Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Innenverteidiger zurück nach Österreich  |  15.06.2021  |  09:17 Uhr

Lukratives Angebot: Schaldings Christian Piermayr zieht’s zum FC Wels − Testspiel gegen CL-Teilnehmer

Lesenswert (3) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 56 / 87
  • Pfeil
  • Pfeil




Künftig für den FC Wels am Ball. Christian Piermayr. −Foto: Lakota

Künftig für den FC Wels am Ball. Christian Piermayr. −Foto: Lakota

Künftig für den FC Wels am Ball. Christian Piermayr. −Foto: Lakota


Nach drei Jahren im grün-weißen Trikot wird Christian Piermayr den SV Schalding verlassen. Nun steht auch fest, wohin es den 25-jährigen Österreicher zieht.

Piermayr heuert beim österreichischen Mitte-Regionalligisten FC Wels an. Für den Klub aus dem Hausruckviertel ging einst auch der Ex-Schaldinger Benni Neunteufel auf Torejagd. Piermayr habe ein lukratives Angebot vorgelegen, heißt es von Seiten des SV Schalding zum kurzfristigen Abschied. Der Abwehrspieler war wie Tobias Stockinger (21) mit dem SVS in die Vorbereitung gestartet, nach vier Wochen sagen beide nun Servus. Die Schaldinger sind bereits auf der Suche nach Ersatz, für Piermayr soll Defensivspieler Walter Kirschner (zuletzt Donaustauf) verpflichtet werden.

Beim FC Wels wird Piermayr in der österreichischen Regionalliga Mitte auflaufen. Die Messestädter profitierten zwei Mal in Folge von der coronabedingten Saisonannullierung in Österreich, nach 19/20 wurde auch 20/21 der Absturz in die Viertklassigkeit verhindert − zum Zeitpunkt des Abbruchs stand Wels auf dem letzten Tabellenplatz. Nun will sich der Verein neu aufstellen und gibt ehrgeizige Ziel aus. "Alles andere als ein Platz unter den ersten 10 wäre eine Enttäuschung", sagt Sportchef Juan-Francisco Bohensky gegenüber "ligaportal.at".

In der Vorbereitung steht auch ein besonderes Testspiel an. Am Mittwoch kommt mit dem CFR Cluj der amtierende rumänische Meister und mehrfache Champions League-Teilnehmer in die Huber-Arena. Piermayr könnte hier sein Debüt geben. Nach einem Kreuzbandriss im September 2019 ist der Innenverteidiger mittlerweile wieder topfit. Nach der schweren Verletzung verzichtete der Österreicher wie sein Ex-Teamkollege Patrick Rott auf eine Operation und ließ sich beim mittlerweile im Ruhestand weilenden Manualtherapeuten Mohamed Khalifa behandeln. Mit Erfolg ... − laHier lesen Sie: Zurück ins Profigeschäft: Tobias Stockinger verlässt Schalding – Auch Piermayr geht












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Bayern München II
4
16:5
12
2.
Schweinfurt
4
15:4
10
3.
Pipinsried
4
9:4
10
4.
Bayreuth
4
13:4
9
4.
Burghausen
4
13:4
9
6.
Buchbach
4
6:2
7
7.
Aschaffenburg
4
5:3
7
8.
Eichstätt
4
10:9
7
9.
1.FC Nürnberg II
4
8:5
5
10.
Illertissen
4
4:4
5
11.
SV Schalding
4
3:4
5
12.
1860 Rosenheim
4
2:9
5
13.
Heimstetten
4
5:5
4
14.
Unterhaching
4
3:7
4
15.
FC Augsburg II
4
4:8
3
16.
Memmingen
4
6:10
2
17.
Aubstadt
4
2:7
2
18.
Greuther Fürth II
4
4:12
2
19.
Eltersdorf
4
3:11
1
20.
Rain
4
1:15
0




Sie kommen aus dem Jubeln nicht mehr raus: Christoph Maier (M., mit Noah Agbaje, l., und Felix Bachschmid, r.) brachte Wacker gegen Bayreuth in Führung. Am Ende stand der dritte Sieg in einer Woche. −F.: Archiv Butzhammer

Die Burghausen-Festspiele in der Regionalliga Bayern gehen weiter. Nach dem furiosen 8:0 gegen...



Müsste schon früh verletzt raus: Stefan Lohberger (l.). Trainer Martin Wimber erkundigte sich sofort bei ihm. −Foto: Mike Sigl

Frust bei der Spvgg Osterhofen: Bis zur 93. Minute haben die Herzogstädter am Freitagabend im...



Den Waldkirchner Führungstreffer gegen Pfarrkirchen erzielte Manuel Karl (am Ball). −Foto: Sven Kaiser

Der TSV Waldkirchen und Schaldings U23 marschieren in der Bezirksliga Ost weiter vorne weg: Beide...



Eine gute Schule fürs Leben sei die Rolle als Unparteiischer, sagt Roland Schrank. −Foto: Mike Sigl

Wie würdigt man am besten die Leistung, das Engagement und die Ausdauer eines Schiedsrichters...



Anführer und Torjäger in einem: Lukas Riglewski führt heute den SV Heimstetten in Schalding aufs Feld. −Foto: Imago Images

Zeit zum Durchschnaufen hat Stefan Köck nicht. Auch wenn der Realschullehrer gerade in die...





Sie kommen aus dem Jubeln nicht mehr raus: Christoph Maier (M., mit Noah Agbaje, l., und Felix Bachschmid, r.) brachte Wacker gegen Bayreuth in Führung. Am Ende stand der dritte Sieg in einer Woche. −F.: Archiv Butzhammer

Die Burghausen-Festspiele in der Regionalliga Bayern gehen weiter. Nach dem furiosen 8:0 gegen...



Knapp am Finale vorbei: Sprinterin Alexandra Burghardt (r.). −Foto: dpa

Tatjana Pinto und Alexandra Burghardt sind im olympischen Halbfinale über 100 Meter wie erwartet...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver