Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Details zumRe-Start | 15.09.2020 | 16:34 Uhr

Freikarten, Ordnungsdienst, Verlegungen: BFV gibt neue Hinweise an Funktionäre und Klubs

von Sebastian Lippert

Lesenswert (82) Lesenswert 16 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 27
  • Pfeil
  • Pfeil




Fußball mit Covid-19: Noch wartet der BFV auf die Neufassung der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung. −Symbolbild: dpa

Fußball mit Covid-19: Noch wartet der BFV auf die Neufassung der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung. −Symbolbild: dpa

Fußball mit Covid-19: Noch wartet der BFV auf die Neufassung der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung. −Symbolbild: dpa


Auch wenn es noch keine Neufassung der ab 19. September gültigen Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (BayIfSMV) der Staatsregierung gibt, sieht sich der Bayerische Fußball-Verband (BFV) gerüstet für den Re-Start am Wochenende.

In einem Schreiben, das an Funktionäre, Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter ging, gab der Dachverband den Vereinen am Dienstag erste Handreichungen, wies aber zugleich darauf hin, dass Rechtssicherheit erst bestehe, wenn das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege die neue BayIfSMV verabschiedet. "Eine wichtige Aufgabe wird es sein, die Vereine zu informieren, welche Anforderungen sie zu erfüllen haben", sagte Verbandspräsident Rainer Koch in einem Webinar am Abend vor Vereinsvertretern. "Das werden wir alles in den nächsten Tagen klären und deshalb bin ich sehr froh, dass das Innenministerium uns zu einer intensiven Gesprächsrunde eingeladen hat", erklärte Koch. Dabei wird es auch und vor allem um Eckpunkte des Verbands-Papiers gehen:

– Spielverlegungen am ersten Wochenende (19./20. September) sind kostenfrei.
– Freikarten: Für Funktionäre und Schiedsrichter, welchen freier Eintritt zu gewähren ist, müssen die Vereine maximal 10 Gratis-Tickets bereithalten. Auf freiwilliger Basis dürfen es auch mehr als zehn sein.
– Kioskmitarbeiter, Ticketverkäufer, Schiedsrichterbeobachter und andere unmittelbare oder mittelbare Funktionsträger gehören zum Funktionsteam und werden nicht dem maximal zulässigen Zuschauer-Kontingent (wird noch festgelegt!) angerechnet.
– Statt vorher drei Personen reicht nun eine an Covid-19 erkrankte Person aus, damit das Spiel abgesagt werden muss. Außerdem wird bereits der konkrete Verdacht einer Erkrankung berücktsichtigt.
– Befindet sich ein/e Spieler/in in der Quarantäne, ist das nächste Verbandsspiel abzusetzen, falls der betroffene Verein dies beantragt. Spielleiter/innen haben Ermessensspielraum.
– Vereinen müssen weiterhin einen Ordnungsdienstleister benennen und diesem im ESB (Elektronischer Spielbericht) eintragen. Der Gastverein bennent nun ebenfalls einen Ansprechpartner. In der Jugend kann diese Funktion unterhalb der Verbandsspielklassen auch der Mannschaftsverantwortliche (Trainer/Betreuer) übernehmen.

Abseits davon gilt zudem: Der Verkauf von offenen Getränken ist erlaubt, sofern dabei die geltenden Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden. Auf Verkaufsseite wird das Tragen von Handschuhen empfohlen.

HIER bietet der BFV den Vereinen ein angepasstes, aber ausdrücklich noch nicht rechtssicheres Hygienekonzept zum Download an. Dies könne der Vorbereitung auf den Re-Start aber dienlich sein.












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





Mit diesem Spruchband vor dem Stadion antworteten die FCK-Fans auf ein Banner der rechtsextremen Partei "Der 3. Weg". Das ursprüngliche Transparent der Kleinpartei ("Türkgücü nicht willkommen") ist nicht fotografisch dokumentiert. −Foto: imago images

Fußball-Drittligist 1. FC Kaiserslautern hat rassistische Anfeindungen gegen den sportlichen Rivalen...



Kapitän, Torjäger, Tribünengast: Löwen-Stürmer Sascha Mölders sah seine fünfte gelbe Karte und muss aussetzen. −Foto: Imago Images

Nur in fünf Drittligapartien musste der TSV 1860 München seit 2018 ohne Sascha Mölders auskommen...



Läuft künftig für regen auf: Daniel Völkl. −Foto: DJK Vilzing

Erfreuliche Nachrichten für den TSV Regen: Der Straubinger Kreisligist kann sich über die Rückkehr...



Wann in Bayern wieder Fußball gespielt werden darf, ist nicht absehbar. −Foto: Lakota

Seitdem die Bayerische Staatsregierung Anfang November den zweiten Lockdown verhängt hat...



Gianluigi Buffon. −Foto: dpa

Torhüter-Idol Gianluigi Buffon vom italienischen Rekordmeister Juventus Turin muss sich wegen einer...





Jubelt künftig wieder für die grün-weißen Schaldinger: Chris Seidl kehrt an den Reuthinger Weg zurück. −Foto: Lakota

Dieses Mal hat er auf den Kopf gehört – und nicht wie schon so oft auf sein Herz: Christian...



Riesen Jubel bei Kiel, nachdem Ioannis Gelios den Elfmeter von Marc Roca gehalten hatte. −Foto: dpa

Der Frust beim FC Bayern München sitzt tief. Sensationell wurde der amtierende...



Wie geht es weiter mit dem Klub von Lionel Messi? Der FC Barcelona steht wohl kurz vor dem finanziellen Ruin. −Foto: Archiv/dpa

Wie schlimm steht es wirklich um den FC Barcelona? Seit Monaten wird darüber berichtet...



−Foto: dpa, Archiv

Die Online-Enzyklopädie Wikipedia verlangt vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) Aufklärung über eine...



In der magischen Sommernacht von Lissabon war Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge (rechts) seelig nach dem Champions-League-Sieg, den Trainer Hansi Flick mit dem Team errang. Im Corona-Winter ist die Stimmung beim FC Bayern nach dem frühen Pokal-Aus erwartungsgemäß frostiger. −Foto: Imago Images

Die stolzen Triple-Bayern schwächeln, und die Bosse verlieren so langsam die Geduld...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver