Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Neue Hoffnung  |  16.01.2022  |  12:00 Uhr

Drei Neue aus Unterhaching: Regionalligist Rosenheim rüstet für Abstiegskampf auf

Lesenswert (8) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 90
  • Pfeil
  • Pfeil




Der Ex-Burghauser Julien Richter läuft ab sofort für Rosenheim auf. −Foto: Verein

Der Ex-Burghauser Julien Richter läuft ab sofort für Rosenheim auf. −Foto: Verein

Der Ex-Burghauser Julien Richter läuft ab sofort für Rosenheim auf. −Foto: Verein


Hoffnung für den TSV 1860 Rosenheim im Abstiegskampf: Das Schlusslicht der Fußball-Regionalliga Bayern, das mit sechs Punkten Rückstand auf den zweiten Relegationsplatz überwintert, geht mit neuem Personal in die 16 Spiele der Frühjahrsrunde. Von Kooperationspartner Spvgg Unterhaching kommen Stephan Mensah, Julien Richter und Dominik Bacher.

Der 22-jährige Richter, der bis zur abgebrochenen Doppelsaison 2019/21 84 Mal das Trikot des SV Wacker Burghausen in der Regionalliga Bayern getragen und dabei neun Treffer erzielt hat, konnte in der vergangenen Spielzeit zehn Drittliga-Einsätze absolvieren und wurde in der laufenden Regionalliga-Spielzeit acht Mal eingesetzt. Der pfeilschnelle Flügelstürmer kommt wie Dominik Bacher auf Leihbasis nach Rosenheim. Bacher (19) ist ebenfalls Stürmer, war schon mal auf Leihbasis in Rosenheim, konnte aber wegen der Corona-Pause kein Spiel bestreiten. In der aktuellen Spielzeit kommt Bacher auf neun Einsätze und einen Treffer für Unterhaching. Mittelfeldspieler Mensah (21), der beim Karlsruher SC ausgebildet wurde, hat während einer Leihe zumindest ein Spiel für die Sechziger bestritten und ist nach zweieinhalb Jahren bei der SpVgg Unterhaching ab sofort fixer Bestandteil der Mannschaft von Trainer Florian Heller.

Der Coach hat seine Mannschaft bereits am vergangenen Dienstag zum ersten Training gebeten, den ersten Teast bestreiten die Rosenheimer am 22. Januar um 15 Uhr gegen den Landesligisten TuS Holzkirchen. Am 29. Januar sind die Sechziger dann um 14 Uhr beim Bayernligisten VfR Garching zu Gast, ehe am 5. Februar um 14 Uhr die Generalprobe gegen den Salzburger Regionalligisten SV Kuchl auf dem Programm steht. Der Ligaauftakt soll am 26. Februar um 14 Uhr gegen den SC Eltersdorf über die Bühne gehen.

Nicht mehr dabei bei den Rosenheimern ist der 20-jährige Abwehrspieler Simon Kolb, der aufgrund seiner beruflichen Karriere um Vertragsauflösung gebeten hat. Dagegen wurde der Vertag von Mittelfeldspieler Linor Shabani um zwei Jahre bis Juni 2024 verlängert. Der 27-jährige Sechser, der in dieser Saison 18 Mal zum Einsatz gekommen ist und drei Treffer erzielt hat, war 2018 nach einem einjährigen Intermezzo beim SB Chiemgau Traunstein nach Rosenheim zurückgekehrt. − mb












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2022
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Bayreuth
37
101:34
93
2.
Bayern München II
37
110:47
85
3.
Burghausen
37
82:51
64
4.
Unterhaching
38
73:59
64
5.
Schweinfurt
37
94:53
62
6.
Aubstadt
38
74:43
61
7.
Illertissen
38
57:45
59
8.
Eichstätt
37
48:60
50
9.
Aschaffenburg
37
51:51
48
10.
1.FC Nürnberg II
37
52:53
48
11.
FC Augsburg II
37
65:69
47
12.
Buchbach
37
45:44
45
13.
Pipinsried
37
49:70
45
14.
Heimstetten
37
54:67
44
15.
Rain
37
38:66
42
16.
Eltersdorf
38
55:84
41
17.
Memmingen
37
43:69
38
18.
Greuther Fürth II
37
45:67
37
19.
SV Schalding
37
34:80
29
20.
1860 Rosenheim
37
39:97
27




In Hoffenheim offenbar vor dem Aus: Sebastian Hoeneß. −Foto: dpa

Das ständige Jammern und Lamentieren hat ein Ende. Sebastian Hoeneß, der in den zurückliegenden...



Unter Beobachtung: Für FCB-Sportvorstand Salihamidzic stehen ereignisreiche und prägende Wochen bevor. −Foto: Hoppe, dpa

Hasan Salihamidzic stand im Münchner Meistertrubel nur wenige Meter von Uli Hoeneß entfernt...



18.000 Fans und Medienrummel: Vor fünf Jahren wurde Ousmane Dembélé mit großem Hallo in Barcelona begrüßt. Nun soll der FC Bayern an ihm Interessiert sein. −Foto: imago images

Der FC Bayern München soll an einer Verpflichtung von Barcelonas Ousmane Dembélé interessiert sein...



Gerald Straßhofer (41) gibt nach eineinhalb Jahren die NLZ-Leitung in Burghausen ab. Er brenne wieder mehr darauf, als Trainer zu arbeiten, sagt er. −Foto: Zucker

An der Spitze des BFV-Nachwuchsleistungszentrums (NLZ) des SV Wacker Burghausen kommt es zu einer...



Abteilungsleiter Johannes Just (v.l.) mit den Trainern Peter Müller und Ernst Lüftl. −Foto: Verein

In der Schlussphase der laufenden Saison hat die DJK Eintracht Passau die Weichen für die neue...





18.000 Fans und Medienrummel: Vor fünf Jahren wurde Ousmane Dembélé mit großem Hallo in Barcelona begrüßt. Nun soll der FC Bayern an ihm Interessiert sein. −Foto: imago images

Der FC Bayern München soll an einer Verpflichtung von Barcelonas Ousmane Dembélé interessiert sein...



Unter Beobachtung: Für FCB-Sportvorstand Salihamidzic stehen ereignisreiche und prägende Wochen bevor. −Foto: Hoppe, dpa

Hasan Salihamidzic stand im Münchner Meistertrubel nur wenige Meter von Uli Hoeneß entfernt...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver