Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Kirchanschöring  |  05.06.2019  |  17:19 Uhr

Fast wie im Supermarkt: SVK bedient sich beim SBC – Nach Probst kommen auch Kraus und Daniel

Lesenswert (5) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Tom Dengel aus dem "Anschöringer" Abteilungsleiterteam präsentiert die beiden Neuzugänge Hannes Kraus und Waldemar Daniel (rechts). −Foto: Wengler

Tom Dengel aus dem "Anschöringer" Abteilungsleiterteam präsentiert die beiden Neuzugänge Hannes Kraus und Waldemar Daniel (rechts). −Foto: Wengler

Tom Dengel aus dem "Anschöringer" Abteilungsleiterteam präsentiert die beiden Neuzugänge Hannes Kraus und Waldemar Daniel (rechts). −Foto: Wengler


Während sich die Fußballer in der Sommerpause befinden, tagt das Abteilungsleiter-Team des SV Kirchanschöring weiter – es gibt schließlich viel zu tun. Neben dem großen Event mit dem Vorbereitungsspiel gegen den österreichischen Serienmeister und Champions-League-Teilnehmer Red Bull Salzburg (Freitag, 28. Juni um 18 Uhr) liegt der Fokus auch auf dem Siloking-Cup (6. Juli).

Und natürlich beschäftigt Thomas Dengel, Thaddäus Jell, Manfred Abfalter und Josef Thanbichler – sie bilden die Abteilungsleitung – nach wie vor die Kaderplanung für die neue Saison, die fünfte in Liga fünf. Nach den unerwarteten und nicht erfreulichen Abgängen von Torwart Dominic Zmugg (wechselt wie berichtet zum Bayernliga-Aufsteiger TSV Wasserburg) und Daniel Köck (geht zu seinem Heimatverein TSV Teisendorf in die Bezirksliga Ost) kann der SVK aber für die neue Bayernliga-Saison schon einmal zwei weitere Neuzugänge vermelden: Hannes Kraus und Waldemar Daniel wechseln vom SBC Traunstein aus der Landesliga zu den Gelb-Schwarzen.

Kraus sei ein sehr talentierter Spieler, der in Kirchanschöring den nächsten Schritt gehen möchte, "wobei wir uns riesig über die Verpflichtung freuen", schwärmt Tom Dengel. Mit Daniel bekomme man einen sehr erfahrenen Spieler, der schon bewiesen habe, "dass er in der Bayernliga spielen kann", wie Dengel betont. Der frühere Traunreuter sei ein extrem ehrgeiziger Spieler, "der uns sofort weiterhilft".

Es ist also fast wie im Supermarkt: Der SVK bedient sich schon wieder beim SBC. Nach Torjäger Maxi Probst kommen nun auch Kraus und Daniel vom zweithöchsten Landkreis-Club, der ja seit einem Jahr nur noch sechstklassig ist. − red
Mehr über den SVK lesen Sie in der Ausgabe vom Donnerstag, 6. Juni 2019, in der Südostbayerischen Rundschau, im Traunreuter Anzeiger und im Trostberger Tagblatt.-red












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Von Gegenspielern umgeben: Christian Seidl (Mitte). Mit zwei Treffern avanciert Künzings Goalgetter zum Mann des Pokalabends in Osterhofen. −Foto: Franz Nagl

Der FC Künzing hat sich im Viertelfinale des Kreispokals bei der Spvgg Osterhofen mit 3:2...



Ständig am Limit: Dorfvereine wie der SV Schalding (l. Fabian Schnabel) und der TSV Buchbach (Maximilian Hain) müssen in der Regionalliga hart für den Klassenerhalt kämpfen. −Foto: Andreas Lakota

Elf Spieltage sind absolviert in der Regionalliga Bayern und der SV Heim-stetten steht auf dem...



Wie lange trägt er noch das DFB-Trikot? Manuel Neuer. −Foto: dpa

Torhüter Manuel Neuer erwägt nach einem Bericht der "Sport Bild" einen Rücktritt aus der...



Wird Schalding lange fehlen: Christian Piermayr. −Foto: Sigl

Schock für den SV Schalding und Christian Piermayr (23). Der Innenverteidiger wird dem...



Wird neuer Trainer beim TSV Bogen: Barbaros Yalcin. −Foto: Archiv Helmut Müller

Der TSV Bogen hat auf der Suche nach einem neuen Cheftrainer eine prominente Lösung gefunden:...





Nicht mehr Trainer in Bad Kötzting: Benjamin Penzkofer (28). −Foto: Gierl

Benjamin Penzkofer (28) ist nicht mehr Trainer des 1. FC Bad Kötzting! Wie der Landesligist am...



Gleich fünf Mal überwanden die Deggendorfer Talente den Schlussmannn des SV Schalding. −Foto: Sven Kaiser

Es war das Duell Aufsteiger gegen Absteiger – und es war eine klare Angelegenheit: Zum Start...



Nicht mehr Trainer des SV Hutthurm: Armin Gubisch (rechts, dahinter Teammanager Konrad Behringer). −Foto: Sven Kaiser

Trainerwechsel bei Fußball-Bezirksligist SV Hutthurm: Die Verantwortlichen des Landesliga-Absteigers...



Nicht mehr Co-Trainer beim TSV Ringelai: Matthias Thuringer (rechts). −Foto: Sven Kaiser

Der TSV Ringelai hat nach acht sieglosen Spielen in der Kreisklasse Freyung auf die sportliche Krise...



Der Jubel des Tabellenführers: Haselbach setzte sich auch in Neukirchen v.W. durch. −Foto: Mike Sigl

Spitzenreiter DJK Haselbach hat in der A-Klasse Passau auch die Hürde in Neukirchen v.W...







Neueste Kommentare









realisiert von Evolver