Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Gelungener Zak-Einstand | 26.09.2021 | 20:46 Uhr

Last-Minute-Sieg der Chiefs im Testderby: Fröhlich trifft in Bad Aibling 19 Sekunden vor Schluss

Lesenswert (9) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 54
  • Pfeil
  • Pfeil




EHC Bad Aibling – Trostberg Chiefs 3:4. Jubel über den Siegtreffer 19 Sekunden vor der Schlusssirene: Torschütze Michael Fröhlich (Mitte) mit Flo Schwabl (von links), Michal Zak, Petr Dvorak und Kapitän Nico Roßmanith (verdeckt). −Foto: Butzhammer

EHC Bad Aibling – Trostberg Chiefs 3:4. Jubel über den Siegtreffer 19 Sekunden vor der Schlusssirene: Torschütze Michael Fröhlich (Mitte) mit Flo Schwabl (von links), Michal Zak, Petr Dvorak und Kapitän Nico Roßmanith (verdeckt). −Foto: Butzhammer

EHC Bad Aibling – Trostberg Chiefs 3:4. Jubel über den Siegtreffer 19 Sekunden vor der Schlusssirene: Torschütze Michael Fröhlich (Mitte) mit Flo Schwabl (von links), Michal Zak, Petr Dvorak und Kapitän Nico Roßmanith (verdeckt). −Foto: Butzhammer


"Die Mannschaft ist intakt, sie ist motiviert und hat Spaß." Diese Erkenntnis hat Johannes Käsmaier, Eishockey-Abteilungsleiter des TSV Trostberg, aus dem ersten Testspiel gewonnen. Die Chiefs feierten am Freitag einen 4:3-Last-Minute-Sieg beim EHC Bad Aibling, dem Landesliga-Rivalen aus der Parallelgruppe.

Im ersten Spiel seit elf Monaten hatte Neuzugang Michal Zak einen gelungenen Einstand – nicht nur, weil er das erste Chiefs-Tor zum zwischenzeitlichen 1:2-Anschluss markierte. "Bad Aibling ist jetzt um einen Puck ärmer, weil wir ihm natürlich die Scheibe als Andenken an sein Premierentor gesichert haben", sagt Käsmaier schmunzelnd. Wichtig ist dem Abteilungsleiter aber vor allem, dass der 28-jährige Tscheche gezeigt hat, dass er "das fehlende Puzzleteil im Kader" sein kann, also derjenige, der das Spiel von hinten heraus schnell macht und die Stürmer mit guten Pässen füttert. Das habe schon ganz gut funktioniert. Die Sturmreihen mit Grapentine, Roßmanith, Feldner sowie Dvorak, Fröhlich, Heitauer hätten viele gute Ansätze gezeigt.

"Natürlich waren nach so wenig Eistraining noch einige individuelle Fehler dabei", so Käsmaier, "aber niemand lässt da den Kopf hängen oder schimpft auf den anderen. Der Teamgeist stimmt."

Erfreulich auch, dass die Chiefs sowohl einen 0:2-, als auch einen 2:3-Rückstand drehen konnten. Der toll herauskombinierte 4:3-Siegtreffer gelang Michael Fröhlich 19 Sekunden vor der Schlusssirene, als schon alle mit einer Verlängerung gerechnet hatten. Vor einem Jahr hatten die "Aibdogs" das Vorbereitungsderby gegen die Chiefs noch mit 3:2 nach Verlängerung gewonnen.

Vor dem Eröffnungsbully hatte der Stadionsprecher das Publikum in der Aiblinger Eishalle zu einer Schweigeminute für Rainer Roßmanith aufgefordert, den im Juli bei einem Verkehrsunfall tödlich verunglückten Rekordspieler des TSV Trostberg. − tt

Mehr über die Chiefs lesen Sie in der PNP-Printausgsabe vom Montag, 27. September 2021 – unter anderem im Trostberger Tagblatt und im Traunreuter Anzeiger.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2022
Dokument erstellt am






−Symbolfoto: Imago Images

Es ist die bislang größte Befragung zu Finanzstrukturen im deutschen Amateurfußball...



Mit-Unterzeichnerin des Schreibens: Straubing-Tigers-Geschäftsführerin Gaby Sennebogen. −Foto: imago images

Die Interessensgemeinschaft "Indoor-Teamsport Bayern" hat in einem dreiseitigen Brief an Bayerns...



Präsentiert stolz sein neues Trikot: Robin Ungerath (Mitte). −Foto: SV RIed

Nachdem Fußball-Regionalligist SV Wacker Burghausen erst vor knapp zwei Wochen den Transfer von...



Nichts zu lachen gibt es für den Tiger: Sieben Straubinger Spieler haben sich mit dem Coronavirus infiziert. −Foto: Stefan Ritzinger

Diese Nachricht kommt für die Straubing Tigers zur absoluten Unzeit: Beim niederbayerischen...



Auf der Jagd nach der Bestzeit: die deutsche Skihoffnung Josef Ferstl. −Foto: Expa/Johann Groder/APA/dpa

Die Nase blutig, der Rücken "ziemlich mitgenommen" – doch Josef "Pepi" Ferstl kämpft sich...





−Symbolfoto: Imago Images

Es ist die bislang größte Befragung zu Finanzstrukturen im deutschen Amateurfußball...



Kritisiert den IOC um Präsident Thomas Bach: Biathlet Erik Lesser. −Foto: Sven Hoppe/dpa

Biathlet Erik Lesser hat einmal mehr das Internationale Olympische Komitee (IOC) und dessen...



Präsentiert stolz sein neues Trikot: Robin Ungerath (Mitte). −Foto: SV RIed

Nachdem Fußball-Regionalligist SV Wacker Burghausen erst vor knapp zwei Wochen den Transfer von...



Tauscht das Trikot: Marco Pfab (Mitte) wechselt noch in der Winterpause von Vilzing ein paar Kilometer weiter zum ASV Cham. −Foto: Thomas Gierl

Unmittelbar vor dem Trainingsstart muss die DJK Vilzing einen weiteren Abgang verkraften...







Neueste Kommentare









realisiert von Evolver