Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Große Kontinuität beim SVS  |  01.03.2021  |  10:21 Uhr

Köck, Brückl, Pauli, Dillinger: Schalding verlängert mit allen Herren-Trainern

Lesenswert (9) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 11 / 31
  • Pfeil
  • Pfeil




Geht in sein fünftes Jahr in Schalding: Stefan Köck. −Foto: Lakota

Geht in sein fünftes Jahr in Schalding: Stefan Köck. −Foto: Lakota

Geht in sein fünftes Jahr in Schalding: Stefan Köck. −Foto: Lakota


Alles andere wäre auch eine Überraschung gewesen: Stefan Köck und der SV Schalding haben sich auf eine Vertragsverlängerung verständigt. Damit geht der 35-Jährige Coach in sein fünftes Jahr beim Regionalligisten. Der SVS stellte aber nicht nur bei seiner ersten Mannschaft die Weichen. Auch alle weiteren Trainer im Herrenbereich bleiben am Reuthinger Weg.

Der Verein bezeichnet den Schritt als "positives Signal Richtung Zukunft in einer schwierigen und schwer planbaren Zeit". Neben Köck und dessen Co Mario Walter verlängerte auch das Trainerduo der U23, Christopher Pauli und Christian Brückl. Bei der dritten Mannschaft gibt weiter Artur Dillinger die Kommandos. Man setze voll auf Kontinuität, heißt es von Vereinsseite.

Christopher Pauli und Christian Brückl bleiben bei der U23. −Foto: Sven Kaiser

Christopher Pauli und Christian Brückl bleiben bei der U23. −Foto: Sven Kaiser

Christopher Pauli und Christian Brückl bleiben bei der U23. −Foto: Sven Kaiser


Regionalliga-Coach Köck kann neben Mario Walter auch weiter auf seinen bisherigen Stab bauen. Die Torwarttrainer Max Brandl, Roland Weidinger und Mike Ammerl setzen ihr Engagement ebenso fort wie Fitnesscoach Armin Egginger und die beiden Physiotherapeuten Johannes Duschl und Thomas Moosmüller. "Wir sind froh, den gemeinsam eingeschlagenen Weg mit unserem Trainerteam weiter zu gehen, unsere Mannschaft ist noch lange nicht am Zenit und wir freuen uns auf eine hoffentlich ‚normale‘ Saison 21/22", so der sportliche Leiter Markus Clemens, der die Verlängerung mit Köck gegenüber heimatsport.de bereits Anfang Februar angedeutet hatte: "Wir sind voll auf einer Wellenlänge und stehen im ständigen Austausch. Ich gehe fest davon aus, dass wir den gemeinsam eingeschlagenen Weg auch fortsetzen werden."

Trainer der dritten Mannschaft bleibt Artur Dillinger. −Foto: Lakota

Trainer der dritten Mannschaft bleibt Artur Dillinger. −Foto: Lakota

Trainer der dritten Mannschaft bleibt Artur Dillinger. −Foto: Lakota


Auch in der U23 gab es beim SVS keinen Grund für Veränderungen. Unter der Führung der beiden langjährigen Spieler Christopher Pauli und Christian Brückl hat sich die Talentschmiede bestens entwickelt, in der Bezirksliga Ost steht der SVS II auf einem hervorragenden dritten Platz. Eine Vertragsverlängerung mit dem Trainerduo sei daher der "logische Schritt" gewesen, so Teammanager Johannes Nerl, der sagt: "Wir freuen uns sehr, dass wir über den Sommer hinaus mit unserem Trainerteam planen können. Chris uns Jinx machen bisher einen super Job, auch und gerade im Hinblick auf die vielen Herausforderungen der vergangenen Monate. Die langjährige Erfahrung der beiden im überregionalen Fußball und im Verein ist eine ideale Basis für die Arbeit mit unserer jungen Mannschaft, was sich im sportliche Erfolg widerspiegelt. Beide Seiten wissen, was sie aneinander haben, daher waren die Gespräche von Anfang an darauf ausgelegt, die erfolgreiche Zusammenarbeit weiterzuführen."

