Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Mitmachen bei Online-Befragung | 09.11.2020 | 10:19 Uhr

Hobby oder Nebenverdienst: Wie wichtig ist Geld im Amateurfußball?

Lesenswert (13) Lesenswert 4 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 46
  • Pfeil
  • Pfeil




−Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

−Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

−Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa


Wie viel Geld verdienen Amateurfußballer? Mehr als 1000 Teilnehmer haben sich bereits durchgeklickt und an einer Online-Befragung im Auftrag der ARD zum Thema Bezahlkultur im Amateurfußball mitgemacht, wie der Soziologe Tim Frohwein berichtet. Ein erstes Zwischenfazit gibt es bereits: "Jeder zweite Befragte gibt an, schon einmal Geld fürs Kicken bekommen zu haben", teilt Frohwein mit.

In einem PNP-Interview hat der Münchner, der die Befragung wissenschaftlich begleitet, im Mai gesagt, dass es "normal geworden ist, Spieler im Amateurfußball zu bezahlen". Wie viel, das wollen Reporter des gemeinnützigen Recherchezentrums Correctiv und der Produktionsfirma EyeOpening.Media nun in einer bundesweiten Umfrage erfahren.

Jeder Spieler kann bis Ende November anonym daran teilnehmen, aber auch seinen Namen hinterlassen – und helfen, den deutschen Amateurfußball finanziell zu vermessen. Die Auftraggeber erhoffen sich Aufschlüsse darüber, wie viel Vereine ihren Spielern zahlen, wie sie zahlen und wie sich diese Bezahlkultur auf das Vereinsleben auswirkt. Der Münchner Soziologe Tim Frohwein hofft auch auf viele Teilnehmer aus dem südostbayerischen Amateurfußball.

Hier geht's zur Umfrage. − midMehr zum Thema:PNP-Interview mit Tim Frohwein aus dem Mai 2020












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2022
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





Frisch verpflichtet, gleich im Einsatz: Aboubacar Cisse am Mittwochabend im Wacker-Trikot. Gegen die Dortmunder Borussen-Zweite gibt der Österreicher die Vorlage zum 1:0. −Foto: Butzhammer

Der SV Wacker hat im ersten Testspiel vor eigenem Publikum eine überzeugende Leistung geboten...



Mit Bayern wird’s wohl nix werden: Ronaldo muss sich weiter nach einem neuen Klub umschauen. −Foto: dpa

Bayern Münchens Vorstandschef Oliver Kahn hat allen Spekulationen um einen Transfer von Superstar...



Seit dem Winter ist Valdrin Blakaj Trainer der TuS Walburgskirchen. Für den Klassenerhalt setzt er auf Fleiß und Disziplin. −Foto: Franz Nagl

Die TuS Walburgskirchen steht vor der größten Herausforderung der Vereinsgeschichte: das Abenteuer...



Das nimmt ihr keiner mehr: Annika Just läuft in Jerusalem das EM-Finale der U18 über 100 Meter – und wird Siebte. −Foto: Screenshot

Ein Traum war an diesem Dienstagabend in Erfüllung gegangen für Annika Just...



Für die deutschen Frauen geht das Turnier am Freitag los. −Foto: dpa

Der Zuschauerrekord ist schon geknackt, bevor überhaupt der erste Ball rollt...





Für die deutschen Frauen geht das Turnier am Freitag los. −Foto: dpa

Der Zuschauerrekord ist schon geknackt, bevor überhaupt der erste Ball rollt...



Trägt künftig das Wacker-Trikot: Stürmer Aboubacar Cisse. −Foto: Verein

Neuer Angreifer für den SV Wacker Burghausen: Aboubacar Cisse wechselt vom FC Wacker Innsbruck II...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver