Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





10.11.2019  |  19:02 Uhr

Remis gegen das Kellerkind – Töging schafft nur ein 1:1 gegen Dachau

Lesenswert (1) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 119
  • Pfeil
  • Pfeil




Die Dachauer Hintermannschaft kommt zu spät, Tögings Razvan Rivis (l.) köpft zum 1:0 ein. −Foto: Butzhammer

Die Dachauer Hintermannschaft kommt zu spät, Tögings Razvan Rivis (l.) köpft zum 1:0 ein. −Foto: Butzhammer

Die Dachauer Hintermannschaft kommt zu spät, Tögings Razvan Rivis (l.) köpft zum 1:0 ein. −Foto: Butzhammer


Mit einem 1:1 müssen sich die Landesliga-Fußballer des FC Töging im Heimspiel des 19. Spieltags gegen den Tabellenvorletzten ASV Dachau begnügen. Für die Gäste ein wichtiger Punkt im Abstiegskampf, während die Töginger weiter seit September auf einen Sieg warten.

Zu Beginn wollten die Kontrahenten Fehler vermeiden, für beide Teams lief es in den vergangen Wochen nicht rund, die Verunsicherung war zu spüren. Die erste Torannäherung hatte Dachau in der 24. Minute: Eine Rettungstat des herausgeeilten Schlussmanns Welder de Souza Lima fiel vor die Füße von Maximilian Bergner, der den Brasilianer überlupfen wollte, aber das Tor verfehlte.

Die Führung für die Heimelf fiel nach einem Seitenwechsel von Briol Karatepe auf Schwaighofer. Dessen Flanke köpfte Razvan Rivis unhaltbar ein (27.). Mehr passierte in Halbzeit eins nicht. Die Teams agierten sehr vorsichtig und Angriffe wurden durch schlampige Zuspiele auf dem schwer zu bespielenden Untergrund früh zunichte gemacht.

Der zweite Durchgang versprach ereignisreicher zu werden. Gleich zu Beginn hatte der Gast eine große Doppelchance: Erst scheiterte Bergner freistehend an de Souza Lima, danach konnte ein Töginger Verteidiger den Nachschuss von Leon Schleich kurz vor der Linie wegschlagen (48). Der Ausgleich bahnte sich in der Zwischenzeit allerdings an. Nach einem Doppelpass zwischen Bergner und Andreas Roth, stand Letzterer frei vor de Souza Lima und ließ ihm keine Chance (58.).

Auch danach blieb der Gast zunächst die aktivere Mannschaft. Michele la Cioppa scheiterte nach Zuspiel von Bergner an de Souza Lima (67.). In den letzten 20 Minuten übernahm die Heimelf das Spielgeschehen. Den Kopfball von Rivis nach Flanke durch Andreas Bobenstetter konnte Korbinian Dietrich im Dachauer Kasten parieren (79.). Der Versuch des eingewechselten Jerome Faye flog knapp drüber (85.). Die größte Möglichkeit hatte Töging allerdings in der 88. Minute: Schwaighofer wollte eigentlich in die Mitte flanken, doch seine Hereingabe wurde zum Torschuss und klatschte hinter dem verdutzten Dietrich an die Latte.

Kurz vor Ende forderten die Töginger Elfmeter, doch der gute Schiedsrichter Tobias Glashauser (Wallersdorf) hatte das Handspiel des Dachauer Verteidigers nicht gesehen. Am Ende blieb es beim gerechten Unentschieden. − chuMehr dazu lesen Sie am 11. November im Alt-Neuöttinger Anzeiger.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am






Corona hat seine Zukunftspläne durcheinandergewirbelt: Wo Christian Früchtl in der neuen Saison spielt, ist offen. −Foto: imagoimages

Eigentlich war alles perfekt geplant. Christian Früchtl (20), das große Torwarttalent aus dem...



Bis zum Ende der Vorsaison hat Alex Schraml als Trainer des Landesligisten 1.FC Passau die sportliche Richtung vorgegeben. Künftig agiert er als Beobachter in Südbayern, Österreich und Tschechien, um der TSG Hoffenheim geeignete Talente zu empfehlen. −Foto: Mike Sigl

In der Saison 2018/19 stand Alex Schraml noch als Trainer des 1.FC Passau an der Seitenlinie...



Den Eishockey-Profis bleibt nur das Warten: (Ex-)Spieler des Deggendorfer SC auf der Bank. −F.: Ritzinger

Die Klubs der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) jagen voraussichtlich erst ab November nach dem Puck...



Hier hätte ohne Corona der Deggendorfer SC in den Oberliga-Playoffs gespielt: Bei den Icefighters Leipzig. Nun wurde dem Verein die Zulassung für die kommende Saison verweigert. −Foto: imago images

Der Deutsche Eishockey-Bund e.V. (DEB) hat das Zulassungsverfahren zur Oberliga-Saison 2020/21...



Ausgelassen feierten die Spieler von Slavia Prag den Meistertitel. −Foto: screenshot facebook

Der Hauptstadt-Verein Slavia Prag hat zum zweiten Mal in Folge den tschechischen...





Kündigt die ersehnten Infos für die Vereine auf Kreisebene an: Ost-Vorsitzender Christian Bernkopf. −Foto: Sigl

Für die Landes- und Bezirksebene haben die Verantwortlichen des Bayerischen Fußball-Verbands in...



Steht dem Re-Start, den der BFV Anfang September geplant hat, skeptisch gegenüber: "Es gibt zu viele Unklarheiten", sagt Bad Kötztings Trainer Uli Karmann. −Foto: Frank Bietau

Eigentlich wollte Uli Karmann (54) in diesen Tagen mit neuen Zielen und einer runderneuerten...



Hatte ein kurzes Gastspiel bei den Black Hawks: Christoph Gawlik kam erst im Januar aus Deggendorf. −Foto: Daniel Fischer/stock4press

Es war nicht mehr als eine Randnotiz in der Pressemitteilung der Passau Black Hawks...



Vorsitzender des Fußball-Kreisverbandes Mittelsachsen: Andreas Schramm. −Foto: dpa/privat

Die Sachsen machten den Anfang: Am Wochenende wurden im Osten Deutschlands erstmals seit dem...



Sagt nach drei Jahren am Reuthinger Weg Servus: Nico Dantscher. −Foto: Lakota

Die Gerüchte hielten sich schon lange, nun ist es fix: Nico Dantscher (23) wird den Regionalligisten...





Mit einem neuen Trainer in die 3. Liga: Alexander Schmidt, hier mit Pressesprecher und Kaderplaner Roman Plesche, steht künftig bei Türkgücü an der Linie. −Foto: Verein

Es ist fix: Türkgücü München hat vom DFB grünes Licht erhalten und die Lizenz für die 3...







Neueste Kommentare









realisiert von Evolver