Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Plätze stehen unter Wasser  |  22.08.2021  |  20:43 Uhr

Gewitter und Starkregen: Zahlreiche Spielabbrüche im Bayerwald

von Felix Drexler

Lesenswert (3) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 18 / 28
  • Pfeil
  • Pfeil




In Achslach wurde die Partie gegen Elisabethszell in 60. Minute von Schiedsrichter Christoph Achatz (Arnbruck) beim Stand von 2:3 abgebrochen. Nach einem Gewitter mit Starkregen stand der Platz unter Wasser. −Foto: Alexander Bloch

In Achslach wurde die Partie gegen Elisabethszell in 60. Minute von Schiedsrichter Christoph Achatz (Arnbruck) beim Stand von 2:3 abgebrochen. Nach einem Gewitter mit Starkregen stand der Platz unter Wasser. −Foto: Alexander Bloch

In Achslach wurde die Partie gegen Elisabethszell in 60. Minute von Schiedsrichter Christoph Achatz (Arnbruck) beim Stand von 2:3 abgebrochen. Nach einem Gewitter mit Starkregen stand der Platz unter Wasser. −Foto: Alexander Bloch


Weil die Fußballplätze innerhalb von wenigen Minuten unter Wasser standen und daher unbespielbar waren, mussten am Sonntag zahlreiche Partien im Bayerwald abgebrochen oder kurzfristig abgesagt werden.

Besonders betroffen war die A-Klasse Viechtach. Vier Begegnungen (Achslach – Elisabethszell, St. Englmar – Ruhmannsfelden III, Haselbach – Haibach und Allersdorf – Rattenberg) konnten gar nicht erst stattfinden oder wurden nicht zu Ende gespielt. "Der ganze Platz steht unter Wasser", berichtete Simon Wiesmüller, Sportlicher Leiter des ESV Haselbach, auf PNP-Nachfrage.

Auch in der Kreisliga Straubing musste die Partie zwischen Geiersthal und Perkam nach fünf gespielten Minuten und beim Stand von 1:0 für die Gastgeber abgebrochen werden. "Der Unparteiische hat noch eine halbe Stunde abgewartet, aber danach entschieden, die Partie komplett abzubrechen", informiert Geiersthals Vorsitzender Stefan Ketzer.

2:1 stand es in Habischried, als Schiedsrichter Thomas Wagner (Neuschönau) entschied, die Partie der Kreisklasse Regen wegen des Unwetters abzubrechen.

Selbes Ereignis in der A-Klasse Regen: Weil der Platz nicht mehr bespielbar war, brach Schiedsrichter Valentin Burghartswieser die Partie zwischen zwischen Bürgerholz Regen und dem FC Rinchnach beim Stand von 1:1 in der 65. Minute ab.

Auch andere Spielorte in der Region waren vom Unwetter betroffen – beispielsweise Eging, Teisnach oder Motzing. Teilweise mussten die Partien für längere Zeit unterbrochen werden, manchmal verzögerte sich auch der Anpfiff, letztlich wurden in diesen Fällen die 90 Minuten aber zu Ende gespielt.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





Doppelpacker Samuel Schmid war der Matchwinner beim Schaldinger 3:0 gegen Grainet. −Foto: Sigl

Einen direkten Konkurrenten auf Distanz gehalten hat der SV Schalding II im ersten Sonntagsspiel der...



Redete sich nach dem 1:4 in Mainz in rage: Augsburg-Keeper Rafal Gikiewicz. −Foto: dpa

Wie Rafal Gikiewicz in seiner knallgrünen Kluft so schimpfte und polterte, hätte er in Hollywood...



Mit leerem Blick: Mark van Bommel nach dem 0:2 seiner Wolfsburger am Samstag gegen Freiburg. 24 Stunden später ist er seinen Job los. −Foto: afp

Plötzlich ging’s ganz schnell: Einen Tag nach der Niederlage gegen den SC Freiburg hat sich...



Der Deggendorfer SC um den dreifachen Torschützen Yannic Bauer durfte gegen Riessersee jubeln. −Foto: Rappel

Der Deggendorfer SC hat nach der Niederlage vom Freitag in Füssen zurückgeschlagen: Im Heimspiel des...



Die Entscheidung für die DJK Vornbach: Fabian Kreilinger trifft in der Nachspielzeit zum 2:1-Siegtreffer und dreht jubelnd ab. −Foto: Mike Sigl

Auf fünf Punkte hat die DJK Vornbach ihren Vorsprung auf die Verfolger in der Kreisliga Passau...





In diesem Moment biegt Ringelai auf die Siegerstraße ein. Jonas Gutsmiedl (links) bejubelt mit Markus Maurer das 1:0, Steve Luis (rechts) eilt hinzu. Hinterschmidings Kapitän Florian Kubitscheck reagiert enttäuscht auf das erste von drei Gegentoren. −Foto: Alex Escher

An der Tabellenspitze der A-Klasse Freyung bleibt es eng. Die vier Topteams feierten am 14...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver