Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Ringen | 15.11.2019 | 06:00 Uhr

Tabellenführung im bayerischen Derby verteidigen – Wacker tritt zum Rückrundenstart in Nürnberg an

Lesenswert (2) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 128
  • Pfeil
  • Pfeil




Einen 7:0-Punktsieg bei den Klassikern bis 75kg feierte Matthias Maasch (links) in der Vorrunde gegen den Nürnberger Anthony Sanders. Ob der Wackerianer auch die Neuauflage des Duells gewinnt? −Foto: Zucker

Einen 7:0-Punktsieg bei den Klassikern bis 75kg feierte Matthias Maasch (links) in der Vorrunde gegen den Nürnberger Anthony Sanders. Ob der Wackerianer auch die Neuauflage des Duells gewinnt? −Foto: Zucker

Einen 7:0-Punktsieg bei den Klassikern bis 75kg feierte Matthias Maasch (links) in der Vorrunde gegen den Nürnberger Anthony Sanders. Ob der Wackerianer auch die Neuauflage des Duells gewinnt? −Foto: Zucker


Zum Auftakt der Rückrunde der Bundesliga Südost treten die weiter ungeschlagenen Ringer des SV Wacker Burghausen am morgigen Samstag um 19.30 Uhr beim bayerischen Rivalen SV Johannis Nürnberg an. Den ersten Vergleich mit dem aktuellen Tabellenfünften hat der Spitzenreiter klar mit 20:8 für sich entschieden.

Nun werden jedoch die Karten neu gemischt, denn die Stilarten in den einzelnen Gewichtsklassen wechseln. Wackers Cheftrainer Eugen Ponomartschuk sieht das jedoch positiv: "Ich finde, dass uns der Tausch der Stilarten entgegenkommt. Ob das wirklich der Fall ist, werden wir erst nach ein paar Kämpfen sehen."

Abteilungsleiter Jürgen Löblein rechnet mit einem knappen Ergebnis und verweist darauf, dass sich seine Wackerianer zu einer "eingeschworenen Truppe entwickelt" haben, der er vollstes Vertrauen schenkt. Wie immer wolle man mit der besten zur Verfügung stehenden Staffel zum bayerischen Derby antreten, um die Tabellenführung verteidigen. − km

Mehr zu diesem Thema lesen Sie am 15.11. im Alt-Neuöttinger und Burghauser Anzeiger!












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am






−Foto: Lakota/Montage: Harry Tahetl

Wann wird gespielt? Wie wird gespielt? Wer spielt gegen wen? Die Einführung des Ligapokals...



Die Chemie passt, im Bild von links: Heiko Schwarz (Cheftrainer 1a), Dominik Messerer ("Co" 1a), Daniel Unterbuchberger (Cheftrainer 1b) und 1. Vorstand Horst Huber. −F.: Geiring

Mit einem stark veränderten Gesicht nimmt der ASCK Simbach am Inn das Restprogramm der...



Modeltyp Eiberweiser: Angekommen in der Heimat.

Sie war deutsche Meisterin, Weltcupsiegerin und Europameisterin, doch den Mountainbike-Sport hat...



Gefeuert: Valerien Ismael. −Foto: dpa

Der österreichische Fußball-Erstligist Linzer ASK hat sich mit sofortiger Wirkung von seinem Trainer...



Gareth Bale schmorte zum vierten Mal in Serie über die komplette Spielzeit auf der Bank. −Foto: afp

Angreifer Gareth Bale hat mit einer weiteren Provokation seinen Abgang vom spanischen...





Exemplarisch der Rahmenterminkalender für die Kreisligen im Modell 1: In Blöcken soll bis Mai 2021 in Meisterschaft, Ligapokal und Totopokal auf Kreisebene gespielt werden. Weitere Beispiele für Planspiele des BFV finden Sie unter www.heimatsport.de. −Screenshot: PNP

Jetzt wissen alle Bescheid. In den vergangenen Tagen haben die niederbayerischen Spielleiter die...



Kündigt die ersehnten Infos für die Vereine auf Kreisebene an: Ost-Vorsitzender Christian Bernkopf. −Foto: Sigl

Für die Landes- und Bezirksebene haben die Verantwortlichen des Bayerischen Fußball-Verbands in...



Steht dem Re-Start, den der BFV Anfang September geplant hat, skeptisch gegenüber: "Es gibt zu viele Unklarheiten", sagt Bad Kötztings Trainer Uli Karmann. −Foto: Frank Bietau

Eigentlich wollte Uli Karmann (54) in diesen Tagen mit neuen Zielen und einer runderneuerten...



Sagt nach drei Jahren am Reuthinger Weg Servus: Nico Dantscher. −Foto: Lakota

Die Gerüchte hielten sich schon lange, nun ist es fix: Nico Dantscher (23) wird den Regionalligisten...



Ein Traum für jeden Fußballer: Wie ein grüner Teppich präsentiert sich das generalsanierte Rasenspielfeld des SV Schalding am Reuthinger Weg. −Foto: Lakota

Wer dieser Tage im Passauer Westen an der Spielstätte von Regionalligist SV Schalding vorbeikommt...





Mit einem neuen Trainer in die 3. Liga: Alexander Schmidt, hier mit Pressesprecher und Kaderplaner Roman Plesche, steht künftig bei Türkgücü an der Linie. −Foto: Verein

Es ist fix: Türkgücü München hat vom DFB grünes Licht erhalten und die Lizenz für die 3...







Neueste Kommentare









realisiert von Evolver