Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...



  • Artikel 55 / 70
  • Pfeil
  • Pfeil




Dilan Aggül beim Aufwärmen vor dem Spiel des türkischen Damen-Nationalteams gegen die Ukraine. −Foto: privat

Dilan Aggül beim Aufwärmen vor dem Spiel des türkischen Damen-Nationalteams gegen die Ukraine. −Foto: privat

Dilan Aggül beim Aufwärmen vor dem Spiel des türkischen Damen-Nationalteams gegen die Ukraine. −Foto: privat


Sie hat eine enorme Entwicklung genommen: Vor eineinhalb Jahren noch bei den Bayernliga-Kickerinnen des SV Saaldorf ist Dilan Aggül mittlerweile in der 2. Bundesliga angekommen. Im Sommer zog sie den für sie wichtigen und richtigen Schritt von Bayer Leverkusen – dort kickte sie mit der 2. Mannschaft (U23) in der 4. Liga – nach Gütersloh. Beim FSV 2009 bekam sie bereits zwei Startelf-Einsätze, den ersten gegen Bayern München, schoss schon ein Tor und fühlt sich in ihrem neuen Team bestens aufgehoben: "Sie haben mich super aufgenommen und unterstützen mich perfekt", freut sich die 21-jährige Mittelfeldspielerin. Dilan Aggül ist sich auch sicher, durch diesen nächsten Schritt auf der Karriereleiter jüngst einmal mehr zum Lehrgang des türkischen Damen-Nationalteams eingeladen worden zu sein – zum fünften Mal. Kurz zuvor war es einmal schon nicht mehr der Fall: "In Leverkusen konnte ich anfangs große Schritte machen, die Hinrunde lief perfekt. Dann stockte es jedoch. Am Ende sind wir nicht aufgestiegen, das wäre jedoch das Ziel gewesen." – bit

Lesen Sie mehr im Sportteil der Heimatzeitung vom 20. November.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am






Macht Jagd auf Robert Lewandowski: Timo Werner steht bei 15 Saisontreffern. −Foto: Jan Woitas/dpa

Im Sommer sagten die Bayern Timo Werner (23) ab, weil sie ihn angeblich für deutlich schwächer als...



Mit sechs Siegen in sechs Champions Leage-Gruppenspielen brachten die Profis um Thomas Müller (rechts) dem FC Bayern München eine satte Prämie ein. −Foto: dpa

Sechs Spiele, sechs Siege: Der FC Bayern hat mit einer Rekord-Gruppenphase in der Champions League...



Harter Schlag für den Bezahlsender: Laut eines Medienberichtes darf Sky ab 2021 keine Champions-League-Spiele mehr zeigen. −Foto: dpa

Ab der Saison 2021/22 ist die Fußball-Champions-League fast nur noch im Internet zu sehen...



Premiere: Slaven Bilic, Trainer des englischen Zweitligisten West Bromwich Albion, flog als erster Profitrainer weltweit mit einer gelb-roten Karte vom Platz. −Foto: Wilson/PA Wire/dpa

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) hat die Weichen für die Bestrafung von Trainern und...



Umsonst gefightet: Der TSV Grafling (rote Trikots) kann am Sonntag nicht antreten. −Foto: Helmut Müller

Wer nicht will, der hat schon – oder hat ganz einfach keine Zeit. Der FC Deggendorf ist als...





Nachdem er seinen Gegenspieler mit dem Fuß gegen den Kopf getreten haben soll, wird Bad Abbachs Paul Samangassou (im Zweikampf mit Hauzenbergs Jürgen Knödlseder) vom Bayerischen Fußball-Verband ausgeschlossen. −Foto: Michael Sigl/Archiv

Eine hohe Strafe hat das Verbandssportgericht Bayern unter Vorsitz von Richter Emanuel Beierlein...



Jetzt könnte es für den ein oder anderen Coach oder Funktionär brenzlig werden: Bei unsportlichem...



−Symbolbild: A. Lakota

Der erste Advent steht vor der Tür und deshalb ist es wenig verwunderlich, dass das...



Jupp Heynckes sagt: Hansi Flick ist der ideale Trainer für den FC Bayern. −Foto: dpa

Trainer-Legende Jupp Heynckes setzt sich vehement für einen Verbleib von Hansi Flick als Trainer bei...



Verlässt den Landesligisten 1.FC Passau: Toni Zitzelsberger schließt sich dem FC Vilshofen an. −Foto: Mike Sigl

Die staade Zeit, die Zeit für Bilanzen: Günther Himpsl (62), seit Sommer Trainer des...







Neueste Kommentare









realisiert von Evolver