Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





06.07.2019  |  19:09 Uhr

Nur ein Gegentor: Türkgücü stürmt auch zum Erdinger-Meister-Cup − Rudertings Mädels im Final-Pech

Lesenswert (35) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Sieger beim Erdinger Meister-Cup: Türkgücü München. −Foto: BFV

Sieger beim Erdinger Meister-Cup: Türkgücü München. −Foto: BFV

Sieger beim Erdinger Meister-Cup: Türkgücü München. −Foto: BFV


Nächster Coup der Neu-Regionalligisten Türkgücü München. Der Mannschaft von Trainer Reiner Maurer gewann am Samstag auch den ERDINGER Meister-Cup 2019. Nach mehreren spektakulären Testspielsiegen, darunter ein 4:0 gegen Levski Sofia, setzte sich der Bayernliga-Champion im Finale souverän mit 4:0 gegen den VfL Frohnlach (Meister Bezirksliga Oberfranken West) durch und kassierte im gesamten Turnier nur einen Gegentreffer.

Bei den Frauen hieß der Gewinner am Ende SC Würzburg Heuchelhof. Beim Turnier im niederbayerischen Neustadt a.d. Donau bezwang der Bayernliga-Meister den FC Ruderting, Meister der Landesliga-Süd, knapp mit 1:0.

Als "Meister der Meister" gewannen die beiden Siegerteams nicht nur den großen Wanderpokal, sondern sicherten sich auch ein professionelles Trainingslager im Süden Europas. Auch die beiden Finalisten Frohnlach und Ruderting durften sich freuen: Für sie wird von ERDINGER eine Meisterparty für 50 Personen auf dem Vereinsgelände gesponsert.

Die regionalen Vertreter spielten im Herren-Bewerb keine Rolle bei der Titelvergabe. Kreisliga-Aufsteiegr DJK Passau-West schaffte vor dem Bayerwald-Club aus March als Gruppensieger den Einzug ins Achtelfinale, unterlag dort aber der Spvgg Langerringen mit 0:2. March musste sich dem FC Bosna i Hercegovina Rosenheim mit 3:1 beugen. Die Spvgg GW Deggendorf schied ohne Sieg nach der Gruppenphase aus.

"Herzlichen Glückwunsch an den SC Würzburg Heuchelhof und Türkgücü München zum letztlich verdienten Turniererfolg. Heute hat sich wieder einmal bewiesen, dass der ERDINGER Meister-Cup ein ganz besonderes Flair hat. Das Turnier war sportlich sehr anspruchsvoll, gleichzeitig ist aber auch der Spaß nicht zu kurz gekommen. Der TSV Neustadt an der Donau als Ausrichter und ERDINGER Weißbräu als hervorragender Sponsor haben ihr Übriges zu einem gelungenen Tag beigetragen", sagte Patrick Garbe aus dem BFV-Verbands-Spielausschuss. − red












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Von Gegenspielern umgeben: Christian Seidl (Mitte). Mit zwei Treffern avanciert Künzings Goalgetter zum Mann des Pokalabends in Osterhofen. −Foto: Franz Nagl

Der FC Künzing hat sich im Viertelfinale des Kreispokals bei der Spvgg Osterhofen mit 3:2...



Ständig am Limit: Dorfvereine wie der SV Schalding (l. Fabian Schnabel) und der TSV Buchbach (Maximilian Hain) müssen in der Regionalliga hart für den Klassenerhalt kämpfen. −Foto: Andreas Lakota

Elf Spieltage sind absolviert in der Regionalliga Bayern und der SV Heim-stetten steht auf dem...



Wie lange trägt er noch das DFB-Trikot? Manuel Neuer. −Foto: dpa

Torhüter Manuel Neuer erwägt nach einem Bericht der "Sport Bild" einen Rücktritt aus der...



Wird Schalding lange fehlen: Christian Piermayr. −Foto: Sigl

Schock für den SV Schalding und Christian Piermayr (23). Der Innenverteidiger wird dem...



Wird neuer Trainer beim TSV Bogen: Barbaros Yalcin. −Foto: Archiv Helmut Müller

Der TSV Bogen hat auf der Suche nach einem neuen Cheftrainer eine prominente Lösung gefunden:...





Nicht mehr Trainer in Bad Kötzting: Benjamin Penzkofer (28). −Foto: Gierl

Benjamin Penzkofer (28) ist nicht mehr Trainer des 1. FC Bad Kötzting! Wie der Landesligist am...



Gleich fünf Mal überwanden die Deggendorfer Talente den Schlussmannn des SV Schalding. −Foto: Sven Kaiser

Es war das Duell Aufsteiger gegen Absteiger – und es war eine klare Angelegenheit: Zum Start...



Nicht mehr Trainer des SV Hutthurm: Armin Gubisch (rechts, dahinter Teammanager Konrad Behringer). −Foto: Sven Kaiser

Trainerwechsel bei Fußball-Bezirksligist SV Hutthurm: Die Verantwortlichen des Landesliga-Absteigers...



Nicht mehr Co-Trainer beim TSV Ringelai: Matthias Thuringer (rechts). −Foto: Sven Kaiser

Der TSV Ringelai hat nach acht sieglosen Spielen in der Kreisklasse Freyung auf die sportliche Krise...



Der Jubel des Tabellenführers: Haselbach setzte sich auch in Neukirchen v.W. durch. −Foto: Mike Sigl

Spitzenreiter DJK Haselbach hat in der A-Klasse Passau auch die Hürde in Neukirchen v.W...







Neueste Kommentare









realisiert von Evolver