Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





08.12.2019 | 11:32 Uhr

Über 20 Millionen: Bayerischer Fußball-Verband legt Rekord-Haushalt vor

Lesenswert (4) Lesenswert 2 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 22 / 35
  • Pfeil
  • Pfeil




Jürgen Faltenbacher. −Foto: bfv

Jürgen Faltenbacher. −Foto: bfv

Jürgen Faltenbacher. −Foto: bfv


Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) wird im Haushaltsjahr 2020 zum zweiten Mal hintereinander die 20-Millionen-Euro-Grenze durchbrechen und damit eine neue Rekordmarke in der Geschichte des größten der 21 Landesverbände unter dem Dach des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) erreichen: Das 230 Seiten umfassende Gesamtwerk von Schatzmeister Jürgen Faltenbacher sieht ein geplantes Volumen von 20,846 Millionen Euro vor. Der Vorstand votierte einstimmig für den ausgeglichenen Rekord-Haushalt.

"Als ich 2010 die Aufgabe als Schatzmeister übernommen hatte, lagen wir bei einem Haushaltsvolumen von rund zehn Millionen Euro. Diese Entwicklung zeigt beeindruckend, wie der Verband gewachsen ist, aber auch, wie groß die Vielfalt der Aufgaben geworden ist, die wir zu bewältigen haben", sagte Faltenbacher in der Sitzung des BFV-Vorstandes: "Dass wir den Haushalt nahezu problemlos ausgeglichen gestalten konnten, unterstreicht unsere finanzielle Leistungsfähigkeit und die Eigenvermarktung als eine unserer großen Stärken. Doch dies kommt nicht von ungefähr, sondern zeugt von einer intensiven Vorbereitung und einem enormen Weitblick."

Größte Herausforderungen der kommenden Jahre für den BFV sind die Sanierung der Sportschule in Oberhaching, der Um- und Neubau der Immobilie rund um das Haus des Fußballs in München sowie die konsequente Weiterentwicklung der digitalen Service-Angebote für die Vereine. Entsprechend werden Rücklagen gebildet, um auch in Zukunft handlungsfähig sein zu können. Faltenbachers Planungen sehen zudem für 2020 auch einen von der AG Finanzen geforderten möglichen Überschuss vor.

Auf der Einnahmenseite entwickelte sich auch der Posten der Zuschüsse und Staatsmittel in den vergangenen Jahren äußerst positiv: von 2,7 Millionen Euro (2016) auf heute 4,5 Millionen Euro. "Wir dürfen nicht immer nur etwa auf den DFB schimpfen, sondern müssen sehen, was sich da alles getan hat", sagte Faltenbacher mit dem Hinweis, dass die Zuschüsse aus Frankfurt in vier Jahren von 700.000 Euro auf rund 1,7 Millionen Euro angewachsen sind.












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





Zwei Tore gegen Union Berlin: Timo Werner. −Foto: dpa

Der Kader ist zu dünn, es fehlt an Alternativen: Der FC Bayern hat in der Winterpause viel über...



Drei Tore in seinem ersten Spiel: Erling Haaland. −Foto: dpa

Mit einem Dreierpack hat Erling Haaland ein grandioses Bundesliga-Debüt für Borussia Dortmund...



Im August noch Gegner in der Regionalliga Süd, bald schon Teamkollegen? Wackers Felix Bachschmid (r.) und Fadhel Morou vom FC Memmingen. −F.: Zucker

Die fußballlose Zeit an der Salzach ist vorbei, am Sonntag startet Regionalligist SV Wacker...



 - Foto: Christian Riedel / fotografie-riedel.net

Die Passau Black Hawks haben am Freitagabend auch ihr drittes Spiel in der Aufstiegsrunde zur...



So sehen Sieger aus: Eggenfelden gewann in eigener Halle. −Foto: Geiring

Der SSV Eggenfelden hat sein eigenes Hallenfußball-Turnier gewonnen. Der Bezirksligist behauptete...





−Foto: Weitz

Dank einer Kooperation unserer Sportredaktion mit dem Organisations-Komitee des Biathlon-Weltcups in...



−Symbolfoto: M. Duschl

Die Frage war nicht, ob dieser Schritt kommt, sondern wann es soweit sein würde...



Die Taktik stimmte, aber individuelle Fehler brachten Deggendorf um Trainer Dave Allison ( 2 v.l.) am Sonntag in Memmingen um den Sieg. −Foto: Rappel

Da war mehr drin: Der Deggendorfer SC hat am Sonntagabend das Topspiel der Eishockey Oberliga Süd...



Glücklich über die Zusage von Manuel Mader (2. von rechts) sind die Tittlinger Vereinsverantwortlichen (von links) Josef Sigl, Vorsitzender Marco Fesl und Andreas Dankesreiter. - Foto: Verein

Binnen weniger Wochen kann Fußball-Kreisligist FC Tittling den zweiten beachtlichen Transfer...



Verschnupft über die Aussagen des Trainers: Hasan Salihamidzic. −Foto: dpa

Sportdirektor Hasan Salihamidzic hat verstimmt auf die öffentliche Forderung von Trainer Hansi Flick...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver