Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





04.12.2019 | 06:00 Uhr

Schmankerl zum Jubiläum: Sieben Ex-Profis zaubern beim 25. Günter-Obermeier-Cup

Lesenswert (9) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 19
  • Pfeil
  • Pfeil




Auch der frühere Nürnberg-Keeper Jaromir Blazek wird in Fürstenstein erwartet. −Foto: dpa

Auch der frühere Nürnberg-Keeper Jaromir Blazek wird in Fürstenstein erwartet. −Foto: dpa

Auch der frühere Nürnberg-Keeper Jaromir Blazek wird in Fürstenstein erwartet. −Foto: dpa


Der Name ist mittlerweile Programm: Bereits zum 25. Mal geht heuer der Günter-Obermeier-Cup über die Bühne. Die Veranstaltung in Fürstenstein hat sich in der niederbayerischen Fußball-Szene als größtes Hobby-Fußballturnier etabliert und lockt Jahr für Jahr jede Menge regionaler Top-Kicker an. Und zum Jubiläum können die Cup-Macher um Rudi Koller ein ganz besonderes Schmankerl präsentieren. Denn am Samstag werden die Sparta Prag Oldstars – und damit gleich mehrere Ex-Profis ihr Können unterm Dach zeigen.

Durch Vermittlung der Agentur Playersfriends (Milan Fukal und Christian Dobler) kommt die Auswahl aus Tschechien nach Fürstenstein. Laut Dobler haben gleich sieben ehemalige tschechische Nationalspieler für das Turnier zugesagt.

Milan Fukal (19 A-Länderspiele – Vereine u.a.: Borussia Mönchengladbach, Hamburger SV)
Jiri Novotny (22 A-Länderspiele – Vereine u.a.: Rubin Kasan)
Vaclav Kolousek (5 A-Länderspiele – Vereine u.a.: Wiener Neustadt, Wacker Tirol, Salernitana)
Ludek Straceny (2 A-Länderspiele – Vereine u.a.: Heart of Midlothian)
Marek Kincl (2 A-Länderspiele – Vereine u.a.: Rapid Wien, Zenit St. Petersburg)
Jaromir Blazek (14 A-Länderspiele – Vereine u.a.: 1. FC Nürnberg)
Jiri Jarosik (23 A-Länderspiele – Vereine u.a.: Real Saragossa, Celtic Glasgow, FC Chelsea London).

Ob die Ex-Profis aus dem Nachbarland am Ende auch als Sieger die Heimreise antreten? Die regionale Konkurrenz wird sicher alles dafür tun, dies zu verhindern. Und wie schon in den Jahren zuvor gehen auch heuer wieder zahlreiche bekannte Kicker an den Start. Zum Beispiel beim Titelverteidiger "De kennt koana" (Großteil des Teams spielt bei, Bezirksligisten SV Oberpollings) oder Hangover `96 (Großteil des Teams spielt beim Bezirksliga-Spitzenreiter Grafenau). Auch die Lockie`s Taxi Guests stellen traditionell eine Top-Truppe. Ebenfalls mit dabei: Stammtisch "Zum Grünen Tal" mit dem U16-Trainer des FC Augsburg, Andreas Prechtl.

Insgesamt sind am Samstag 24 Mannschaften am Start. Ab 9 Uhr spielen sie in sechs Vorrundengruppen die Achtelfinal-Teilnehmer aus (Beginn ca 15.30 Uhr). Das Finale ist gegen 18.20 Uhr geplant. − red












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





Verlässt den Landesligisten 1.FC Passau: Toni Zitzelsberger schließt sich dem FC Vilshofen an. −Foto: Mike Sigl

Die staade Zeit, die Zeit für Bilanzen: Günther Himpsl (62), seit Sommer Trainer des...



Bekannt ist Matthias Lauerer auch durch seine spektakulären Jubel-Aktionen – wie hier per Salto. −Foto: Mike Sigl

Die Spvgg Osterhofen kann einen weiteren Neuzugang präsentieren. Bereits zur Rückrunde kann der...



Der SV Schalding um Martin Tiefenbrunner musste sich im Vorjahr auch gegen die eigene Zweite behaupten − im Tor stand damals Spielertrainer Manuel Mörtlbauer, der zuletzt auch immer wieder im Regionalliga-Kader war. −Foto: Lakota

Seit sage und schreibe 44 Jahren ist es nun schon das Hallen-Highlight in der Stadt Passau: Rund um...



Spielte seit 2017 für die Black Hawks: Philipp Müller. −Foto: Daniel Fischer/stock4press

Überraschender Abgang beim Eishockey-Bayernligisten EHF Passau: Philipp Müller (24) verlässt den...



Das waren noch Zeiten: Im April 2013 trainierte Barbaros Yalcin den damaligen Bayernligisten Spvgg GW Deggendorf. Mit im Team: Markus Gallmaier (heute SV Schalding), Max Kress (SG Edenstetten) und Waldemar Wagner (TSV Seebach). −Foto: Michael Scherer

Fußball ist offenbar sein Leben – und jetzt macht er’s nochmal: Barbaros Yalcin (43)...





−Symbolbild: A. Lakota

Der erste Advent steht vor der Tür und deshalb ist es wenig verwunderlich, dass das...



Besonders treu: Die Fans des TSV 1860 München – aber auch spendabel? −Foto: dpa

Not macht erfinderisch: Der chronisch klamme Fußball-Drittligist 1860 München hat seine Fans...



Verlässt den FC Bad Kötzting in Richtung Osterhofen: Michael Faber. −Foto: Thomas Gierl

Landesligist 1. FC Bad Kötzting und Tempodribbler Michael Faber (24) gehen künftig getrennte Wege...



Marius Willsch setzt zur Grätsche an: Die Löwen lassen im Stadtderby gegen den FC Bayern II, hier mit Derrick Köhn, nichts unversucht, müssen aber mit einem Punkt zufrieden sein. −Foto: Imago Images

Die inoffizielle Münchner Stadtmeisterschaft endet unentschieden. In einem hitzigen Drittliga-Derby...



Verstärkt die Passau Black Hawks: Benedikt Böhm (24,), Stürmer und Student. - ECDC Memmingen

Punkte verloren, neuen Stürmer gewonnen: Die Passau Black Hawks sind noch einmal auf dem...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver