Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Sprinterin aus Töging bei DM Sechste  |  23.02.2021  |  08:00 Uhr

EM-Norm geknackt, aber trotzdem nur Ersatz: Alex Burghardt in Zwiespalt

Lesenswert (4) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 171
  • Pfeil
  • Pfeil




Schnelle Frau: Alexandra Burghardt (rechts), hier neben Lisa Mayer vom Sprintteam Wetzlar, belegte bei der deutschen Hallenmeisterschaft in Dortmund über 60m den 6. Platz. −Foto: Kiefner

Schnelle Frau: Alexandra Burghardt (rechts), hier neben Lisa Mayer vom Sprintteam Wetzlar, belegte bei der deutschen Hallenmeisterschaft in Dortmund über 60m den 6. Platz. −Foto: Kiefner

Schnelle Frau: Alexandra Burghardt (rechts), hier neben Lisa Mayer vom Sprintteam Wetzlar, belegte bei der deutschen Hallenmeisterschaft in Dortmund über 60m den 6. Platz. −Foto: Kiefner


Alexandra Burghardt hat die 68. deutschen Leichtathletik-Hallenmeisterschaften in Dortmund mit einem lachenden und einem weinenden Auge beendet.

Zwar knackte die Sprinterin von der LG Gendorf Wacker Burghausen über 60m die Norm von 7,25 Sekunden für die Hallen-EM, aber im Finale waren eben auch fünf Konkurrentinnen schneller.

Sie sei dennoch "sehr zufrieden", erklärt die 26-Jährige, die nach eigenen Angaben "sehr nervös" war: "Platzmäßig wäre ich natürlich gerne weiter vorne gelandet, aber die Zeit war ganz gut." 7,24 Sekunden und damit der sechste Rang standen zu Buche für die großgewachsene Sprinterin aus Töging, die in Altötting wohnt. Es triumphierte überraschend Burghardts Trainingskollegin Amelie-Sophie Lederer (LG Stadtwerke München / 7,12). Für die Titelkämpfe in Polen hat der Deutsche Leichtathletik-Verband die ersten Drei nominiert, Burghardt muss sich als Ersatz bereit halten.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Bayern Münchens Sportvorstand Hasan Salihamidzic. −Foto: dpa

Die Fans von Fußball-Rekordmeister Bayern München haben eine Petition für den Rauswurf von...



David Alaba nach dem Wolfsburg-Spiel mit Hansi Flick. Beide werden den Verein im Sommer verlassen. −Foto: iamgoimages

Die Profis des FC Bayern München haben sich in ersten Reaktionen bewegt und verständnisvoll zum...



Die Rudertinger Fußballplätze gibt es seit 1964. Jetzt fiel auf, dass sie nie genehmigt worden sind. −Foto: Sabine Kain

Für den FC Ruderting könnte ein Wunsch wahr werden: eine LED-Flutlichtanlage für seine beiden...



Eine blitzsaubere Angelegenheit wird die Abwicklung der bayerischen Amateurfußball-Saison 2019/21 nicht mehr, zu unterschiedlich sind die Interessen der Clubs. −Symbolbild: Lakota

49 Amateurvereine aus dem Freistaat proben den Aufstand gegen den Bayerischen Fußball-Verband...



Corona wird die bayerischen Amateurfußballer noch länger beschäftigen −Foto: Lakota

Nach der Lockdown-Verlängerung in Bayern bis mindestens 9. Mai ist der Abbruch der Saison im...





Eine blitzsaubere Angelegenheit wird die Abwicklung der bayerischen Amateurfußball-Saison 2019/21 nicht mehr, zu unterschiedlich sind die Interessen der Clubs. −Symbolbild: Lakota

49 Amateurvereine aus dem Freistaat proben den Aufstand gegen den Bayerischen Fußball-Verband...



Bayern Münchens Sportvorstand Hasan Salihamidzic. −Foto: dpa

Die Fans von Fußball-Rekordmeister Bayern München haben eine Petition für den Rauswurf von...



Die Rudertinger Fußballplätze gibt es seit 1964. Jetzt fiel auf, dass sie nie genehmigt worden sind. −Foto: Sabine Kain

Für den FC Ruderting könnte ein Wunsch wahr werden: eine LED-Flutlichtanlage für seine beiden...



"Ich denke, dass Hansi Flick der richtige Trainer für uns ist. Man hat ja gesehen, wie erfolgreich wir die vergangenen Zeiten verbracht haben", sagt Manuel Neuer über Trainer Hansi Flick. −Foto: dpa

Kapitän Manuel Neuer hat sich für eine weitere Zusammenarbeit mit Hansi Flick ausgesprochen und...



Corona wird die bayerischen Amateurfußballer noch länger beschäftigen −Foto: Lakota

Nach der Lockdown-Verlängerung in Bayern bis mindestens 9. Mai ist der Abbruch der Saison im...





Kirchanschöringer Jubel um Goalgetter Manuel Omelanowsky (vorne) könnte es in der Bayernliga-Saison 2021/22 zunächst in einer kleineren Liga und danach in einer Meister- oder Abstiegsrunde geben. −F.: btz

Auf eine "normale" Saison 2021/22 hoffen alle Fußballer – doch verlassen will sich der...







Neueste Kommentare









realisiert von Evolver