Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





28.07.2020 | 19:53 Uhr

BFV-Schatzmeister zum verlängerten Testspiel-Verbot: "Sind wahrlich nicht glücklich"

Lesenswert (13) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 98 / 119
  • Pfeil
  • Pfeil




Hat die Hoffnung noch nicht verloren: BFV-Schatzmeister Jürgen Faltenbacher. −Foto: BFV

Hat die Hoffnung noch nicht verloren: BFV-Schatzmeister Jürgen Faltenbacher. −Foto: BFV

Hat die Hoffnung noch nicht verloren: BFV-Schatzmeister Jürgen Faltenbacher. −Foto: BFV


Die bayerischen Amateurfußballer müssen sich weiterhin gedulden: Die Staatsregierung verlängerte die aktuell gültige Sechste Infektionsschutzmaßnahmenverordnung bis mindestens Sonntag, 16. August. Damit bleiben Testspiele verboten. Heimatsport.de bat BFV-Schatzmeister Jürgen Faltenbacher am Dienstagabend um eine kurze Stellungnahme.

Herr Faltenbacher, Freundschaftsspiele auf bayerischem Boden bleiben verboten. Hält der BFV dennoch am Start-Termin 1. September fest?
Jürgen Faltenbacher: "Die Pläne des BFV für den Wiederbeginn sind aktuell immer noch so, dass die unterbrochene Spielzeit 2019/2020 im September fortgesetzt werden soll, sofern dies die staatliche Verfügungslage zulässt. Stand heute bleiben diese Pläne unverändert bestehen. Es gilt auch weiterhin die beschlossene Zusage, dass die Fortsetzung des Spielbetriebes mit einer mindestens vierwöchigen Ankündigung fortgesetzt wird. Um aber die nun aktuelle Lage neu zu bewerten, wurde für kommenden Donnerstag eine kurzfristige Sitzung des BFV-Vorstands anberaumt. Die Hoffnung, dass es vielleicht doch noch eine baldige Lockerung für Vorbereitungsspiele – ggf. ohne Zuschauer und mit Hygienekonzept – geben kann, ist nach wie vor vorhanden. Wenn uns dies doch noch kurzfristig gelingen könnte, dann wäre dies ein Meilenstein für den Spielbetrieb."

Ein Nachbarland – entweder wie hier beim SV Freinberg in Österreich oder auch in Tschechien – bleibt die einzige Option für Vereine, welche Testspiele absolvieren wollen. Dort sind die Freundschaftsvergleiche erlaubt. In Bayern weiterhin nicht. −Foto: Sven Kaiser

Ein Nachbarland – entweder wie hier beim SV Freinberg in Österreich oder auch in Tschechien – bleibt die einzige Option für Vereine, welche Testspiele absolvieren wollen. Dort sind die Freundschaftsvergleiche erlaubt. In Bayern weiterhin nicht. −Foto: Sven Kaiser

Ein Nachbarland – entweder wie hier beim SV Freinberg in Österreich oder auch in Tschechien – bleibt die einzige Option für Vereine, welche Testspiele absolvieren wollen. Dort sind die Freundschaftsvergleiche erlaubt. In Bayern weiterhin nicht. −Foto: Sven Kaiser


Wie bewerten Sie die Entscheidung der Staatsregierung, Fußballspiele weiterhin zu verbieten?
Faltenbacher: "Vorige Woche gab es Anzeichen, dass die bayerischen Vereine schon bald wieder Fußballspielen dürfen. Wir waren guter Dinge, weil ja auch in den Nachbarbundesländern schon wieder gespielt werden darf und auch teilw. bayerische Vereine diese Möglichkeit nutzen, um dort Fußballspiele zu absolvieren."

Zum Thema: BFV sieht "positive Signale" – Freundschaftsspiele in Bayern zeitnah wieder möglich
"Es ist nach wie vor klar, dass diese Krise noch lange nicht vorbei ist und dass es die Lage praktisch täglich neu zu bewerten gilt. Ob uns das gefällt oder auch nicht, der Fußball muss sich in dieser Situation zurücknehmen und in Geduld üben und wir müssen uns mit dem erlaubten Trainingsbetrieb leider aktuell begnügen. Das wichtigste ist nun mal die Gesundheit. Wir sind über diese Entscheidung wahrlich nicht glücklich, aber es gilt die Entscheidung der Bayerischen Staatsregierung zu akzeptieren. Es ist aber klar, dass wir weiterhin Kontakt zur Staatsregierung halten und wir uns für eine baldige Lockerung für unsere Vereine einsetzen."

Die Fragen stellte Sebastian Lippert.












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





Da waren es nur noch neun Künzinger: Christian Seidl (graues Trikot) flog nach groben Foul mit Rot vom Platz. −Foto: Franz Nagl

Hitziges Duell ohne Sieger: Beim Ligapokal-Spiel der Bezirksliga Ost haben sich der FC Künzing und...



−Foto: Andreas Gebert/dpa

Es wäre eine Sensation, aber offenbar ist eine Rückkehr von Mario Götze (28) zum FC Bayern München...



Datenerfassung: Beim 1.FC Viechtach stehen Desinfektionsmittel und Laptop bereit. Name plus Erreichbarkeit der Zuschauer sind von den Heimvereinen aufzunehmen. Wartezeiten sollen vermieden werden. Mancher Verein gibt seinen "Stammfans" deshalb Handzettel zum Ausfüllen mit nach Hause. Der BFV empfiehlt digitale Lösungen. −Foto: Th. Gierl

Erst wenige Stunden vor dem Anpfiff im Amateurfußball erreichte den Bayerischen Fußball-Verband...



Nass gemacht: Sein Schiedsrichter-Kollege Tobias Baumann verabschiedete Alex Scheingraber mit einer Weißbier-Dusche. −Fotos: Franz Nagl

Alles hat gepasst, ein würdiger Abschied für einen sympathischen Unparteiischen: Mit dem...



Hier soll gespielt werden – vor Zuschauern: In der Puskas Arena in Budapest. Sehr viele Bayern-Fans werden ihre Mannschaft aber wohl nicht begleiten. −Foto: dpa

Die UEFA hält an ihrem Zuschauer-Konzept für den Supercup zwischen dem FC Bayern München und dem FC...





Versteht den Schritt des Vereins: Sturm-Spielertrainer Alexander Geiger. −Foto: Sven Kaiser

Spieler und Trainer hätten so gern gespielt, aber die Vereinsführung des Fußball-Landesligisten FC...



Die Fronten sind verhärtet im Streit um den DFB-Pokal-Startplatz: Türkgücü München hat mit einer...



Für den Kreisligisten SV Hohenau stehen im Ligapokal zunächst ein Heimspiel gegen Neßlbach und ein Auswärtsspiel beim FC Tittling auf dem Programm. −Foto: Sven Kaiser

Nun wissen alle niederbayerischen Fußballvereine, gegen wen sie das erste Pflichtspiel im...



Keine 48 Stunden vor seinem geplanten Erstrundenspiel im DFB-Pokal muss Schalke 04 umplanen...



Vorsichtig optimistisch: Christian Zessack, Sportlicher Leiter der Passau Black Hawks und Stefan Liebergesell (zweites Bild), Marketingbeauftragter beim Deggendorfer SC nach den aktuellen Entwicklungen. −F.: Fischer/Thammer

Nach den Lockerungen durch die Regierung und der Aufnahme der Eishockey-Oberliga in den...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver