Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





"Cooles Umfeld, spannende Ausgangslage" | 12.06.2021 | 06:59 Uhr

SBC will’s auch ohne Vogl, Galler und Co. richten – Landesliga-Kader startet in die Vorbereitung

Lesenswert (1) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 66
  • Pfeil
  • Pfeil




Julian Galler hat den SB Chiemgau Traunstein verlassen. Der frühere Hammerauer schloss sich dem SV Kirchanschöring an. −Foto: Weitz

Julian Galler hat den SB Chiemgau Traunstein verlassen. Der frühere Hammerauer schloss sich dem SV Kirchanschöring an. −Foto: Weitz

Julian Galler hat den SB Chiemgau Traunstein verlassen. Der frühere Hammerauer schloss sich dem SV Kirchanschöring an. −Foto: Weitz


Die Landesliga-Fußballer des SBC Traunstein haben nach einem lockeren Aufgalopp unter der Woche am Samstag, 12. Juni, die erste richtige Einheit nach der langen Corona-Zwangspause auf dem Programm stehen. "Die Freude ist groß", betont SBC-Trainer Rainer Elfinger. "Die Spieler sind alle Feuer und Flamme."

Dreimal die Woche wird der Coach seine Spieler in der Vorbereitung fordern – man müsse das Training jetzt gut und richtig dosieren. Der SB Chiemgau hat mittlerweile auch einige Testspiele für die kommenden Wochen vereinbart. "Wir sind gerade dabei, den Vorbereitungsplan final zu erarbeiten", informiert SBC-Abteilungsleiter Uli Habl.

Die Spielzeit 2021/22 in der Landesliga Südost soll – sofern es die Pandemie-Lage dann zulässt – am 24. Juli starten. Elfinger sieht auf seine Mannschaft "eine spannende Saison zukommen". Er hofft, dass sein Team wieder so früh wie möglich den Klassenerhalt unter Dach und Fach bringen kann. Die Schwierigkeit dabei: Elfinger schickt erneut eine sehr junge und unerfahrene Mannschaft ins Rennen. "Aber genau das war ja schon letztes Jahr unsere Philosophie – und diesen Weg wollen wir jetzt weitergehen", sagt der Coach – und er ist guten Mutes: "Sonst wäre ich ja auch nicht hier geblieben", betont er, nachdem sein Vertrag in Traunstein um ein weiteres Jahr verlängert wurde. "Hier ist ein cooles Umfeld und wir haben eine spannende Ausgangslage", freut er sich auf sein weiteres Engagement.

Personell hat sich beim SBC wieder einiges getan. Der Kader sei in der Breite sehr gut aufgestellt, nur in der Spitze seien einige wichtige Stützen weggefallen, fasst der Coach zusammen. Elfinger nennt als herben Verlust etwa Defensivmann Maximilian Vogl, der zum SV Kirchanschöring zurückgekehrt ist. Auch Julian Galler (Mittelfeld) wird künftig das Trikot des Bayernligisten tragen, wie der SBC jetzt bekanntgab. "Der Abgang von Julian tut uns richtig weh", betont Habl. Nicht mehr beim SBC dabei ist auch Adrian Furch. Der Offensivspieler wechselt zum Bezirksliga-Aufsteiger SV Westerndorf. − brMehr über den SBC lesen Sie in der PNP-Printausgabe vom Samstag, 12. Juni 2021 – unter anderem in der Südostbayerischen Rundschau und im Trostberger Tagblatt.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am






Sie kommen aus dem Jubeln nicht mehr raus: Christoph Maier (M., mit Noah Agbaje, l., und Felix Bachschmid, r.) brachte Wacker gegen Bayreuth in Führung. Am Ende stand der dritte Sieg in einer Woche. −F.: Archiv Butzhammer

Die Burghausen-Festspiele in der Regionalliga Bayern gehen weiter. Nach dem furiosen 8:0 gegen...



Müsste schon früh verletzt raus: Stefan Lohberger (l.). Trainer Martin Wimber erkundigte sich sofort bei ihm. −Foto: Mike Sigl

Frust bei der Spvgg Osterhofen: Bis zur 93. Minute haben die Herzogstädter am Freitagabend im...



Den Waldkirchner Führungstreffer gegen Pfarrkirchen erzielte Manuel Karl (am Ball). −Foto: Sven Kaiser

Der TSV Waldkirchen und Schaldings U23 marschieren in der Bezirksliga Ost weiter vorne weg: Beide...



Eine gute Schule fürs Leben sei die Rolle als Unparteiischer, sagt Roland Schrank. −Foto: Mike Sigl

Wie würdigt man am besten die Leistung, das Engagement und die Ausdauer eines Schiedsrichters...



Anführer und Torjäger in einem: Lukas Riglewski führt heute den SV Heimstetten in Schalding aufs Feld. −Foto: Imago Images

Zeit zum Durchschnaufen hat Stefan Köck nicht. Auch wenn der Realschullehrer gerade in die...





Sie kommen aus dem Jubeln nicht mehr raus: Christoph Maier (M., mit Noah Agbaje, l., und Felix Bachschmid, r.) brachte Wacker gegen Bayreuth in Führung. Am Ende stand der dritte Sieg in einer Woche. −F.: Archiv Butzhammer

Die Burghausen-Festspiele in der Regionalliga Bayern gehen weiter. Nach dem furiosen 8:0 gegen...



Knapp am Finale vorbei: Sprinterin Alexandra Burghardt (r.). −Foto: dpa

Tatjana Pinto und Alexandra Burghardt sind im olympischen Halbfinale über 100 Meter wie erwartet...







Neueste Kommentare









realisiert von Evolver