Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





12.10.2019 | 06:40 Uhr

Hält Mehringer Serie gegen Waging? – Töging II versucht sich gegen Peterskirchen

Lesenswert (0) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Als Favorit tritt Michael Renner (links) heute mit Tüßling/Teising in Piding an, während sich Thomas Wimmer und seine Kollegen von Töging II daheim gegen Peterskirchen gewaltig strecken müssen. −Foto: Zucker

Als Favorit tritt Michael Renner (links) heute mit Tüßling/Teising in Piding an, während sich Thomas Wimmer und seine Kollegen von Töging II daheim gegen Peterskirchen gewaltig strecken müssen. −Foto: Zucker

Als Favorit tritt Michael Renner (links) heute mit Tüßling/Teising in Piding an, während sich Thomas Wimmer und seine Kollegen von Töging II daheim gegen Peterskirchen gewaltig strecken müssen. −Foto: Zucker


Am 13. Spieltag der Fußball-Kreisliga2 empfängt heute der SV Mehring den Tabellennachbarn TSV Waging, der FC Töging II hat mit dem TSV Peterskirchen einen Titelanwärter zu Gast und die SG Tüßling/Teising tritt als Favorit beim Schlusslicht ASV Piding an.

Mehring – Waging (Samstag, 14 Uhr): Der Kreisliga-Aufsteiger SV Mehring bekommt Besuch vom "Fast-Bezirksliga-Aufsteiger" TSV Waging. Zur Erinnerung: Die Seerosen waren in der letzten Saison auf dem Sprung nach oben, wurden erst in der Relegation gestoppt. Beide Klubs verfolgen ganz unterschiedliche Ziele: Waging will es erneut versuchen und träumt von der Bezirksliga, die Mehringer peilen den Klassenerhalt an. In der Tabelle ist das nach elf Spielen kaum zu erkennen, die Kontrahenten liegen nahezu gleichauf: Mehring ist mit 18 Punkten Siebter, die Kurstadt-Kicker haben zwei Zähler mehr und liegen damit unmittelbar vor der Truppe um Spielertrainer Waldemar Beitow, die seit sechs Partien ungeschlagen ist.

Piding – Tüßling/Teising (Samstag, 15 Uhr): Nach drei Heimspielen in Serie, in denen die SG Tüßling/Teising die Maximalausbeute eingefahren hat und nun schon Dritter ist, muss das Team von Andy March mal wieder reisen und beim ASV Piding antreten. Nahezu in Bestbesetzung – nur Herbert Friedrich wird fehlen – kann die Spielgemeinschaft die Fahrt ins Berchtesgadener Land antreten, da sollte das Ziel gegen das immer noch sieglose Schlusslicht nichts anderes als der achte Saisondreier sein. Der Neuling, der als Meister der Kreisklasse 4 den Sprung auf die höchste Ebene des Kreises geschafft hat, wird es schwer haben, die Klasse zu halten, in der es zwei Direktabsteiger und zwei Releganten gibt. Schon jetzt beträgt der Rückstand auf das rettende Ufer acht Punkte, zur Relegationszone immerhin auch schon sechs.

TögingII – Peterskirchen (Samstag, 16.30 Uhr): Es läuft derzeit nicht beim FC Töging II und jetzt kommt mit dem TSV Peterskirchen auch noch ein Schwergewicht zum Wasserschloss. In Zahlen ausgedrückt: Der Tabellenzehnte, der in der zurückliegenden englischen Woche dreimal leer ausgegangen ist, erwartet den Zweiten. Der musste in der Vorwoche nur zweimal ran und verbuchte dabei einen Sieg und eine Niederlage. FC-Trainer Udo Sigrüner grübelt noch über die Aufstellung, er wird sich aber bis auf Marco Irber (Rotsperre) am gleichen Kader bedienen können wie beim jüngsten 0:3 bei der SG Tüßling/Teising. Dazu kommt Korbinian Leserer. Das Nachwuchstalent war zuletzt mit der A-Jugend unterwegs. − cze

Mehr zu diesem Thema lesen Sie am 12.10. im Alt-Neuöttinger und Burghauser Anzeiger!












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am






17 Spiele bestritt der 29-jährige Dominic Duschl für die Spvgg Osterhofen – und blieb dennoch auch hinter den eigenen Erwartungen. −Foto: Franz Nagl

Nachdem bereits am Dienstag mit Mirza Hasanovic, Furkan Gönel und Manuel Probst den Verein noch vor...



In der Kritik: 1860-Präsident Robert Reisinger (r., mit Sportchef Günther Gorenzel). −F.: Haist/imago images

Robert Reisinger (55) musste sich in den vergangenen Tagen viel anhören. Der Präsident des TSV 1860...



Weiß statt grün: Der Rasen im AMF-Sportpark in Grafenau am Mittwoch. Rund fünf Zentimeter Schnee liegen in der Galgenau. Doch bis Samstag soll der Platz wieder bespielbar sein. −F.: Verein

Es wäre für die Fußball-Fans in der Region ein perfekter Abschluss der Herbstrunde in der...



Bekommt ein gutes Zwischenzeugnis ausgestellt: DSC-Sportdirektor Neville Rautert äußert sich im Interview zufrieden über die Arbeit von Trainer Dave Allison (im Bild). −Foto: Roland Rappel

Das Selbstverständnis, Spiele zu gewinnen, ist dem Deggendorfer SC offenbar abhanden gekommen: Der...



Hat wieder gut lachen: Erich Drexler, der Trainer der Regener Kreisliga-Reserve, hat die Wende geschafft und überwintert mit seiner Mannschaft auf einem Nichtabstiegsplatz. −Foto: Thomas Gierl/Archiv

Wer hätte darauf gewettet? Mit einer beeindruckenden Sieges-Serie hat die zweite Mannschaft des TSV...





Gute Laune bei den Gelben: Passau-West gewann gegen Kößlarn mit 2:1. −Foto: Sigl

Der TSV Mauth war der ganz große Gewinner des letzten regulären Spieltag des Jahres in der Kreisliga...



In der Kritik: 1860-Präsident Robert Reisinger (r., mit Sportchef Günther Gorenzel). −F.: Haist/imago images

Robert Reisinger (55) musste sich in den vergangenen Tagen viel anhören. Der Präsident des TSV 1860...



Schwer angeschlagen: Trainer Nico Kovac. −Foto: dpa

In seiner wohl schwersten Stunde als Trainer des FC Bayern bekam Niko Kovac keinerlei Rückendeckung...



Woche für Woche müssen sich Fußball-Schiedsrichter übelste Beleidigungen gefallen lassen. Auf der Straße würde das so manchem eine Anzeige einbringen, aber auf den Rasenplätzen der Region gelten oftmals keine Gesetze. −Foto und Illustration: Julian.Hoecher.Media/Julian Höcher

Beleidigt zu werden ist trauriger Alltag im Leben von Fußball- Schiedsrichtern...



Kampf und Einsatz stimmten beim SV Schalding um Alex Kurz − nur Tor wollte gegen Eichstätt keines gelingen. −Foto: Lakota

Großer Kampf, starke Leistung, aber nur ein Punkt: Trotz drückender Überlegenheit in der 2...







Neueste Kommentare









realisiert von Evolver