Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Tischtennis  |  11.02.2019  |  22:45 Uhr

Regionalliga Süd: Abstiegsbedrohte Haiminger holen beim 0:9 bei Spitzenreiter Bayern München nur einen Satz

Lesenswert (0) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Christian Bräu (hinten) gelang bei seiner 1:3-Niederlage im Einzel gegen Julian Diemer der einzige Haiminger Satzgewinn beim FC Bayern. Dieses Bild stammt aus dem Hinspiel, das der SVH mit 3:9 verloren hatte. Bräu zog damals gegen Diemer ebenfalls mit 1:3 den Kürzeren. −Foto: Butzhammer

Christian Bräu (hinten) gelang bei seiner 1:3-Niederlage im Einzel gegen Julian Diemer der einzige Haiminger Satzgewinn beim FC Bayern. Dieses Bild stammt aus dem Hinspiel, das der SVH mit 3:9 verloren hatte. Bräu zog damals gegen Diemer ebenfalls mit 1:3 den Kürzeren. −Foto: Butzhammer

Christian Bräu (hinten) gelang bei seiner 1:3-Niederlage im Einzel gegen Julian Diemer der einzige Haiminger Satzgewinn beim FC Bayern. Dieses Bild stammt aus dem Hinspiel, das der SVH mit 3:9 verloren hatte. Bräu zog damals gegen Diemer ebenfalls mit 1:3 den Kürzeren. −Foto: Butzhammer


Erwartungsgemäß nichts zu holen gab es für die erste Tischtennis-Herrenmannschaft des SV Haiming im bereits letzten Auswärtsspiel der Saison beim FC Bayern: Die Münchner, Tabellenführer der Regionalliga Süd, machten mit dem Aufsteiger beim 9:0-Kantersieg kurzen Prozess.

Herren-Regionalliga Süd: Bei ihrer Abfuhr in der Landeshauptstadt konnten die Haiminger von 28 ausgespielten Sätzen nur einen einzigen gewinnen. Beim Gesamtstand von 0:7 holte Christian Bräu bei seiner 1:3-Niederlage gegen Julian Diemer den zweiten Durchgang mit 12:10. Der FCB war gegen den Vorletzten mit bester Aufstellung angetreten.

Herren-Verbandsliga Südost: In stark dezimierter Besetzung ging Haiming II gegen den SV DJK Kolbermoor, derzeit Tabellendritter, mit 1:9 unter. Den Ehrenpunkt verbuchte Thomas Erifiu.

Herren-Landesliga Südsüdost: Nach dreieinhalb Stunden Spielzeit musste sich der TuS Töging dem TSV Deggendorf II knapp mit 6:9 beugen. Ein Punktgewinn im Duell Fünfter gegen Dritter lag in greifbarer Nähe. Die Innstädter verloren zwei Begegnungen mit 11:13 im Entscheidungssatz. − ah/owMehr zum Tischtennis im Alt-Neuöttinger/Burghauser Anzeiger (Dienstagsausgabe)












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am






Plötzlich raus: Heinz Feilmeier bei den Passau Black Hawks. −Foto: Daniel Fischer

Die Passau Black Hawks haben Trainer Heinz Feilmeier (52) von seinen Aufgaben entbunden...



Stinksauer: Dave Allison vermisst die nötige Leidenschaft. Manche Spieler "sollten sich ein anderes Trikot anziehen", sagt der Headcoach des Deggendorfer SC. −Foto: Roland Rappel

Das Wochenende des Deggendorfer SC, es war einmal mehr eine Katastrophe. Mit zwei Siegen würden die...



Abteilungsleiter Torsten Pfeiffer (links) und 2. Vorstand Markus Mayerhofer (rechts) freuen sich mit Co-Trainer Dominik Eisenreich (2.v.l.) und Neu-Coach Mitsch Eder (2.v.r.) über den Rückkehrer Matthias Bachl (Mitte). −Foto: Verein

Beim VfB Passau-Grubweg hat sich im Winter einiges getan. Der A-Klassist konnte mit Michael Eder...



Sorgenkind: Abwehrrecke Christoph Neuwirth musste im Testspiel gegen Bogen (0:3) mit einer Kapselverletzung am Sprunggelenk raus und wird beim Frühjahrs-Auftakt fehlen. −Foto: Sven Kaiser

"Leichter wird‘s nicht." Bei Anton Autengruber, dem Trainer des TSV Waldkirchen...



Die Regener Red Dragons stehen im Playoff-Halbfinale vor einer echten Herkulesaufgabe. Nicht nur, dass der Gegner aus Germering als klarer Favorit anreist, die Drachen müssen zudem ihr eigentliches Heimspiel nach Passau auslagern. Grund ist die anstehende Eisstock-WM, für die die Franz-Zwiebel-Eishalle benötigt wird. −Foto: Christian Göstl

Diese Nachricht kommt für alle Fans der Regener Drachen zum absoluten "Un-Zeitpunkt"...





170 Fans waren am Mittwochabend zum Deggendorfer Fanstammtisch gekommen. −Foto: Lippert

Kampfansage an die Konkurrenten, Kampfansage an den DEB, Kampfansage an die Online-"Schmierfinken":...



Plötzlich raus: Heinz Feilmeier bei den Passau Black Hawks. −Foto: Daniel Fischer

Die Passau Black Hawks haben Trainer Heinz Feilmeier (52) von seinen Aufgaben entbunden...



Will offenbar nicht mehr Hertha-Trainer sein: Jürgen Klinsmann. −Foto: Imago Images

Jürgen Klinsmann schockt die Hertha. Völlig unerwartet tritt der 55-Jährige als Cheftrainer der...



Straubing-Coach Tom Pokel und sein Team gingen in Wolfsburg als Verlierer vom Eis. −Foto: Ritzinger

Die Straubing Tigers drohen in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) immer mehr den Anschluss zum...



SG Edenstetten gegen VfR Garching – das klingt nach David gegen Goliath...







Neueste Kommentare









realisiert von Evolver