Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Fußball-Bayernligist startet mit Berglauf | 17.07.2020 | 12:24 Uhr

SV Kirchanschöring: Rauf auf den Hochfelln – Testspiel-Auftakt für 25. Juli gegen Eggenfelden geplant

von Michael Wengler

Lesenswert (8) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 57
  • Pfeil
  • Pfeil




Maxi Reiter (gegen Dortmunds Super-Stürmer Erling Haaland, der damals noch bei Red Bull Salzburg spielte) hat mit dem SVK ein anstrengendes Aufbauprogramm vor der Brust. −Foto: btz

Maxi Reiter (gegen Dortmunds Super-Stürmer Erling Haaland, der damals noch bei Red Bull Salzburg spielte) hat mit dem SVK ein anstrengendes Aufbauprogramm vor der Brust. −Foto: btz

Maxi Reiter (gegen Dortmunds Super-Stürmer Erling Haaland, der damals noch bei Red Bull Salzburg spielte) hat mit dem SVK ein anstrengendes Aufbauprogramm vor der Brust. −Foto: btz


Obwohl in der Bayernliga der Ball noch bis September ruht, haben einige Fußballer förmlich auf den offiziellen Trainingsstart gebrannt. Endlich wieder Mannschaftstraining, wenn auch ohne Körperkontakt, hieß es zunächst in den vergangenen Wochen. Kirchanschörings Coach Seppi Weiß und sein Trainerteam sprachen von einer Art "Vor-Training" – wenn die Spieler darauf Bock hätten.

Von der Abteilungsleitung gab es eine Einweisung übers Hygienekonzept, und zu diesem ersten freiwilligen Training kamen schon über 20 Fußballer. Nach der Erlaubnis der Bayerischen Staatsregierung, dass in kleinen Gruppen wieder Mannschaftssport mit Körperkontakt möglich ist, hätten alle "endlich wieder gegeneinander gekickt", so Weiß. Den Ausdauer-Einheiten folgte am vergangenen Donnerstag der offizielle Start, allerdings fiel das geplante Fußball-Golf in Waging buchstäblich ins Wasser. Stattdessen wurde in "Anschöring" trainiert.

Am 18. Juli erwartet die Gelb-Schwarzen etwas ganz Besonderes: Bei einem Berglauf geht’s rauf auf den Hochfelln. Das wird selbst für die Offiziellen eine etwas andere Tour, denn da gilt es früher aufzusteigen, um im Fußmarsch vor den Bayernliga-Kickern einzutreffen. Die gute Seele der Gelb-Schwarzen, der frühere Austria-Wien-Profi Günter Grundner, wird Mannschaft und Trainerteam mit Handtüchern und Wechselklamotten versorgen.

Was für Weiß übrigens "genial" ist: "Den ,Grundi‘ rufst Du nur an – schon hat er einen Plan, wie er diese ungewöhnliche Trainingseinheit organisieren kann." Derweil managte das Trainerteam mit Sepp Thanbichler einen Vorbereitungsplan, der sich – immer mit dem Vermerk "sofern dies zu diesem Zeitpunkt erlaubt" ist – durchaus sehen lassen kann. Mit dem TSV 1860 Rosenheim (zwei Duelle), TSV Buchbach und SV Schalding-Heining testet der SVK viermal gegen ein Regionalliga-Team.

Testspiele des SVK: Samstag, 25. Juli, 14 Uhr: SSV Eggenfelden (H); Samstag, 1. August, 14 Uhr: TSV 1860 Rosenheim (A); Samstag, 8. August: SV Bürmoss (offen); Freitag, 14. August, 19 Uhr: TSV Buchbach (H); Samstag, 22. August, 14 Uhr: SV Schalding-Heining (H); Samtag, 29. August, 17 Uhr: TSV 1860 Rosenheim (H).
Mehr über den SVK lesen Sie in der PNP-Printausgabe vom Samstag, 18. Juli 2020 – unter anderem im Trostberger Tagblatt und in der Südostbayerischen Rundschau.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am






−Symbolfoto: M. Duschl

Das Wochenende rückt näher und die ersten Absagen im Amateurfußball werden wieder öffentlich...



Ausgelassen feierten die Schaldinger ihren Premierensieg in der Bayernliga. −Foto: Mike Sigl

Das ist ein echter Knaller! Die A-Jugend des SV Schalding hat am Samstag ihren ersten Sieg in der...



Traditionelle Taufe für den neuen Single-Handicapper Mario Tanzer, der von Thomas Veit mit Wasser übergossen wurde. −F.: Verein

Zwei Turniere haben am vergangenen Wochenende auf den Anlagen des Golf- und Landclub Bayerwald in...



Zunehmend in den Brennpunkt des Geschehens rückt mit fortschreitender Spielzeit Niklas Krinninger im Schaldinger Tor. −Foto: Butzhammer

Der SV Schalding am Freitagabend im Ligapokal der Regionalliga Bayern eine Niederlage beim TSV...



Walter Geiring wird in Erinnerung bleiben – nicht nur als Kultfotograf. Seine Person und seine Bilder sind jetzt auch ein Teil Simbacher Geschichte. −Foto: privat

Unfassbar für alle und völlig überraschend verstarb am Freitag der beliebte PNP-Fotograf Walter...





Versteht den Schritt des Vereins: Sturm-Spielertrainer Alexander Geiger. −Foto: Sven Kaiser

Spieler und Trainer hätten so gern gespielt, aber die Vereinsführung des Fußball-Landesligisten FC...



Die Fronten sind verhärtet im Streit um den DFB-Pokal-Startplatz: Türkgücü München hat mit einer...



−Grafik: Lippert

Ein monatelanges Ringen um Maßnahmen, Antworten und Lösungen neigt sich dem Ende: Der Re-Start des...



Eine regelrechte "Kartenflut" gab es am Re-Start-Wochenende. In dieser Szene zeigt Schiedsrichter Maximilian Prechtl (Haus i. Wald) Julian Trautwein (FC Vilshofen) die Rote Karte. −Foto: Michael Sigl

Beleidigungen, Notbremsen, überhartes Einsteigen – die Schiedsrichter hatten am ersten...



Die Spieler des SV Erlbach müssen sich noch gedulden. −Foto: Butzhammer

Erster Spielabsage in der Landesliga Südost. Das für Freitag geplante Match zwischen Freising und...







Neueste Kommentare









realisiert von Evolver