Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Rosenheim  |  10.02.2019  |  11:04 Uhr

2:2 im Testspiel: Kostner sieht beim SV Kirchanschöring eine Leistungssteigerung gegen den SB/DJK Rosenheim

von Thomas Donhauser

Lesenswert (5) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Manuel Jung (vorne) traf zum 1:1-Ausgleich für den SV Kirchanschöring

Manuel Jung (vorne) traf zum 1:1-Ausgleich für den SV Kirchanschöring | Foto: btz

Manuel Jung (vorne) traf zum 1:1-Ausgleich für den SV Kirchanschöring - Foto: btz


"Das war auf jeden Fall eine Leistungssteigerung gegenüber dem Spiel am Mittwoch" sagte SVK-Trainer Michael Kostner, nach dem 2:2 (1:2) der Bayernliga-Fußballer des SV Kirchanschöring am Samstag auf dem Kunstrasenplatz im Josef-März-Stadion beim Landesligisten SB Rosenheim.

Kostner lobte die "Grundeinstellung", seine Mannschaft habe "richtig gut begonnen", dann aber einen individuellen Fehler gemacht und sei so in Rückstand geraten. Torschütze für die Rosenheimer war in der 19. Minute Michael Barthuber. Das passiere halt Mal, meinte Kostner, danach "haben wir richtig Druck ausgeübt", der Ausgleich fiel nach einem Freistoß von Yasin Gürcan durch Manuel Jung (26.), dem folgte die Führung durch Anton Peter (35.), dessen Schuss vom Strafraum halb hoch am linken Innenpfosten einschlug. Weitere SVK-Chancen führten allerdings nicht zum 3:1 oder 4:1. "Die haben wir halt jetzt noch nicht gemacht", meinte ein dennoch gut gelaunter SVK-Trainer "wir waren trotzdem sehr engagiert".

Zur Pause wechselten beide Seiten mehrmals, Kostner selbst alleine fünf Spieler "danach war es recht zerfahren", so der DFB-Pokal-Sieger von 1988, der das Engagement seiner Mannschaft lobte. Er spürte, "dass der müde Punkt" gekommen wäre. Die Pässe seien ungenauger geworden "der letzte Pass wieder vorne rein", wie Kostner es bezeichnete, der allerdings auch dem Gegner ein Lob zollte: "Da hat sich der SBR reingehauen" und so den 2:2 Ausgleich durch Janik Vieregg (70.) erzielt, der aus 16 Metern mit einem Schuss ins lange Eck den Endstand markierte. -mw

Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe der Heimatzeitung vom Montag, 11. Februar 2019












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Plötzlich raus: Heinz Feilmeier bei den Passau Black Hawks. −Foto: Daniel Fischer

Die Passau Black Hawks haben Trainer Heinz Feilmeier (52) von seinen Aufgaben entbunden...



Stinksauer: Dave Allison vermisst die nötige Leidenschaft. Manche Spieler "sollten sich ein anderes Trikot anziehen", sagt der Headcoach des Deggendorfer SC. −Foto: Roland Rappel

Das Wochenende des Deggendorfer SC, es war einmal mehr eine Katastrophe. Mit zwei Siegen würden die...



Abteilungsleiter Torsten Pfeiffer (links) und 2. Vorstand Markus Mayerhofer (rechts) freuen sich mit Co-Trainer Dominik Eisenreich (2.v.l.) und Neu-Coach Mitsch Eder (2.v.r.) über den Rückkehrer Matthias Bachl (Mitte). −Foto: Verein

Beim VfB Passau-Grubweg hat sich im Winter einiges getan. Der A-Klassist konnte mit Michael Eder...



Sie wollen nächste Saison auch international jubeln: Die Straubing Tigers um Mitchell Heard (l.) und Sandro Schönberger. −Fotos: Schindler/Verein

Nach den beiden Erfolgen vom Wochenende (2:1 gegen Nürnberg und 4:3 n.V. gegen Krefeld) steht fest:...



Die Laune ist gut vor der Neuauflage des "Finale dahoam": Bayerns Leon Goretzka (l.) und Robert Lewandowski. −Foto: dpa

Ein besonders schönes Geburtstagsgeschenk würde Hansi Flick am liebsten erst mit einem Tag...





170 Fans waren am Mittwochabend zum Deggendorfer Fanstammtisch gekommen. −Foto: Lippert

Kampfansage an die Konkurrenten, Kampfansage an den DEB, Kampfansage an die Online-"Schmierfinken":...



Plötzlich raus: Heinz Feilmeier bei den Passau Black Hawks. −Foto: Daniel Fischer

Die Passau Black Hawks haben Trainer Heinz Feilmeier (52) von seinen Aufgaben entbunden...



Straubing-Coach Tom Pokel und sein Team gingen in Wolfsburg als Verlierer vom Eis. −Foto: Ritzinger

Die Straubing Tigers drohen in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) immer mehr den Anschluss zum...



SG Edenstetten gegen VfR Garching – das klingt nach David gegen Goliath...



Seit 2011 Löwen-Investor: Hasan Ismaik. −Foto: imago images

Er ist eine der umstrittensten Personen im deutschen Fußball: 1860-Investor Hasan Ismaik (43)...







Neueste Kommentare









realisiert von Evolver