Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Monatelange Pause nach Fußbruch | 13.06.2021 | 18:01 Uhr

2. Online-World-Cup: Angela Lex/Christian Wagner nur auf Platz 8

Lesenswert (3) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 66
  • Pfeil
  • Pfeil




Nach der langen Corona-Zwangspause hatten Angela Lex und Christian Wagner von den Dancin’ Shoes Trostberg gehofft, endlich wieder voll durchstarten zu können, doch nun müssen sie verletzungsbedingt erneut lange pausieren. Wagner hat sich nämlich einen Tag nach den Probeaufnahmen für den zweiten Online-World-Cup (Senior Class) den Fuß gebrochen. −Foto: mmü

Nach der langen Corona-Zwangspause hatten Angela Lex und Christian Wagner von den Dancin’ Shoes Trostberg gehofft, endlich wieder voll durchstarten zu können, doch nun müssen sie verletzungsbedingt erneut lange pausieren. Wagner hat sich nämlich einen Tag nach den Probeaufnahmen für den zweiten Online-World-Cup (Senior Class) den Fuß gebrochen. −Foto: mmü

Nach der langen Corona-Zwangspause hatten Angela Lex und Christian Wagner von den Dancin’ Shoes Trostberg gehofft, endlich wieder voll durchstarten zu können, doch nun müssen sie verletzungsbedingt erneut lange pausieren. Wagner hat sich nämlich einen Tag nach den Probeaufnahmen für den zweiten Online-World-Cup (Senior Class) den Fuß gebrochen. −Foto: mmü


Nach ihrem 2. Platz beim ersten Online-World-Cup im Boogie-Woogie im April (bisher bestes Ergebnis im Weltcup) lief es bei der zweiten Auflage für Angela Lex (Grabenstätt) und Christian Wagner (Straubing) von den Dancin’ Shoes Trostberg deutlich weniger gut.

Aufgrund der Corona-Beschränkungen mussten sie sich wieder – wie alle anderen Teilnehmer – zuhause tanzend aufnehmen und die Videos mit einem kurz zuvor erhaltenen Codewort einschicken. Die Paare hatten sich dann vor fünf online zugeschalteten Wertungsrichtern zu beweisen. Da sich Wagner einen Tag nach den Probeaufnahmen schwer am Fuß verletzt hatte, konnten er und Lex nur diese Videosequenzen einschicken, die zudem nicht ihr ganzes Können abbildeten.

Trotzdem kam das heimische Vorzeige-Tanzpaar mit einer lockeren spontanen Darbietung gut durch die erste Runde und qualifizierte sich fürs Finale. Mehr als Platz 8 war am Ende jedoch nicht drin. Viel schwerer als der verpasste Sprung aufs Podest wiegt aber die Verletzung von Wagner, der mit einem Fußbruch mindestens zwei Monate ausfallen wird. "Ich hoffe, dass ich bald wieder auf die Beine komme. Aber es kann schon noch sechs bis acht Wochen dauern, bis ich wieder ins Training einsteigen kann", so Wagner. Anschließend könnte es nochmals gut zwei Monate in Anspruch nehmen, bis er wieder "so fit ist, dass wir Turniere tanzen können", mutmaßt Lex. − mmüMehr zu diesem Thema lesen Sie in der PNP-Printausgabe vom Montag, 14. Juni 2021 – unter anderem im Trostberger Tagblatt und Traunreuter Anzeiger.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am






Sie kommen aus dem Jubeln nicht mehr raus: Christoph Maier (M., mit Noah Agbaje, l., und Felix Bachschmid, r.) brachte Wacker gegen Bayreuth in Führung. Am Ende stand der dritte Sieg in einer Woche. −F.: Archiv Butzhammer

Die Burghausen-Festspiele in der Regionalliga Bayern gehen weiter. Nach dem furiosen 8:0 gegen...



Müsste schon früh verletzt raus: Stefan Lohberger (l.). Trainer Martin Wimber erkundigte sich sofort bei ihm. −Foto: Mike Sigl

Frust bei der Spvgg Osterhofen: Bis zur 93. Minute haben die Herzogstädter am Freitagabend im...



Den Waldkirchner Führungstreffer gegen Pfarrkirchen erzielte Manuel Karl (am Ball). −Foto: Sven Kaiser

Der TSV Waldkirchen und Schaldings U23 marschieren in der Bezirksliga Ost weiter vorne weg: Beide...



Eine gute Schule fürs Leben sei die Rolle als Unparteiischer, sagt Roland Schrank. −Foto: Mike Sigl

Wie würdigt man am besten die Leistung, das Engagement und die Ausdauer eines Schiedsrichters...



Anführer und Torjäger in einem: Lukas Riglewski führt heute den SV Heimstetten in Schalding aufs Feld. −Foto: Imago Images

Zeit zum Durchschnaufen hat Stefan Köck nicht. Auch wenn der Realschullehrer gerade in die...





Sie kommen aus dem Jubeln nicht mehr raus: Christoph Maier (M., mit Noah Agbaje, l., und Felix Bachschmid, r.) brachte Wacker gegen Bayreuth in Führung. Am Ende stand der dritte Sieg in einer Woche. −F.: Archiv Butzhammer

Die Burghausen-Festspiele in der Regionalliga Bayern gehen weiter. Nach dem furiosen 8:0 gegen...



Knapp am Finale vorbei: Sprinterin Alexandra Burghardt (r.). −Foto: dpa

Tatjana Pinto und Alexandra Burghardt sind im olympischen Halbfinale über 100 Meter wie erwartet...







Neueste Kommentare









realisiert von Evolver