Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Salzburg | 06.09.2019 | 16:17 Uhr

Länderspielpause gut genutzt: Salzburger 3:0-Testspielsieg gegen Ried

von Christian Settele

Lesenswert (1) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 36 / 66
  • Pfeil
  • Pfeil




Red Bull Salzburg – SV Ried 3:0. Nicolas Seiwald (Salzburg/links) im Duell mit dem gebürtigen Nürnberger im Rieder Dress, Julian Wießeier. −Foto: GEPA pictures

Red Bull Salzburg – SV Ried 3:0. Nicolas Seiwald (Salzburg/links) im Duell mit dem gebürtigen Nürnberger im Rieder Dress, Julian Wießeier. −Foto: GEPA pictures

Red Bull Salzburg – SV Ried 3:0. Nicolas Seiwald (Salzburg/links) im Duell mit dem gebürtigen Nürnberger im Rieder Dress, Julian Wießeier. −Foto: GEPA pictures


Österreichs Champions-League-Teilnehmer Red Bull Salzburg hat am Donnerstag die Länderspielpause zu einem Testspiel gegen die SV Ried (Tabellensechster der 2. Liga) genutzt und erwartungsgemäß einen klaren 3:0-Sieg gelandet.

Im Trainingszentrum der "Roten Bullen" in Taxham erzielten Jungmin Kim (40.), Alexander Prass (80./sehenswerter Freistoß) und Ogulcan Bekar (82.) die Treffer für die Truppe von Trainer Jesse Marsch, der hinterher zufrieden war: "Es war ein richtig gutes Spiel, auch wenn wir einige Jungs vom FC Liefering dabei hatten – die Mischung auf dem Platz war richtig gut."












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am






Seit dieser Saison in der Landesliga Südost – und bislang maximal Mittelmaß: Der TSV Waldkirchen (von links, Trainer Anton Autengruber), der FC Sturm Hauzenberg (Spielertrainer Alexander Geiger) und der 1.FC Passau (Kapitän Maximilian Schiller). −Fotos: Sven Kaiser (2), Michael Sigl

Knapp ein Drittel der Saison ist rum in der Landesliga Südost und die Neuzugänge aus der Landesliga...



Verletzte sich am Knie: Nico Dantscher. −Foto: Lakota

In Rosenheim drei Tore geschossen, in Garching zwei Treffer erzielt – aber zum Sieg reichte...



Ein Tor für die Vereinsgeschichte: Dominik Stolz feiert seinen Treffer gegen Nikosia. −Foto: afp

Zugegeben: Er war kein Schlechter in der Regionalliga Bayern. 23 Tore schoss Dominik Stolz in der...



Auch mit Ball am Fuß stark: Landaus Torhüter Lorenz Becherer. −Foto: Caroline Wimmer

Neun Spiele hat er sich gedulden müssen, dann rückte Lorenz Becherer ins Tor des FSV Landau an der...



Nach dem Pokalspiel unter der Woche in der Liga gefordert: Osterhofen (weiß) und Künzing (rot). −Foto: Franz Nagl

Der TSV Grafenau hat erneut ein echtes Kaliber vor sich: Der FC Salzweg schickt sich an...





Nicht mehr Trainer in Bad Kötzting: Benjamin Penzkofer (28). −Foto: Gierl

Benjamin Penzkofer (28) ist nicht mehr Trainer des 1. FC Bad Kötzting! Wie der Landesligist am...



Gleich fünf Mal überwanden die Deggendorfer Talente den Schlussmannn des SV Schalding. −Foto: Sven Kaiser

Es war das Duell Aufsteiger gegen Absteiger – und es war eine klare Angelegenheit: Zum Start...



Nicht mehr Trainer des SV Hutthurm: Armin Gubisch (rechts, dahinter Teammanager Konrad Behringer). −Foto: Sven Kaiser

Trainerwechsel bei Fußball-Bezirksligist SV Hutthurm: Die Verantwortlichen des Landesliga-Absteigers...



Nicht mehr Co-Trainer beim TSV Ringelai: Matthias Thuringer (rechts). −Foto: Sven Kaiser

Der TSV Ringelai hat nach acht sieglosen Spielen in der Kreisklasse Freyung auf die sportliche Krise...



Der Jubel des Tabellenführers: Haselbach setzte sich auch in Neukirchen v.W. durch. −Foto: Mike Sigl

Spitzenreiter DJK Haselbach hat in der A-Klasse Passau auch die Hürde in Neukirchen v.W...







Neueste Kommentare









realisiert von Evolver