Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Waldkirchen | 13.10.2019 | 21:21 Uhr

Trostberg Chiefs mit 1:6-Auftaktniederlage beim ESV Waldkirchen - Trainer Petr Zachar bemängelt Strafzeiten

von Thomas Donhauser

Lesenswert (7) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 114
  • Pfeil
  • Pfeil




Domink Tobola legte das einzige Trostberger Tor auf

Domink Tobola legte das einzige Trostberger Tor auf | Foto: btz

Domink Tobola legte das einzige Trostberger Tor auf - Foto: btz


Nach den Ergebnissen in der Vorbereitung und angesichts der Personallage war die Auftaktniederlage der Trostberg Chiefs in der Eishockey Landesliga Gruppe 1 beim ESV Waldkirchen erwartet worden, dennoch hielten die Trostberger gut dagegen. Bei der 1:6 (0:2, 1:1, 0:3)-Niederlage kam das am Ende doch hohe Ergebnis in den letzten neun Minuten zu Stande, davor hielten die Chiefs lange ein 1:3.

Nicht zufrieden war Trainer Petr Zachar. "Wir haben ein sehr schlechtes erstes Drittel gespielt". "Gegen so einen Gegner musst du Fünf-gegen-Fünf spielen, sonst hast du keine Chance". Waldkirchen trat mit fünf Tschechen und zwei Österreicher an, sie nutzten das kürzlich gefällte Urteil, dass es keine EU-Ausländer Beschränkung mehr gibt rigoros aus. Im zweiten Drittel gelang zunächst Dominik Moser der Anschlusstreffer, ehe die Karoli Crocodiles durch Verteidiger Nicklas Mayrhauser den alten Abstand wiederherstellten. Nach 45 Minuten gab es eine strittige Situation. Manfred Wanghofer traf den Pfosten, nach Meinung der Schiedsrichter war der Puck im Tor, sie revidierten die Entscheidung und nahmen den Treffer zurück. Zachar dazu: "Ich meine der Puck war nicht im Tor, doch ich konnte es nicht genau sehen, ich bin ja über 30 Meter weg".
Individuelle Fehler führten noch zu drei Gegentreffern und zu der klaren Niederlage. "Dennoch hatten wir gute Möglichkeiten, haben aber keine Tore geschossen", so das Schlussfazit von Coach Petr Zachar.

Die Statistik: ESV Waldkirchen - TSV Trostberg 6:1 (2:0, 1:1, 3:0); 1:0 (10.) Skoda, 2:0 (13.) Daschinger, 2:1 (27.) Moser (Tobola, Mamontov), 3:1 (36.) Mayrhauser, 4:1 (52.) Zich, 5:1 (53.) Daschinger, 6:1 (58.) Mayrhauser; Strafminuten: Waldkirchen 10, Trostberg 12; Zuschauer: 130. – td












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Die Chefin geht: Kapitänin Theresa Hauer hat in den letzten vier Jahren das Rudertinger Spiel gelenkt. Jetzt beendet die 28-Jährige ihre überaus erfolgreiche Karriere. −Foto: Mike Sigl

Seit mittlerweile 15 Jahren schreiben die Fußballerinnen des FC Ruderting an ihrer bemerkenswerten...



Hat sein Glück gefunden: Thomas Haas ist als Stammspieler mit Türkgücü München in die 3. Liga aufgestiegen.

Eigentlich, sagt er, hatte er den Traum vom Profifußball abgehakt. Als Thomas Haas (22) Anfang 2018...



Training ohne Wettkampfdruck: "Die Gelegenheit, so ins Detail zu gehen, ergibt sich normal nicht", sagt Schöfwegs Trainer Matthias Süß (ganz in weiß) über die Phase während der Zwangspause. −Foto: Frank Bietau

Jeder hat seine Art, wie er mit der Corona-Krise im Amateurfußball umgeht. Die einen trainieren...



Da ist das Ding: Kapitän Nicolas Feldhahn streckt den Meisterpokal in den Himmel. −Foto: imagoimages

Karl-Heinz Rummenigge und Hasan Salihamidzic haben dem FC Bayern München II zum Meistertitel in der...



Hansi Flick und David Alaba: Der Bayern-Trainer will den Österreicher mit aller Macht im Kader halten. −Foto: dpa

Auf Hansi Flicks Haut klebte der Champagner, das weiße Double-Siegershirt war nach der...





Kündigt die ersehnten Infos für die Vereine auf Kreisebene an: Ost-Vorsitzender Christian Bernkopf. −Foto: Sigl

Für die Landes- und Bezirksebene haben die Verantwortlichen des Bayerischen Fußball-Verbands in...



Rainer Koch, Präsident des Bayerischen Fußball-Verbandes BFV und Vizepräsident des Deutschen Fußball-Bundes DFB, während einer Videokonferenz in seinem Büro im Haus des Fußballs in München. −Foto: Imago Images

Wirbt der Bayerische Fußball-Verband im täglichen Politbetrieb nicht laut genug für die Nöte des...



Hatte ein kurzes Gastspiel bei den Black Hawks: Christoph Gawlik kam erst im Januar aus Deggendorf. −Foto: Daniel Fischer/stock4press

Es war nicht mehr als eine Randnotiz in der Pressemitteilung der Passau Black Hawks...



Steht dem Re-Start, den der BFV Anfang September geplant hat, skeptisch gegenüber: "Es gibt zu viele Unklarheiten", sagt Bad Kötztings Trainer Uli Karmann. −Foto: Frank Bietau

Eigentlich wollte Uli Karmann (54) in diesen Tagen mit neuen Zielen und einer runderneuerten...



Vorsitzender des Fußball-Kreisverbandes Mittelsachsen: Andreas Schramm. −Foto: dpa/privat

Die Sachsen machten den Anfang: Am Wochenende wurden im Osten Deutschlands erstmals seit dem...





Mit einem neuen Trainer in die 3. Liga: Alexander Schmidt, hier mit Pressesprecher und Kaderplaner Roman Plesche, steht künftig bei Türkgücü an der Linie. −Foto: Verein

Es ist fix: Türkgücü München hat vom DFB grünes Licht erhalten und die Lizenz für die 3...







Neueste Kommentare









realisiert von Evolver