Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





10.11.2019  |  17:12 Uhr

Kastler Serie hält auch gegen SBC – 2:2 gegen Traunstein

von Alexander Nöbauer

Lesenswert (3) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 119
  • Pfeil
  • Pfeil




Die Freude muss raus: Mit seinem zehnten Saisontreffer markiert Timo Pagler (v.l.) den 2:2-Ausgleich gegen Traunstein. Sebastian Spinner und Sebastian Pietsch feiern mit ihm. −Foto: Butzhammer

Die Freude muss raus: Mit seinem zehnten Saisontreffer markiert Timo Pagler (v.l.) den 2:2-Ausgleich gegen Traunstein. Sebastian Spinner und Sebastian Pietsch feiern mit ihm. −Foto: Butzhammer

Die Freude muss raus: Mit seinem zehnten Saisontreffer markiert Timo Pagler (v.l.) den 2:2-Ausgleich gegen Traunstein. Sebastian Spinner und Sebastian Pietsch feiern mit ihm. −Foto: Butzhammer


Die Kastler Serie hat auch im fünften Spiel gehalten: 2:2 trennte sich der TSV in der Fußball-Landesliga Südost am Freitagabend vom SB Chiemgau Traunstein – ein Ergebnis, das in Ordnung geht. Überschattet wird das Spiel jedoch von drei Verletzungen auf Seiten der Gäste: Patrick Schön muss mit einer schweren Rippenprellung ins Krankenhaus, Stürmer Goran Divkovic zur Halbzeit raus und Keeper Marko Kao kurz vor Schluss.

Vor offiziell nur 168 Zuschauern entwickelt sich ein flottes Spiel, in dem sich beide Mannschaften allerdings nur wenige Chancen rausspielen. In der ersten Halbzeit haben sie nur die Hausherren: Nach 16 Minuten geht Dominik Grothe ins Laufduell gegen den Abwehrhünen Tobias Sandner, doch sein Abschluss ist zu unpräzise. Eine Viertelstunde später ist Leonhard Thiel auf dem Weg zum Tor, macht aber einen Haken zu viel und wird im letzten Moment von Sandner abgedrängt (32.). Die Gäste aus Traunstein schießen in den ersten 45 Minuten nicht einmal gefährlich aufs Tor – jedoch in der Nachspielzeit. Nach einem steilen Ball von Telat Ünal auf Mike Opara kann der herauseilende Keeper Jonas Reichl die Kugel nicht weggrätschen. Opara hält den Fuß drauf, schnappt sie sich und schiebt ein – die glückliche Führung zur Pause (45.+2).

Im zweiten Abschnitt beweisen beide Mannschaften, wie Effektivität aussieht: Es gibt nur eine ausgelassene große Chance, ansonsten landet alles im Kasten. Sieben Minuten nach Wiederanpfiff legt Torschütze Opara Tobias Urban im Strafraum: Elfmeter! Dominik Grothe tritt an und versenkt sicher links unten (52.).

Die Tormusik ist noch gar nicht lang verklungen, da liegt der SBC schon wieder in Führung: Der eingewechselte Kurt Weixler geht über links aufs Tor, zwei Kastler Abwehrspieler rutschen weg, daher wird er nicht richtig angegriffen und hält am Sechzehner einfach mal aufs lange Eck drauf - drin (56.)! "In der Phase haben wir irgendwie den Faden verloren", sagt Abteilungsleiter Thomas Genz. Ärgern muss er sich allemal: Zweimal schießt Traunstein gefährlich aufs Tor, zweimal schlägt es ein. Kastl bringt zunächst wenig auf die Kette: Fehler im Aufbauspiel, wenig Ordnung.

Ein bisschen Belebung bringt die Einwechselung von Sebastian Spinner nach knapp 60 Minuten. Er hat auch die nächste große Chance: Nach einer Flanke von Thiel setzt er eine Direktabnahme knapp neben das Tor (77.). Es hätte jedoch ohnehin nicht gezählt – Abseits. Zwei Minuten später klingelt es dann aber doch im SBC-Kasten: Nach einer abgeblockten Ecke bringt Dominik Grothe die Kugel erneut in den Strafraum. Drei Kastler Spieler sind am zweiten Pfosten komplett blank, ganz Traunstein wartet auf den Abseitspfiff. Doch der kommt nicht! Stattdessen macht Timo Pagler einen Haken und versenkt eiskalt (79.). Es ist der mehr als verdiente Ausgleich.

Kurios wird es zwei Minuten vor Schluss: Nach einem Zweikampf muss SBC-Keeper Marko Kao mit dicken Knöcheln ausgewechselt werden. Da Coach Rainer Elfinger aber schon dreimal gewechselt hatte, muss nun ein Feldspieler zwischen die Pfosten: Kurt Weixler streift sich das Torwarttrikot über. "Schießen" schallt es von Kastler Seite aufs Feld, doch in den restlichen fünf Minuten inklusive viel zu kurzer Nachspielzeit angesichts der Behandlung, der Tore und der Wechsel kommt kein Ball auf Weixlers Kasten.
Mehr dazu lesen Sie am 11. November im Alt-Neuöttinger Anzeiger.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am






Corona hat seine Zukunftspläne durcheinandergewirbelt: Wo Christian Früchtl in der neuen Saison spielt, ist offen. −Foto: imagoimages

Eigentlich war alles perfekt geplant. Christian Früchtl (20), das große Torwarttalent aus dem...



Bis zum Ende der Vorsaison hat Alex Schraml als Trainer des Landesligisten 1.FC Passau die sportliche Richtung vorgegeben. Künftig agiert er als Beobachter in Südbayern, Österreich und Tschechien, um der TSG Hoffenheim geeignete Talente zu empfehlen. −Foto: Mike Sigl

In der Saison 2018/19 stand Alex Schraml noch als Trainer des 1.FC Passau an der Seitenlinie...



Den Eishockey-Profis bleibt nur das Warten: (Ex-)Spieler des Deggendorfer SC auf der Bank. −F.: Ritzinger

Die Klubs der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) jagen voraussichtlich erst ab November nach dem Puck...



Talentierter Keeper für den Passauer Regionalligisten: Simon Busch (23), der auch schon für den 1.FC Passau im Kasten stand, wechselt zum SV Schalding-Heining. −Foto: Michael Sigl

Der Passauer Fußball-Regionalligist SV Schalding-Heining hat einen weiteren Torwart verpflichtet:...



Hier hätte ohne Corona der Deggendorfer SC in den Oberliga-Playoffs gespielt: Bei den Icefighters Leipzig. Nun wurde dem Verein die Zulassung für die kommende Saison verweigert. −Foto: imago images

Der Deutsche Eishockey-Bund e.V. (DEB) hat das Zulassungsverfahren zur Oberliga-Saison 2020/21...





Kündigt die ersehnten Infos für die Vereine auf Kreisebene an: Ost-Vorsitzender Christian Bernkopf. −Foto: Sigl

Für die Landes- und Bezirksebene haben die Verantwortlichen des Bayerischen Fußball-Verbands in...



Steht dem Re-Start, den der BFV Anfang September geplant hat, skeptisch gegenüber: "Es gibt zu viele Unklarheiten", sagt Bad Kötztings Trainer Uli Karmann. −Foto: Frank Bietau

Eigentlich wollte Uli Karmann (54) in diesen Tagen mit neuen Zielen und einer runderneuerten...



Hatte ein kurzes Gastspiel bei den Black Hawks: Christoph Gawlik kam erst im Januar aus Deggendorf. −Foto: Daniel Fischer/stock4press

Es war nicht mehr als eine Randnotiz in der Pressemitteilung der Passau Black Hawks...



Vorsitzender des Fußball-Kreisverbandes Mittelsachsen: Andreas Schramm. −Foto: dpa/privat

Die Sachsen machten den Anfang: Am Wochenende wurden im Osten Deutschlands erstmals seit dem...



Sagt nach drei Jahren am Reuthinger Weg Servus: Nico Dantscher. −Foto: Lakota

Die Gerüchte hielten sich schon lange, nun ist es fix: Nico Dantscher (23) wird den Regionalligisten...





Mit einem neuen Trainer in die 3. Liga: Alexander Schmidt, hier mit Pressesprecher und Kaderplaner Roman Plesche, steht künftig bei Türkgücü an der Linie. −Foto: Verein

Es ist fix: Türkgücü München hat vom DFB grünes Licht erhalten und die Lizenz für die 3...







Neueste Kommentare









realisiert von Evolver