Kontinuität heißt auch das Zauberwort in der dritten Mannschaft des SVS. Coach Artur Dillinger, bereits seit drei Jahren an der Linie, wird auch weiter die Verantwortung übernehmen. In der A-Klasse Passau spielt der SVS III eine sehr gute Saison und kämpft als Tabellenzweiter um den Aufstieg. "Mit Artur Dillinger haben wir den richtigen Mann in unserer dritten Mannschaft. Nicht nur als Coach ist er ein wichtiger Bestandteil des SVS, er beweist auch seit vielen Jahren, dass er das SVS-Herz in sich trägt und lebt unseren Grün-Weißen Verein durch und durch. Wir freuen uns sehr, dass er auch für die kommende Saison unserer SVS Familie treu bleibt", sagt Abteilungsleiter Michael Sonndorfer. − la












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Aschaffenburg
25
51:27
50
2.
Nürnberg II
25
61:32
49
3.
Bayreuth
25
53:28
49
4.
Schweinfurt
23
48:29
44
5.
Aubstadt
25
43:41
39
6.
Eichstätt
26
46:32
37
7.
Greuther Fürth II
26
31:33
36
8.
Buchbach
25
32:29
35
9.
FC Augsburg II
25
44:35
34
10.
Burghausen
25
36:35
33
11.
SV Schalding
24
34:45
32
12.
Illertissen
25
37:51
31
13.
Rain/Lech
25
26:41
30
14.
Heimstetten
25
44:54
26
15.
1860 Rosenheim
25
30:61
21
16.
Memmingen
22
18:30
20
17.
Garching
20
21:52
13




Bayern Münchens Sportvorstand Hasan Salihamidzic. −Foto: dpa

Die Fans von Fußball-Rekordmeister Bayern München haben eine Petition für den Rauswurf von...



David Alaba nach dem Wolfsburg-Spiel mit Hansi Flick. Beide werden den Verein im Sommer verlassen. −Foto: iamgoimages

Die Profis des FC Bayern München haben sich in ersten Reaktionen bewegt und verständnisvoll zum...



Die Rudertinger Fußballplätze gibt es seit 1964. Jetzt fiel auf, dass sie nie genehmigt worden sind. −Foto: Sabine Kain

Für den FC Ruderting könnte ein Wunsch wahr werden: eine LED-Flutlichtanlage für seine beiden...



Eine blitzsaubere Angelegenheit wird die Abwicklung der bayerischen Amateurfußball-Saison 2019/21 nicht mehr, zu unterschiedlich sind die Interessen der Clubs. −Symbolbild: Lakota

49 Amateurvereine aus dem Freistaat proben den Aufstand gegen den Bayerischen Fußball-Verband...



Corona wird die bayerischen Amateurfußballer noch länger beschäftigen −Foto: Lakota

Nach der Lockdown-Verlängerung in Bayern bis mindestens 9. Mai ist der Abbruch der Saison im...





Eine blitzsaubere Angelegenheit wird die Abwicklung der bayerischen Amateurfußball-Saison 2019/21 nicht mehr, zu unterschiedlich sind die Interessen der Clubs. −Symbolbild: Lakota

49 Amateurvereine aus dem Freistaat proben den Aufstand gegen den Bayerischen Fußball-Verband...



Die Rudertinger Fußballplätze gibt es seit 1964. Jetzt fiel auf, dass sie nie genehmigt worden sind. −Foto: Sabine Kain

Für den FC Ruderting könnte ein Wunsch wahr werden: eine LED-Flutlichtanlage für seine beiden...



"Ich denke, dass Hansi Flick der richtige Trainer für uns ist. Man hat ja gesehen, wie erfolgreich wir die vergangenen Zeiten verbracht haben", sagt Manuel Neuer über Trainer Hansi Flick. −Foto: dpa

Kapitän Manuel Neuer hat sich für eine weitere Zusammenarbeit mit Hansi Flick ausgesprochen und...



Corona wird die bayerischen Amateurfußballer noch länger beschäftigen −Foto: Lakota

Nach der Lockdown-Verlängerung in Bayern bis mindestens 9. Mai ist der Abbruch der Saison im...



Bayern Münchens Sportvorstand Hasan Salihamidzic. −Foto: dpa

Die Fans von Fußball-Rekordmeister Bayern München haben eine Petition für den Rauswurf von...





Kirchanschöringer Jubel um Goalgetter Manuel Omelanowsky (vorne) könnte es in der Bayernliga-Saison 2021/22 zunächst in einer kleineren Liga und danach in einer Meister- oder Abstiegsrunde geben. −F.: btz

Auf eine "normale" Saison 2021/22 hoffen alle Fußballer – doch verlassen will sich der...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver