Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Ringen | 15.11.2019 | 06:00 Uhr

Tabellenführung im bayerischen Derby verteidigen – Wacker tritt zum Rückrundenstart in Nürnberg an

Lesenswert (2) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 67 / 71
  • Pfeil
  • Pfeil




Einen 7:0-Punktsieg bei den Klassikern bis 75kg feierte Matthias Maasch (links) in der Vorrunde gegen den Nürnberger Anthony Sanders. Ob der Wackerianer auch die Neuauflage des Duells gewinnt? −Foto: Zucker

Einen 7:0-Punktsieg bei den Klassikern bis 75kg feierte Matthias Maasch (links) in der Vorrunde gegen den Nürnberger Anthony Sanders. Ob der Wackerianer auch die Neuauflage des Duells gewinnt? −Foto: Zucker

Einen 7:0-Punktsieg bei den Klassikern bis 75kg feierte Matthias Maasch (links) in der Vorrunde gegen den Nürnberger Anthony Sanders. Ob der Wackerianer auch die Neuauflage des Duells gewinnt? −Foto: Zucker


Zum Auftakt der Rückrunde der Bundesliga Südost treten die weiter ungeschlagenen Ringer des SV Wacker Burghausen am morgigen Samstag um 19.30 Uhr beim bayerischen Rivalen SV Johannis Nürnberg an. Den ersten Vergleich mit dem aktuellen Tabellenfünften hat der Spitzenreiter klar mit 20:8 für sich entschieden.

Nun werden jedoch die Karten neu gemischt, denn die Stilarten in den einzelnen Gewichtsklassen wechseln. Wackers Cheftrainer Eugen Ponomartschuk sieht das jedoch positiv: "Ich finde, dass uns der Tausch der Stilarten entgegenkommt. Ob das wirklich der Fall ist, werden wir erst nach ein paar Kämpfen sehen."

Abteilungsleiter Jürgen Löblein rechnet mit einem knappen Ergebnis und verweist darauf, dass sich seine Wackerianer zu einer "eingeschworenen Truppe entwickelt" haben, der er vollstes Vertrauen schenkt. Wie immer wolle man mit der besten zur Verfügung stehenden Staffel zum bayerischen Derby antreten, um die Tabellenführung verteidigen. − km

Mehr zu diesem Thema lesen Sie am 15.11. im Alt-Neuöttinger und Burghauser Anzeiger!












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am






Macht Jagd auf Robert Lewandowski: Timo Werner steht bei 15 Saisontreffern. −Foto: Jan Woitas/dpa

Im Sommer sagten die Bayern Timo Werner (23) ab, weil sie ihn angeblich für deutlich schwächer als...



Mit sechs Siegen in sechs Champions Leage-Gruppenspielen brachten die Profis um Thomas Müller (rechts) dem FC Bayern München eine satte Prämie ein. −Foto: dpa

Sechs Spiele, sechs Siege: Der FC Bayern hat mit einer Rekord-Gruppenphase in der Champions League...



Harter Schlag für den Bezahlsender: Laut eines Medienberichtes darf Sky ab 2021 keine Champions-League-Spiele mehr zeigen. −Foto: dpa

Ab der Saison 2021/22 ist die Fußball-Champions-League fast nur noch im Internet zu sehen...



Premiere: Slaven Bilic, Trainer des englischen Zweitligisten West Bromwich Albion, flog als erster Profitrainer weltweit mit einer gelb-roten Karte vom Platz. −Foto: Wilson/PA Wire/dpa

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) hat die Weichen für die Bestrafung von Trainern und...



Umsonst gefightet: Der TSV Grafling (rote Trikots) kann am Sonntag nicht antreten. −Foto: Helmut Müller

Wer nicht will, der hat schon – oder hat ganz einfach keine Zeit. Der FC Deggendorf ist als...





Nachdem er seinen Gegenspieler mit dem Fuß gegen den Kopf getreten haben soll, wird Bad Abbachs Paul Samangassou (im Zweikampf mit Hauzenbergs Jürgen Knödlseder) vom Bayerischen Fußball-Verband ausgeschlossen. −Foto: Michael Sigl/Archiv

Eine hohe Strafe hat das Verbandssportgericht Bayern unter Vorsitz von Richter Emanuel Beierlein...



Jetzt könnte es für den ein oder anderen Coach oder Funktionär brenzlig werden: Bei unsportlichem...



−Symbolbild: A. Lakota

Der erste Advent steht vor der Tür und deshalb ist es wenig verwunderlich, dass das...



Erzielte das goldene Tor in der Overtime: Passaus Petr Sulcik. −Foto: Fischer/stock4press

Die Passau Black Hawks haben ihr Auswärtsspiel am Sonntag bei den Erding Gladiators vor 604...



Macht Jagd auf Robert Lewandowski: Timo Werner steht bei 15 Saisontreffern. −Foto: Jan Woitas/dpa

Im Sommer sagten die Bayern Timo Werner (23) ab, weil sie ihn angeblich für deutlich schwächer als...







Neueste Kommentare









realisiert von Evolver