Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Tests der Regionalligisten | 13.06.2021 | 18:36 Uhr

Buchbach erwartet den Salzburger AK 1945 – 1860 Rosenheim unterliegt Hachings U19 mit 1:5

Lesenswert (3) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 67
  • Pfeil
  • Pfeil




Jubel um Christian Brucia (Mitte/mit Nummer 17 auf der Hose): Solche oder zumindest ähnliche Bilder soll es auf Buchbacher Seite auch am 15. Juni in der Heimvorstellung gegen den SAK 1945 wieder geben. −Foto: btz

Jubel um Christian Brucia (Mitte/mit Nummer 17 auf der Hose): Solche oder zumindest ähnliche Bilder soll es auf Buchbacher Seite auch am 15. Juni in der Heimvorstellung gegen den SAK 1945 wieder geben. −Foto: btz

Jubel um Christian Brucia (Mitte/mit Nummer 17 auf der Hose): Solche oder zumindest ähnliche Bilder soll es auf Buchbacher Seite auch am 15. Juni in der Heimvorstellung gegen den SAK 1945 wieder geben. −Foto: btz


Der Fußball-Regionalligist TSV Buchbach hat nach dem Halbfinal-Aus im Ligapokal eine kurze Pause eingelegt und befindet sich seit Donnerstag wieder im Training. Am Dienstag (15. Juni) bestreiten die Rot-Weißen ein Testspiel gegen den Salzburger AK 1945. Anpfiff in der SMR-Arena gegen den ältesten Salzburger Verein, der in der Salzburger Regionalliga spielt, ist um 19.30 Uhr.

Inwiefern die Rot-Weißen vor dem Halbfinale im Toto-Pokal (Gegner TSV Abtswind oder Türkgücü München) noch weitere Probeläufe bestreiten, steht derzeit noch nicht fest, zumal sich die Suche nach passenden Gegnern nicht ganz einfach gestaltet.

Andere Regionalligisten waren zum Teil am Wochenende im Testspiel-Einsatz: Unter anderem verlor der TSV 1860 Rosenheim heute Nachmittag zu Hause gegen die U19 der Spvgg Unterhaching überraschend klar mit 1:5. In der Liga müssen sich die Innstädter dann ja mit der Hachinger "Ersten" (Absteiger aus der 3. Liga) auseinandersetzen. Diese beiden Teams duellieren sich übrigens bereits am kommenden Samstag, 19. Juni, um 14 Uhr in Rosenheim schon mal vorab zu einem Testmatch. − mb/csLesen Sie dazu auch die PNP-Printausgabe vom Montag, 14. Juni 2021 – unter anderem den Burghauser Anzeiger und Alt-Neuöttinger Anzeiger.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am






Sie kommen aus dem Jubeln nicht mehr raus: Christoph Maier (M., mit Noah Agbaje, l., und Felix Bachschmid, r.) brachte Wacker gegen Bayreuth in Führung. Am Ende stand der dritte Sieg in einer Woche. −F.: Archiv Butzhammer

Die Burghausen-Festspiele in der Regionalliga Bayern gehen weiter. Nach dem furiosen 8:0 gegen...



Müsste schon früh verletzt raus: Stefan Lohberger (l.). Trainer Martin Wimber erkundigte sich sofort bei ihm. −Foto: Mike Sigl

Frust bei der Spvgg Osterhofen: Bis zur 93. Minute haben die Herzogstädter am Freitagabend im...



Den Waldkirchner Führungstreffer gegen Pfarrkirchen erzielte Manuel Karl (am Ball). −Foto: Sven Kaiser

Der TSV Waldkirchen und Schaldings U23 marschieren in der Bezirksliga Ost weiter vorne weg: Beide...



Eine gute Schule fürs Leben sei die Rolle als Unparteiischer, sagt Roland Schrank. −Foto: Mike Sigl

Wie würdigt man am besten die Leistung, das Engagement und die Ausdauer eines Schiedsrichters...



Anführer und Torjäger in einem: Lukas Riglewski führt heute den SV Heimstetten in Schalding aufs Feld. −Foto: Imago Images

Zeit zum Durchschnaufen hat Stefan Köck nicht. Auch wenn der Realschullehrer gerade in die...





Hat den FC Bayern im Sommer in Richtung Madrid verlassen: David Alaba. −Foto: dpa

Dieser Wechsel hat sich mal richtig gelohnt für David Alaba – im wahrsten Sinne des Wortes:...



Sie kommen aus dem Jubeln nicht mehr raus: Christoph Maier (M., mit Noah Agbaje, l., und Felix Bachschmid, r.) brachte Wacker gegen Bayreuth in Führung. Am Ende stand der dritte Sieg in einer Woche. −F.: Archiv Butzhammer

Die Burghausen-Festspiele in der Regionalliga Bayern gehen weiter. Nach dem furiosen 8:0 gegen...



Knapp am Finale vorbei: Sprinterin Alexandra Burghardt (r.). −Foto: dpa

Tatjana Pinto und Alexandra Burghardt sind im olympischen Halbfinale über 100 Meter wie erwartet...







Neueste Kommentare









realisiert von Evolver