Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





BFV setzt sich Ultimatum  |  01.04.2021  |  12:40 Uhr

Kommentar zum Abbruch-Plan des Bayerischen Fußball-Verbandes: Die Vernunft hat gesiegt

von Alexander Augustin

Lesenswert (11) Lesenswert 3 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 14 / 49
  • Pfeil
  • Pfeil




−Foto: Symbol Lakota

−Foto: Symbol Lakota

−Foto: Symbol Lakota


Sollte bis 3. Mai kein Mannschaftraining möglich sein, wird der Bayerische Fußball-Verband seine ohnehin verlängerte Amateursaison 2019/21 abbrechen. Das hat der BFV am Montagabend beschlossen und damit Vereinen erstmals Planungssicherheit gegeben – eine längst überfällige Entscheidung, wie unser Redakteur Alexander Augustin kommentiert:

Der Druck war zu groß geworden, der Zeitplan zu eng. Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) musste handeln, auch weil die Abbruch-Forderungen von der Basis immer lauter wurden. Der ersehnte Moment der Rückkehr auf die Plätze kommt einfach nicht näher, die Infektionszahlen steigen zum Frühlingsbeginn drastisch an, eine Besserung ist nicht absehbar. Insofern war die Entscheidung des BFV, einen Zeitpunkt für den Saisonabbruch festzulegen, längst überfällig. Der Stichtag 3. Mai lässt dem Verband zwar eine Rest-Hoffnung, aber de facto kommt der Beschluss einem Abbruch gleich.

Für die Millionen Amateurfußballer/innen in Bayern dürfte die Nachricht vom wohl baldigen Abbruch eine Erlösung gewesen sein. Seit Ende Oktober haben sie sich mit Läufen oder virtuellen Trainingseinheiten fit gehalten. Die Perspektivlosigkeit ließ die Motivation bei vielen aber zuletzt arg schwinden. So kann nun bald ein Schlussstrich gezogen werden unter diese XXL-Saison – und im Sommer dann mit neuem Elan auf eine hoffentlich wieder reguläre Spielzeit 2021/22 hintrainiert werden.

Die Klubs wünschen sich Planungssicherheit, könnten frühzeitig an ihren Kadern für die kommende Spielzeit basteln. Auch wenn die Quotientenregelung Verlierer produzieren wird – die angepeilte Abstimmung unter den Vereinen wird wohl eine klare Mehrheit für den Abbruch bringen. Und auch dem BFV würde dieser Schritt Zeit verschaffen. Zeit, um alle Weichen zu stellen für einen Spielbetrieb, der in der kommenden Saison zwar weniger kompliziert, aber noch immer nicht ganz einfach werden dürfte.












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





David Alaba nach dem Wolfsburg-Spiel mit Hansi Flick. Beide werden den Verein im Sommer verlassen. −Foto: iamgoimages

Die Profis des FC Bayern München haben sich in ersten Reaktionen bewegt und verständnisvoll zum...



Bayern Münchens Sportvorstand Hasan Salihamidzic. −Foto: dpa

Die Fans von Fußball-Rekordmeister Bayern München haben eine Petition für den Rauswurf von...



Die Rudertinger Fußballplätze gibt es seit 1964. Jetzt fiel auf, dass sie nie genehmigt worden sind. −Foto: Sabine Kain

Für den FC Ruderting könnte ein Wunsch wahr werden: eine LED-Flutlichtanlage für seine beiden...



Eine blitzsaubere Angelegenheit wird die Abwicklung der bayerischen Amateurfußball-Saison 2019/21 nicht mehr, zu unterschiedlich sind die Interessen der Clubs. −Symbolbild: Lakota

49 Amateurvereine aus dem Freistaat proben den Aufstand gegen den Bayerischen Fußball-Verband...



Corona wird die bayerischen Amateurfußballer noch länger beschäftigen −Foto: Lakota

Nach der Lockdown-Verlängerung in Bayern bis mindestens 9. Mai ist der Abbruch der Saison im...





Eine blitzsaubere Angelegenheit wird die Abwicklung der bayerischen Amateurfußball-Saison 2019/21 nicht mehr, zu unterschiedlich sind die Interessen der Clubs. −Symbolbild: Lakota

49 Amateurvereine aus dem Freistaat proben den Aufstand gegen den Bayerischen Fußball-Verband...



Die Rudertinger Fußballplätze gibt es seit 1964. Jetzt fiel auf, dass sie nie genehmigt worden sind. −Foto: Sabine Kain

Für den FC Ruderting könnte ein Wunsch wahr werden: eine LED-Flutlichtanlage für seine beiden...



"Ich denke, dass Hansi Flick der richtige Trainer für uns ist. Man hat ja gesehen, wie erfolgreich wir die vergangenen Zeiten verbracht haben", sagt Manuel Neuer über Trainer Hansi Flick. −Foto: dpa

Kapitän Manuel Neuer hat sich für eine weitere Zusammenarbeit mit Hansi Flick ausgesprochen und...



Corona wird die bayerischen Amateurfußballer noch länger beschäftigen −Foto: Lakota

Nach der Lockdown-Verlängerung in Bayern bis mindestens 9. Mai ist der Abbruch der Saison im...



Bayern Münchens Sportvorstand Hasan Salihamidzic. −Foto: dpa

Die Fans von Fußball-Rekordmeister Bayern München haben eine Petition für den Rauswurf von...





Kirchanschöringer Jubel um Goalgetter Manuel Omelanowsky (vorne) könnte es in der Bayernliga-Saison 2021/22 zunächst in einer kleineren Liga und danach in einer Meister- oder Abstiegsrunde geben. −F.: btz

Auf eine "normale" Saison 2021/22 hoffen alle Fußballer – doch verlassen will sich der...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver