Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





09.11.2019  |  16:42 Uhr

Oh je, Burghausen: Kein Trainer – und nach Pleite in Rain voll im Abstiegsstrudel

Lesenswert (11) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken Fotostrecken Fotostrecke






Wackers Spieler kassierten auch in Rain eine Pleite. −Foto: Zucker

Wackers Spieler kassierten auch in Rain eine Pleite. −Foto: Zucker

Wackers Spieler kassierten auch in Rain eine Pleite. −Foto: Zucker


Wir hoffen, dass der Impuls des Trainerwechsels nun eine entsprechende Wirkung zeigt und wir uns durch Erfolgserlebnisse wieder Selbstvertrauen holen können." Das sagte Burghausens Teammanager Karl-Heinz Fenk nach dem überraschenden Rücktritt von Trainer Wolfgang Schellenberg am Freitag vor dem Spiel in Rain. Und weiter: "Wir nehmen auch die Mannschaft in die Pflicht, die sich nun für den Verein aufreiben muss und alles für positive Ergebnisse tun müssen."

Beim ersten Spiel nach Schellenberg gelang dies ganz und gar nicht. Beim Hinterbänkler Rain kassierte Wacker eine schmerzhafte 2:4-Pleite und befindet sich nach dem siebten Spiele in Folge ohne Sieg voll im Abstiegskampf. Vor 350 Zuschauer ging der Gast zwar durch Christoph Maier in Front und dominierte die erste Halbzeit. Doch Rain kam wie verwandelte aus der Kabine und drehte mit viel Kampf das Spiel. Auch, weil Burghausen ab der 64. Minute nur mehr zehn Mann auf dem Platz hatte, Stürmer Andrija Bosnjak sah nach einer Tätlichkeit glatt Rot. Wenig später erzielte Rain das 2:1 − und das Wacker-Schicksal war besiegelt ...

Tore: 0:1 Christoph Maier (17.); 1:1 David Bauer (55.); 2:1 Johannes Müller (68.); 3:1 Jonas Greppmeir; 4:1 Marko Cosic (83.); 4:2 Sammy Ammari (87.).
SR Andreas Dinger; 350 Zuschauer.

Hier lesen Sie: Sofortiger Rücktritt: Trainer Wolfgang Schellenberg schmeißt bei Wacker hin.













Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Keine Champions League mehr: Sky verliert ab 2021 die Übertragungsrechte. −Foto: dpa

Am Donnerstagmorgen wurde bekannt, dass Sky ab der Saison 2021/22 keinen Champions League mehr...



TSV Trostberg – ESV Waldkirchen 1:4. Die Chiefs feuerten aus allen Rohren, doch nur eine Patrone war scharf. Dominik Moser brachte die Gastgeber früh mit 1:0 in Führung. Alles, was danach auf den Kasten der Niederbayern kam, war die Beute von Crocodiles-Keeper Tobias Lienig. −Foto: Butzhammer

Nico Roßmanith, der ungläubig den Kopf schüttelte, Michael Sporysch, der wütend den Schläger aufs...



Spielt lieber in der Futsal-Liga: Die Spvgg Grün-Weiß Deggendorf um Co-Spielertrainer Johannes Sammer (rechts) hat die Chance, sich als Sieger erneut für die Niederbayerische Hallenmeisterschaft zu qualifizieren. Im Vorjahr war dort im Halbfinale gegen den späteren Turniersieger FC Dingolfing Schluss (0:1). −Foto: Sven Kaiser

Ein Kracher läutet das neue Fußball-Jahr ein. Oder? In Bogen spielen die Spvgg Grün-Weiß Deggendorf...



Macht Jagd auf Robert Lewandowski: Timo Werner steht bei 15 Saisontreffern. −Foto: Jan Woitas/dpa

Im Sommer sagten die Bayern Timo Werner (23) ab, weil sie ihn angeblich für deutlich schwächer als...



Ab sofort im Trikot des ESC Vilshofen: Benoit Baumgartner (21). −Foto: Daniel Fischer/stock4press

Eishockey-Landesligist ESC Vilshofen steht im Derbyfieber. In den nächsten acht Tagen kommt es...





Nachdem er seinen Gegenspieler mit dem Fuß gegen den Kopf getreten haben soll, wird Bad Abbachs Paul Samangassou (im Zweikampf mit Hauzenbergs Jürgen Knödlseder) vom Bayerischen Fußball-Verband ausgeschlossen. −Foto: Michael Sigl/Archiv

Eine hohe Strafe hat das Verbandssportgericht Bayern unter Vorsitz von Richter Emanuel Beierlein...



Jetzt könnte es für den ein oder anderen Coach oder Funktionär brenzlig werden: Bei unsportlichem...



Macht Jagd auf Robert Lewandowski: Timo Werner steht bei 15 Saisontreffern. −Foto: Jan Woitas/dpa

Im Sommer sagten die Bayern Timo Werner (23) ab, weil sie ihn angeblich für deutlich schwächer als...



Keine Champions League mehr: Sky verliert ab 2021 die Übertragungsrechte. −Foto: dpa

Am Donnerstagmorgen wurde bekannt, dass Sky ab der Saison 2021/22 keinen Champions League mehr...



Premiere: Slaven Bilic, Trainer des englischen Zweitligisten West Bromwich Albion, flog als erster Profitrainer weltweit mit einer gelb-roten Karte vom Platz. −Foto: Wilson/PA Wire/dpa

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) hat die Weichen für die Bestrafung von Trainern und...







Neueste Kommentare









realisiert von Evolver