Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Fußball-Auftakt im Überblick  |  14.06.2021  |  11:19 Uhr

Testspiele: Ungur in Torlaune, Jünger trifft doppelt. West und Tiefenbach mit Fünerfpacks

Lesenswert (2) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken Fotostrecken Fotostrecke


  • Artikel 39 / 70
  • Pfeil
  • Pfeil




Gute Ansätze: Der SSV Eggenfelden lieferte unter den Augen seines neuen Trainers Johannes Viehbeck eine blitzsaubere Leistung beim 5:0 gegen Falkenberg ab. −Foto: Daniel Scharinger

Gute Ansätze: Der SSV Eggenfelden lieferte unter den Augen seines neuen Trainers Johannes Viehbeck eine blitzsaubere Leistung beim 5:0 gegen Falkenberg ab. −Foto: Daniel Scharinger

Gute Ansätze: Der SSV Eggenfelden lieferte unter den Augen seines neuen Trainers Johannes Viehbeck eine blitzsaubere Leistung beim 5:0 gegen Falkenberg ab. −Foto: Daniel Scharinger


Endlich wieder Fußball! Auf einigen Plätzen der Region wurden an diesem Wochenende die ersten Testspiele ausgetragen. Der Neu-Landesligist SSV Eggenfelden präsentierte sich dabei in Torlaune, Sturm Hauzenberg fuhr ohne Erfolgserlebnis aus Schärding heim – und Bayernligist Vilzing demonstrierte gegen Landesligist Ettmannsdorf seine Stärke. Die Übersicht:

SK Schärding – Sturm Hauzenberg 2:0 / Beim Gastspiel jenseits des Inns hat Landesligist Sturm Hauzenberg eine Niederlage hinnehmen müssen. Der oberösterreichische Landesligist setzte sich durch Tore von Yilmaz und Ruhmannseder mit 2:0 durch. "Das erste Spiel nach acht Monaten Pause ist natürlich schwer zu bewerten", sagte Hauzenbergs Trainer Alex Geiger nach dem Spiel gegenüber heimatsport.de. "Es haben einige gefehlt und Schärding war uns doch sowohl körperlich als auch taktischen ein paar Wochen voraus. Wir müssen in den nächsten Wochen versuchen den großen Umbruch zu meistern und körperlich auf ein gutes Niveau zu kommen."

SSV Eggenfelden - SC Falkenberg 5:0 / Landesliga-Aufsteiger SSV Eggenfelden ist mit einem Ausrufezeichen in die Saison-Vorbereitung gestartet. Der West-Bezirksliga-Meister schlug den Isar-Rott-Kreisligisten SC Falkenberg souverän. "Für das erste Spiel nach neun Monaten war es eine ordentliche Vorstellung unserer Landesligamannschaft", konstatierte Sportlicher Leiter Joe Stinglhammer. "Nach so langer Zeit ohne Spielbetrieb wollen wir das Ergebnis jedoch nicht groß werten. Fünf geschossene Tore, kein Gegentor, zahlreiche Zuschauer und endlich wieder Fußball stimmen uns aber sehr positiv für die kommenden Wochen." Dreifacher Torschütze: Daniel Ungur. /Tore: Daniel Ungur (12., FE), Tobias Huber (23.), Daniel Ungur (49.), 4:0 Paul Angermeier (62.), 5:0 Daniel Ungur (88.).

Selten kamen die Prager (hier Quirin Wagner) so gefährlich vor das Tor von Tiefenbachs Keeper Stefan Lang. – der Kreisligist besiegte den A-Klassisten mit 5:0. −Foto: Mike Sigl

Selten kamen die Prager (hier Quirin Wagner) so gefährlich vor das Tor von Tiefenbachs Keeper Stefan Lang. – der Kreisligist besiegte den A-Klassisten mit 5:0. −Foto: Mike Sigl

Selten kamen die Prager (hier Quirin Wagner) so gefährlich vor das Tor von Tiefenbachs Keeper Stefan Lang. – der Kreisligist besiegte den A-Klassisten mit 5:0. −Foto: Mike Sigl


FC Tittling - SG Hartkirchen/Pocking 1:0 / Im Duell Kreisliga gegen Kreisklasse setzte sich der Favorit knapp durch. Den frühen Führungstreffer erzielte der ehemalige Hauzenberger und Schaldinger Manuel Mader (17.).

Ettmannsdorf – Vilzing 1:4 / Gelungener Auftakt für den ambitionierten Nord-Bayernligisten DJK Vilzing. Die Chamer Vorstädter gewannen in Spiel eins nach dem Nicht-Aufstieg am Grünen Tisch gegen den Mitte-Landesligisten SC Ettmannsdorf souverän. Dabei trug sich Andreas Jünger, der Neuzugang vom SV Schalding, in seinem ersten Spiel für die Oberpfälzer gleich zweimal in die Torschützenliste ein. / Tore: 0:1 Andreas Jünger (13.), 1:1 A. Müller (21.), 1:2 A. Jünger (23.), 1:3 Ivan Milicevic (56.), 63. Marco Pfab (63.)

Preying/Tittling II – Hartkirchen II 3:2 / In einem offenen Spiel zwischen Kreisklassist und A-Klassist setzte sich am Ende das höherklassige Team durch. / Tore: 0:1 Alexander Apfelbeck (3.), 1:1 Dominique Fisch (18.), 2:1 Markus Ellinger (32.), 3:1 Florian Ellinger (52.), 3:2 Giovanni Santoro (88.)

Tiefenbach – Prag 5:0 / Der Kreisligist hatte gegen den A-Klassen-Vertreter keinerlei Probleme und schoss in regelmäßigen Abständen seine Treffer. Tore: 1:0 Thomas Garhammer (20.); 2:0 Hans-Christian Zwerger (30.); 3:0 Garhammer (40.); 4:0 Julian Liebenow (60.); 5:0 Bastian Parzer (70./Elfmeter).

Wallerfing – Mamming 0:2 / Tore: 0:1 Sebastian Weber (73.); 0:2 Andreas Graiczyk (82.).

SG Bogen/Oberalteich II – FC Deggendorf 1:1 / Tore: 1:0 Edwin Herrler (19.); 1:1 Arthur Platonow (76./Elfmeter).

Nottau – Passau-West 0:5 / Tore: 0:1 Sebastian List (6.); 0:2 Günter Krammer (13.); 0:3 Mathias Galler (43.); 0:4 Marcel Spiga (54.); 0:5 Florian Moritz (65.).













Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





Sie kommen aus dem Jubeln nicht mehr raus: Christoph Maier (M., mit Noah Agbaje, l., und Felix Bachschmid, r.) brachte Wacker gegen Bayreuth in Führung. Am Ende stand der dritte Sieg in einer Woche. −F.: Archiv Butzhammer

Die Burghausen-Festspiele in der Regionalliga Bayern gehen weiter. Nach dem furiosen 8:0 gegen...



Müsste schon früh verletzt raus: Stefan Lohberger (l.). Trainer Martin Wimber erkundigte sich sofort bei ihm. −Foto: Mike Sigl

Frust bei der Spvgg Osterhofen: Bis zur 93. Minute haben die Herzogstädter am Freitagabend im...



Den Waldkirchner Führungstreffer gegen Pfarrkirchen erzielte Manuel Karl (am Ball). −Foto: Sven Kaiser

Der TSV Waldkirchen und Schaldings U23 marschieren in der Bezirksliga Ost weiter vorne weg: Beide...



Eine gute Schule fürs Leben sei die Rolle als Unparteiischer, sagt Roland Schrank. −Foto: Mike Sigl

Wie würdigt man am besten die Leistung, das Engagement und die Ausdauer eines Schiedsrichters...



Anführer und Torjäger in einem: Lukas Riglewski führt heute den SV Heimstetten in Schalding aufs Feld. −Foto: Imago Images

Zeit zum Durchschnaufen hat Stefan Köck nicht. Auch wenn der Realschullehrer gerade in die...





Hat den FC Bayern im Sommer in Richtung Madrid verlassen: David Alaba. −Foto: dpa

Dieser Wechsel hat sich mal richtig gelohnt für David Alaba – im wahrsten Sinne des Wortes:...



Sie kommen aus dem Jubeln nicht mehr raus: Christoph Maier (M., mit Noah Agbaje, l., und Felix Bachschmid, r.) brachte Wacker gegen Bayreuth in Führung. Am Ende stand der dritte Sieg in einer Woche. −F.: Archiv Butzhammer

Die Burghausen-Festspiele in der Regionalliga Bayern gehen weiter. Nach dem furiosen 8:0 gegen...



Knapp am Finale vorbei: Sprinterin Alexandra Burghardt (r.). −Foto: dpa

Tatjana Pinto und Alexandra Burghardt sind im olympischen Halbfinale über 100 Meter wie erwartet...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver