Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Viertligist bietet um Spielverlegung  |  11.11.2021  |  13:49 Uhr

Derby abgesagt: Wacker Burghausen meldet zwei Positivfälle und pausiert bis auf Weiteres

Lesenswert (12) Lesenswert 5 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 91
  • Pfeil
  • Pfeil




−Archivfoto: Michael Duschl

−Archivfoto: Michael Duschl

−Archivfoto: Michael Duschl


Das für Samstag geplante Regionalliga-Spiel zwischen dem TSV 1860 Rosenheim und Wacker Burghausen ist verlegt worden (8. Dezember, 19 Uhr). Zwei Burghauser Spieler sind positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das ergaben PCR-Tests bei den vollständig geimpften Spielern, wie der Viertligist am Donnerstagnachmittag mitteilte.

Um weitere Infektionen innerhalb der Mannschaft und den Funktionären zu verhindern, setzt Wacker Burghausen vorsorglich das Teamtraining bis auf Weiteres aus und hat in diesem Zuge um Verlegung der Partie in Rosenheim gebeten. Dieser ist der TSV und der BFV im Sinne der Gesundheit nachgekommen. "Wir finden es einen tollen Schritt von Rosenheim, die ohne zu zögern der Spielverlegung zugestimmt haben. Obwohl bereits seit letzter Woche die Spieler in mehreren Kabinen aufgeteilt sind, sämtliche Hygieneregelungen strikt umgesetzt werden und nahezu alle Spieler geimpft sind, wollen wir das Risiko nicht eingehen und setzen somit Mannschaftstraining und Spielbetrieb in den nächsten fünf Tagen aus. Aktuell haben wir zwar keinen weiteren positiven Test in Team und Umfeld, wollen aber der möglichen Inkubationszeit von fünf bis sieben Tage Sorge tragen. Erst nach einer erneuten Testung am Montag wollen wir das gemeinsame Mannschaftstraining wieder aufnehmen. Wir hoffen, dass unsere Jungs gesund bleiben und nächste Woche die Spielvorbereitung für das Bayreuth-Heimspiel angehen können", so Geschäftsführer Andreas Huber.

In den nächsten Tagen stehen somit lediglich individuelle Trainingspläne und Online-Training auf den Plan für den aktuellen Tabellen-Sechsten der Regionalliga. Mit dem neuen Spieltermin am 8. Dezember verschiebt sich die Winterpause für die Wacker-Kicker um fünf Tage nach hinten. Eigentlich wäre das Heimspiel gegen Viktoria Aschaffenburg am 3. Dezember das letzte Spiel im Jahr 2021 gewesen. − red












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2022
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Bayreuth
37
101:34
93
2.
Bayern München II
37
110:47
85
3.
Burghausen
37
82:51
64
4.
Unterhaching
38
73:59
64
5.
Schweinfurt
37
94:53
62
6.
Aubstadt
38
74:43
61
7.
Illertissen
38
57:45
59
8.
Eichstätt
37
48:60
50
9.
Aschaffenburg
37
51:51
48
10.
1.FC Nürnberg II
37
52:53
48
11.
FC Augsburg II
37
65:69
47
12.
Buchbach
37
45:44
45
13.
Pipinsried
37
49:70
45
14.
Heimstetten
37
54:67
44
15.
Rain
37
38:66
42
16.
Eltersdorf
38
55:84
41
17.
Memmingen
37
43:69
38
18.
Greuther Fürth II
37
45:67
37
19.
SV Schalding
37
34:80
29
20.
1860 Rosenheim
37
39:97
27




Können sie auch am Ende jubeln? Passau kann den Ligaerhalt aus eigener Kraft schaffen. −Foto: Mike Sigl

Der schlimmste Fall ist abgewendet. Der 1.FC Passau kann in der Landesliga Mitte nach dem insgesamt...



Blick in die Zukunft? Markus Weinzierl hat beim FC Augsburg hingeworfen. −Foto: dpa

Julian Nagelsmann griff mit einem Schmunzeln zur aktuell vielleicht beliebtesten Fußballer-Floskel...



10000 Fans der Eintracht dürfen zum Finale gegen Glasgow ins Stadion. −Foto: Anspach, dpa

Einfachste Hostelzimmer für mehr als 1000 Euro, verrückte Reiserouten mit Zug...



Verletzt vom Eis nach Knie-Check eines Franzosen: Der deutsche NHL-Angreifer Tim Stützle von den Ottawa Senators. −Foto: afp

Helsinki. Mit großen Sorgen um Ausnahmestürmer Tim Stützle und einem hart erkämpften Sieg nimmt...



Glückwunsch zur Wiederwahl: Der scheidende BFV-Präsident Rainer Koch mit Harald Haase. Der Zwiesler wird in Landshut als Vorsitzender Fußball-Bezirks Niederbayern im Amt bestätigt. −Foto: Frühwirth

Rainer Koch hatte den offiziellen Weg gewählt, ums Eck herum über zwei Stufen hinauf aufs Podium...





Können sie auch am Ende jubeln? Passau kann den Ligaerhalt aus eigener Kraft schaffen. −Foto: Mike Sigl

Der schlimmste Fall ist abgewendet. Der 1.FC Passau kann in der Landesliga Mitte nach dem insgesamt...



Blick in die Zukunft? Markus Weinzierl hat beim FC Augsburg hingeworfen. −Foto: dpa

Julian Nagelsmann griff mit einem Schmunzeln zur aktuell vielleicht beliebtesten Fußballer-Floskel...



18.000 Fans und Medienrummel: Vor fünf Jahren wurde Ousmane Dembélé mit großem Hallo in Barcelona begrüßt. Nun soll der FC Bayern an ihm Interessiert sein. −Foto: imago images

Der FC Bayern München soll an einer Verpflichtung von Barcelonas Ousmane Dembélé interessiert sein...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver