Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Ingolstadt | 05.10.2019 | 20:44 Uhr

Bayernliga Süd: Tobias Schild trifft per Doppelpack - SV Kirchanschöring siegt in Überzahl bei der "kleinen Schanzern"

von Thomas Donhauser

Lesenswert (6) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Der SV Kirchanschöring bejubelte zwei Tobias-Schild-Tore

Der SV Kirchanschöring bejubelte zwei Tobias-Schild-Tore | Foto: mw

Der SV Kirchanschöring bejubelte zwei Tobias-Schild-Tore - Foto: mw


Nachdem der SV Kirchanschöring in der Bayernliga Süd in den letzten beiden Heimspielen jeweils einen zwei Tore Vorsprung aus der Hand gab, gelang der Elf von Michael Kostner bei der Drittliga-Reserve des FC Ingolstadt II vor 80 Zuschauern im 11.000-Mann-Stadion ein 2:0 (0:0)-Auswärtssieg,

Ohne Kapitän Tobias Janietz und den ebenfalls Regionalliga-erfahrenen Manuel Omelanowsky reiste der SVK in die Audi-Stadt, zudem extrem Ersatzgeschwächt mit nur zwei Auswechselspielern. Die Ingolstädter, als Tabellenvierter, zeigten schon zu Beginn, wer hier am Drücker sein sollte. Doch ein Fehlpass der FCI-Reserve, ein gedankenschneller Tobias Schild und ein Foul außerhalb des Strafraumes von FCI-Torwart Lukas Schellenberg änderte alles: Schild wäre durch gewesen, hätte wohl die SVK-Führung erzielt, Schellenberg brachte ihn zu Fall, Schiedsrichter Stefan Dorfner aus Straubing zog nach der Notbremse glatt rot und dezimierte die Schanzer. Den folgenden Freistoß von Lukas Pöllner parierte Maurice König zur Ecke (16.). Kurz nach dem Seitenwechsel versuchten die Schanzer zum Torerfolg zu kommen, doch den wehrte der SVK ab, ein weiter Ball landete auf links bei Schild, der seinen Lauf samt der Kugel am Fuß stoppte, einen Gegenspieler ins Leere laufen ließ und aus 25 Metern mit einem satten Schuss ins linke Eck die 1:0 Führung für die Gelb-Schwarzen erzielte. Die Vorentscheidung fiel in der 77. Minute: Manuel Jung zirkelte einen Freistoß von rechts in den Strafraum, Schild stieg am Eck des Fünfmeterraumes zum Kopfball hoch und wuchtet das Leder ins Netz – zum 0:2 für den SVK. "Das war ein absolut verdienter Sieg" sagte ein sichtlich erleichterter SVK-Trainer Kostner nach dem Schlusspfiff. - mw

Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe der Heimatzeitung vom Montag, 7. Oktober 2019.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Nicht mehr Sportdirektor beim 1.FC Passau. Mario Tanzer. −Foto: Sigl

Zweieinhalb Jahre war Mario Tanzer als Sportdirektor des 1.FC Passau aktiv – nun gehen beide...



TG-Geschäftsführer Robert Hettich mit Sercan Sararer. −Foto: Verein

Der frühere türkische Nationalspieler Sercan Sararer verstärkt nach der Winterpause Türkgücü München...



Nachdem er seinen Gegenspieler mit dem Fuß gegen den Kopf getreten haben soll, wird Bad Abbachs Paul Samangassou (im Zweikampf mit Hauzenbergs Jürgen Knödlseder) vom Bayerischen Fußball-Verband ausgeschlossen. −Foto: Michael Sigl/Archiv

Eine hohe Strafe hat das Verbandssportgericht Bayern unter Vorsitz von Richter Emanuel Beierlein...



Strenger Blick: Jürgen Klinsmann und Werner Leuthard beim Training. −Foto: dpa

Der Trainerwechsel beim Fußball-Bundesligisten Hertha BSC zeigt bereits nach gut einer Woche...



Hat gut lachen: Trainer Rainer Mauer (rechts) führt mit Türkgücü souverän die Tabelle in der Regionalliga Bayern an. −Foto: Stäbler

Wer dem derzeit wohl spannendsten Projekt im deutschen Fußball einen Besuch abstatten will...





Nachdem er seinen Gegenspieler mit dem Fuß gegen den Kopf getreten haben soll, wird Bad Abbachs Paul Samangassou (im Zweikampf mit Hauzenbergs Jürgen Knödlseder) vom Bayerischen Fußball-Verband ausgeschlossen. −Foto: Michael Sigl/Archiv

Eine hohe Strafe hat das Verbandssportgericht Bayern unter Vorsitz von Richter Emanuel Beierlein...



Besonders treu: Die Fans des TSV 1860 München – aber auch spendabel? −Foto: dpa

Not macht erfinderisch: Der chronisch klamme Fußball-Drittligist 1860 München hat seine Fans...



−Symbolbild: A. Lakota

Der erste Advent steht vor der Tür und deshalb ist es wenig verwunderlich, dass das...



Verlässt den FC Bad Kötzting in Richtung Osterhofen: Michael Faber. −Foto: Thomas Gierl

Landesligist 1. FC Bad Kötzting und Tempodribbler Michael Faber (24) gehen künftig getrennte Wege...



Verstärkt die Passau Black Hawks: Benedikt Böhm (24,), Stürmer und Student. - ECDC Memmingen

Punkte verloren, neuen Stürmer gewonnen: Die Passau Black Hawks sind noch einmal auf dem...







Neueste Kommentare









realisiert von Evolver