Fußballschuhe an den Nagel, und auf Mittelfeldmotor Daniel Axthammer muss der SVS noch bis zum Winter wegen eines Auslandssemesters verzichten.
Mehr über die Kreisklasse 2 lesen Sie in der Ausgabe vom Samstag, 10. August 2019, im Trostberger Tagblatt, Traunreuter Anzeiger und in der Südostbayerischen Rundschau.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am






Nicht mehr Sportdirektor beim 1.FC Passau. Mario Tanzer. −Foto: Sigl

Zweieinhalb Jahre war Mario Tanzer als Sportdirektor des 1.FC Passau aktiv – nun gehen beide...



TG-Geschäftsführer Robert Hettich mit Sercan Sararer. −Foto: Verein

Der frühere türkische Nationalspieler Sercan Sararer verstärkt nach der Winterpause Türkgücü München...



Nachdem er seinen Gegenspieler mit dem Fuß gegen den Kopf getreten haben soll, wird Bad Abbachs Paul Samangassou (im Zweikampf mit Hauzenbergs Jürgen Knödlseder) vom Bayerischen Fußball-Verband ausgeschlossen. −Foto: Michael Sigl/Archiv

Eine hohe Strafe hat das Verbandssportgericht Bayern unter Vorsitz von Richter Emanuel Beierlein...



Strenger Blick: Jürgen Klinsmann und Werner Leuthard beim Training. −Foto: dpa

Der Trainerwechsel beim Fußball-Bundesligisten Hertha BSC zeigt bereits nach gut einer Woche...



Hat gut lachen: Trainer Rainer Mauer (rechts) führt mit Türkgücü souverän die Tabelle in der Regionalliga Bayern an. −Foto: Stäbler

Wer dem derzeit wohl spannendsten Projekt im deutschen Fußball einen Besuch abstatten will...





−Symbolbild: A. Lakota

Der erste Advent steht vor der Tür und deshalb ist es wenig verwunderlich, dass das...



Nachdem er seinen Gegenspieler mit dem Fuß gegen den Kopf getreten haben soll, wird Bad Abbachs Paul Samangassou (im Zweikampf mit Hauzenbergs Jürgen Knödlseder) vom Bayerischen Fußball-Verband ausgeschlossen. −Foto: Michael Sigl/Archiv

Eine hohe Strafe hat das Verbandssportgericht Bayern unter Vorsitz von Richter Emanuel Beierlein...



Besonders treu: Die Fans des TSV 1860 München – aber auch spendabel? −Foto: dpa

Not macht erfinderisch: Der chronisch klamme Fußball-Drittligist 1860 München hat seine Fans...



Verlässt den FC Bad Kötzting in Richtung Osterhofen: Michael Faber. −Foto: Thomas Gierl

Landesligist 1. FC Bad Kötzting und Tempodribbler Michael Faber (24) gehen künftig getrennte Wege...



Daher rührt sein Spitzname "Diego": Guido Buchwald (rechts) im Duell mit Diego Maradona im WM-Finale 1990. Am Dienstag soll Buchwald mit der deutschen Elf auflaufen. −Fotos: imago images

Keine Fotos, keine Infos via Facebook und Co. – wer beim Fußballspiel der Legenden am...







Neueste Kommentare









realisiert von Evolver