Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Saison wird unterbrochen | 01.12.2021 | 13:19 Uhr

Verband legt fest: Bayerns Volleyballer pausieren mindestens bis zum Dreikönigstag

Lesenswert (4) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 163
  • Pfeil
  • Pfeil




Zwei Spiele des Bayernligisten SG Bayerwald Volleys um Trainer Franz-Josef Hirz sind verlegt worden. Die nächste Partie für die Volleyballer aus Hauzenberg und Waldkirchen steht am 15. Januar an. −Foto: Sven Kaiser

Zwei Spiele des Bayernligisten SG Bayerwald Volleys um Trainer Franz-Josef Hirz sind verlegt worden. Die nächste Partie für die Volleyballer aus Hauzenberg und Waldkirchen steht am 15. Januar an. −Foto: Sven Kaiser

Zwei Spiele des Bayernligisten SG Bayerwald Volleys um Trainer Franz-Josef Hirz sind verlegt worden. Die nächste Partie für die Volleyballer aus Hauzenberg und Waldkirchen steht am 15. Januar an. −Foto: Sven Kaiser


Der Bayerische Volleyball-Verband setzt den Spielbetrieb bei Herren, Damen und Junioren mindestens bis zum Dreikönigstag (6. Januar 2022) aus. Das hat der Spiel- und Jugendausschuss des BVV in einer gemeinsamen Sitzung am Montag entschieden. "Nach teils kontroverser Diskussion", wie der Verband mit Sitz in München am Dienstag mitteilte.

Mit der Unterbrechung der seit September laufenden Saison wolle man einen Beitrag zur eindringlich empfohlenen Kontaktreduzierung leisten. Am 30. Dezember treten die beiden Ausschüsse erneut zusammen und beraten über das weitere Vorgehen. Fortgesetzt wird der Spielbetrieb dagegen in den Profi- und DVV-Ligen (bis Regionalliga), die nicht unter dem Dach des BVV angesiedelt sind. Aber auch die Amateursportler können vorerst weiter trainieren, sofern die 7-Tages-Inzidenz in ihrem Landkreis unter 1000 ist. Erst bei einem Wert darüber werden die Sporthallen für den Trainingsbetrieb gesperrt. − red












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2022
Dokument erstellt am






−Symbolfoto: Imago Images

Es ist die bislang größte Befragung zu Finanzstrukturen im deutschen Amateurfußball...



Pepi Ferstl. −Foto: dpa

Als Josef Ferstl (Gemeinde Taching, Landkreis Traunstein) im Hubschrauber hoch über der Streif ins...



Bedient: Erling Haaland traf zum 1:2, am Ende konnte aber auch der Torjäger das Pokal-Aus nicht verhindern. −Foto: dpa

Keine Inspiration, zu wenige Typen und ein Mangel an Mentalität: Im Moment des sportlichen...



Harte Landung: Kopfüber stürzt Mannheims Nigel Dawes im Zweikampf mit Tigers-Profi Jason Akeson in die Bande. Straubing holt sich im Mittwoch-Treffen mit dem achtmaligen deutschen Meister die volle Punktzahl. −Foto: Schindler

Beflügelt vom vergangenen Sechs-Punkte-Wochenende haben die Straubing Tigers auch den achtmaligen...



1860 um Trainer Michael Köllner verlor unglücklich gegen den Karlsruher SC. −Foto: dpa

Nach dem bitteren Ende aller Pokalträume entlud sich bei Michael Köllner der aufgestaute Frust der...







Neueste Kommentare









realisiert von Evolver