Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Medienbericht  |  17.03.2021  |  22:06 Uhr

Herber Rückschlag für Amateurfußball: Bund und Länder wollen wohl Lockerungen bis Mitte April aussetzen

von Alexander Augustin

Lesenswert (22) Lesenswert 13 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 75
  • Pfeil
  • Pfeil




−Foto: Symbol dpa

−Foto: Symbol dpa

−Foto: Symbol dpa


Ist das das Aus für die Amateurfußball-Saison in Bayern? Wie das Portal "Business Insider" berichtet, wollen Bund und Länder beim nächsten Corona-Gipfel am kommenden Montag den geplanten vierten Öffnungsschritt aussetzen und stattdessen den bisher bis 28. März laufenden Lockdown um weitere vier Wochen verlängern. Das beträfe auch erste Lockerungen in Kontaktsportarten.

Lockerungsstufe 4 sähe vor, dass ab dem 22. März Kontaktsport im Freien wieder möglich sein soll – vorausgesetzt die Inzidenz liegt unter 100. Bei einer Sieben-Tage-Inzidenz von unter 50 wäre Kontaktsport sogar ohne vorherigen Schnelltest möglich. Doch aus den geplanten Schritten wird nun wohl nichts.

Das sich verschlechternde Infektionsgeschehen und das Desaster rund um den Impfstoff Astra Zeneca blockieren weitere Öffnungsschritte. Bund und Länder wollen laut "Business Insider" auf die Bremse treten.

Für Kontaktsportarten wie Fußball heißt das: Richtiges Training – geschweige denn Wettkampfbetrieb – wird wohl bis mindestens 19. April nicht möglich sein. Der Bayerische Fußball-Verband hatte zuletzt offiziell den 25. April als letztmöglichen Wiederbeginn für die verlängerte Saison 2019/21 genannt. Nach PNP-Informationen gibt es aber auch bereits Pläne, die Spielzeit auch bei einem Re-Start erst im Mai noch zu Ende zu bringen. Der BFV will seinen Vereinen drei Wochen Trainingszeit vor dem Wiederbeginn des Wettspielbetriebs geben.












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





Besondere Atmosphäre in der Kabine: Die Hohenauer Fußballer wurden beim Testspiel im Ingolstädter Sportpark von einem Kamerateam begleitet. −Foto: Privat

Davon können die meisten Amateurfußballer nur träumen: Wie die Stars im großen Teambus zum Stadion...



Geballte Jugend brennt auf der Spvgg-Bank auf einen Einsatz. −Fotos: Thomas Gierl

Die Fußballer der Bezirksliga Ost kommen gleich mächtig ins Schwitzen, denn für sie steht gleich...



−Symbolfoto: Sven Kaiser

Exakt 265 Tage nach dem letzten Meisterschaftsspiel im Kreis Ost beginnt am Freitag die neue Saison...



Feiner Fußballer mit SPielermacherqualitäten: Hauzenbergs >Coach ALex Geiger hält große Stücke auf Neuzugang Abulain Calaban Dabo (rechts). −Foto: Sven Kaiser

"Gefühlt eineinhalb Jahre Vorbereitung" haben die Landesliga-Fußballer laut Passaus Trainer Günther...



Auf ins Gefecht: Wie hier im Ost-Pokalfinale zwischen Tiefenbach und Grainet, dürfen sich die Fußballfreunde der Region am Wochenende beim Saisonstart auf packende Zweikämpfe freuen. −Foto: Mike Sigl

Die regionalen Fußball-Teams brennen nach der Marathon-Saison 19/21 und der knapp neunmonatigen...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver