Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Schönau/Surheim | 10.11.2019 | 10:10 Uhr

Kreisliga 2: Spitzenreiter Siegsdorf von der SG Schönau gestoppt - Peterskirchen gewinnt in Surheim

von Thomas Donhauser

Lesenswert (3) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Florian Ober (vorne) unterlag mit seinem BSC Surheim knapp gegen Peterskirchen

Florian Ober (vorne) unterlag mit seinem BSC Surheim knapp gegen Peterskirchen | Foto: wtz

Florian Ober stemmt sich gegen Max Michel. - Foto: wtz


Die SG Schönau hat den Siegeszug in der Fußball-Kreisliga 2 des Spitzenreiters TSV Siegsdorf vorerst einmal gestoppt. Damit revanchierte sich das Team von Tom Meissner für die Hinspiel-Niederlage. Im Topspiel des 17. Spieltag behielten die Hausherren am gewohnten Kunstrasen im Alpenstadion mit 4:1 die Oberhand. In der ersten Hälfte schlug Sebastian Wessels zweimal zu und sorgte für die beruhigende 2:0-Pausenführung. Nach 55 Minuten war die Partie so gut wie entschieden, Raphael Handke netzte zum 3:0 ein. Zwar schaffte Felix Maaßen postwendend den Anschluss, doch Maruis Tugui räumte alle Zweifel aus dem Weg und markierte den 4:1-Endstand. Siegsdorf büßte nun drei Punkte ein und hat nur mehr zwei Zähler Vorsprung auf die SG Tüßling/Teising, die den SV Kay mit 5:1 abfertigte.

Platz drei hat weiterhin der TSV Peterskirchen inne, der durch einen Treffer von Daniel Ortner in der 19. Minute beim BSC Surheim einen Dreier verbuchen konnte. Das Spiel TSV Waging gegen den FC Töging II endete Torlos.
Abgesagt wurden die Spiele in Inzell (gegen Mehring) und das Derby Piding gegen Hammerau.

Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe der Heimatzeitung vom Montag, 11. November 2019.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






TSV Trostberg – ESV Waldkirchen 1:4. Die Chiefs feuerten aus allen Rohren, doch nur eine Patrone war scharf. Dominik Moser brachte die Gastgeber früh mit 1:0 in Führung. Alles, was danach auf den Kasten der Niederbayern kam, war die Beute von Crocodiles-Keeper Tobias Lienig. −Foto: Butzhammer

Nico Roßmanith, der ungläubig den Kopf schüttelte, Michael Sporysch, der wütend den Schläger aufs...



Keine Champions League mehr: Sky verliert ab 2021 die Übertragungsrechte. −Foto: dpa

Am Donnerstagmorgen wurde bekannt, dass Sky ab der Saison 2021/22 keinen Champions League mehr...



Spielt lieber in der Futsal-Liga: Die Spvgg Grün-Weiß Deggendorf um Co-Spielertrainer Johannes Sammer (rechts) hat die Chance, sich als Sieger erneut für die Niederbayerische Hallenmeisterschaft zu qualifizieren. Im Vorjahr war dort im Halbfinale gegen den späteren Turniersieger FC Dingolfing Schluss (0:1). −Foto: Sven Kaiser

Ein Kracher läutet das neue Fußball-Jahr ein. Oder? In Bogen spielen die Spvgg Grün-Weiß Deggendorf...



Ab sofort im Trikot des ESC Vilshofen: Benoit Baumgartner (21). −Foto: Daniel Fischer/stock4press

Eishockey-Landesligist ESC Vilshofen steht im Derbyfieber. In den nächsten acht Tagen kommt es...



Macht Jagd auf Robert Lewandowski: Timo Werner steht bei 15 Saisontreffern. −Foto: Jan Woitas/dpa

Im Sommer sagten die Bayern Timo Werner (23) ab, weil sie ihn angeblich für deutlich schwächer als...





Nachdem er seinen Gegenspieler mit dem Fuß gegen den Kopf getreten haben soll, wird Bad Abbachs Paul Samangassou (im Zweikampf mit Hauzenbergs Jürgen Knödlseder) vom Bayerischen Fußball-Verband ausgeschlossen. −Foto: Michael Sigl/Archiv

Eine hohe Strafe hat das Verbandssportgericht Bayern unter Vorsitz von Richter Emanuel Beierlein...



Jetzt könnte es für den ein oder anderen Coach oder Funktionär brenzlig werden: Bei unsportlichem...



Keine Champions League mehr: Sky verliert ab 2021 die Übertragungsrechte. −Foto: dpa

Am Donnerstagmorgen wurde bekannt, dass Sky ab der Saison 2021/22 keinen Champions League mehr...



Macht Jagd auf Robert Lewandowski: Timo Werner steht bei 15 Saisontreffern. −Foto: Jan Woitas/dpa

Im Sommer sagten die Bayern Timo Werner (23) ab, weil sie ihn angeblich für deutlich schwächer als...



Jupp Heynckes sagt: Hansi Flick ist der ideale Trainer für den FC Bayern. −Foto: dpa

Trainer-Legende Jupp Heynckes setzt sich vehement für einen Verbleib von Hansi Flick als Trainer bei...







Neueste Kommentare









realisiert von Evolver