Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





2:1 gegen Salzburger Nachwuchs  |  09.08.2020  |  12:49 Uhr

Wacker schlägt Jungbullen – und holt Co-Trainer von einem Kreisligisten

Lesenswert (15) Lesenswert 2 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 32 / 72
  • Pfeil
  • Pfeil




Torschütze zum 1:0: Nicholas Helmbrecht (M.). −Foto: Butzhammer

Torschütze zum 1:0: Nicholas Helmbrecht (M.). −Foto: Butzhammer

Torschütze zum 1:0: Nicholas Helmbrecht (M.). −Foto: Butzhammer


Der SV Wacker Burghausen hat sein erstes Testspiel nach dem Trainingsstart mit 2:1 gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Leo Haas setzte sich am Samstagmittag bei brütender Hitze nach Treffern von Nico Helmbrecht und Felix Bachschmid bei der U18 von Red Bull Salzburg durch.

"Das war ein sehr guter Test, da waren schon einige Talente beim Gegner dabei, die bei internationalen Vereinen auf dem Zettel stehen. Dementsprechend ist auch die Qualität", so Burghausens Sportlicher Leiter Karl-Heinz Fenk. Den Führungstreffer bereitete André Leipold mit einem Solo auf dem rechten Flügel vor, Helmbrecht verwandelte am kurzen Pfosten (19.). Kurz vor der Pause kassierten die Gäste, die mit den U19-Spielern Daniel Schneider, Michael Schiedermaier, Levin Ramstetter und Nikolas Barth angetreten sind, den Ausgleich. Beim erneuten Führungstreffer nach einer Stunde stand Bachschmid nach einer abgewehrten Ecke goldrichtig und drückte den Ball aus sechs Metern über die Linie. Nicht dabei beim Testspielauftakt waren Maxi Drum, Kevin Hingerl, Fadhel Morou und Thorsten Niklas, denen Haas eine kurze Pause verordnet hat, um muskuläre Probleme zu vermeiden.

Wackers Cheftrainer Leo Haas (von links) mit seinen Assistenten Ronald Schmidt und Harry Mayer, vor kurzem noch Coach des Kreisligisten TuS Traunreut. −F.: Butzhammer

Wackers Cheftrainer Leo Haas (von links) mit seinen Assistenten Ronald Schmidt und Harry Mayer, vor kurzem noch Coach des Kreisligisten TuS Traunreut. −F.: Butzhammer

Wackers Cheftrainer Leo Haas (von links) mit seinen Assistenten Ronald Schmidt und Harry Mayer, vor kurzem noch Coach des Kreisligisten TuS Traunreut. −F.: Butzhammer


Auf der Bank saß dagegen ein neuer Co-Trainer: Harry Mayer, der bis vor kurzem noch den oberbayerischen Kreisligisten TuS Traunreut trainierte. Er erlebte einen gelungenen Einstand.

"Wir sind zufrieden mit dem ersten Spiel, auch wenn es brutal heiß war", so Fenk, der froh ist, dass der Anfang gemacht ist. Den nächsten Test bestreitet Wacker am Freitag um 19 Uhr beim Landesligisten SV Erlbach. − mb












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Schweinfurt
22
48:27
44
2.
Nürnberg II
22
51:25
43
3.
Bayreuth
22
48:27
40
4.
Aschaffenburg
21
44:25
38
5.
Greuther Fürth II
22
29:23
35
6.
Eichstätt
22
40:23
34
7.
Aubstadt
21
36:31
33
8.
Buchbach
21
26:26
31
9.
FC Augsburg II
21
35:30
28
10.
Burghausen
22
27:31
26
11.
Illertissen
22
33:46
25
12.
Rain/Lech
21
24:38
24
13.
Heimstetten
22
37:48
23
14.
SV Schalding
20
26:42
23
15.
1860 Rosenheim
22
28:52
21
16.
Memmingen
20
17:28
19
17.
Garching
19
20:47
13




Nikola Vasic (l.) brachte Hutthurm in Front – am Ende war aber Grafenau obenauf. −Foto: Sven Kaiser

Zweites Spiel, zweite Pleite: Der FC Salzweg hat im Ligapokal der Bezirksliga Ost einen klassischen...



So sieht Erleichterung aus: Martin Krieg (rechts) und Mario Strahberger feiern das Waldkirchner Tor zum 1:0. −Foto: Mike Duschl

Was für eine Erleichterung: Erstmals seit über einem Jahr durften die Landeligafußballer des TSV...



Ausgelassen feierten die Schaldinger ihren Premierensieg in der Bayernliga. −Foto: Mike Sigl

Das ist ein echter Knaller! Die A-Jugend des SV Schalding hat am Samstag ihren ersten Sieg in der...



Doppel-Torschütze für den TSV Karpfham beim 4:1-Erfolg gegen Kößlarn: Tobias Dandl. −Foto: Sigl

Für den TSV Karpfham ist der verspätete Einstieg in den Ligapokal der Kreisliga mit dem 4:1 gegen...



Siegerfoto in Corona-Zeiten: Der Totopokalsieger aus Ruhmannsfelden trägt wie die BFV-Verantwortlichen Mudschutz. −Foto: Felix Drexler

Jubel am Lerchenfeld! Die Spvgg hat sich den Totopokal im Kreis Ost gesichert...





Versteht den Schritt des Vereins: Sturm-Spielertrainer Alexander Geiger. −Foto: Sven Kaiser

Spieler und Trainer hätten so gern gespielt, aber die Vereinsführung des Fußball-Landesligisten FC...



Die Fronten sind verhärtet im Streit um den DFB-Pokal-Startplatz: Türkgücü München hat mit einer...



−Grafik: Lippert

Ein monatelanges Ringen um Maßnahmen, Antworten und Lösungen neigt sich dem Ende: Der Re-Start des...



Eine regelrechte "Kartenflut" gab es am Re-Start-Wochenende. In dieser Szene zeigt Schiedsrichter Maximilian Prechtl (Haus i. Wald) Julian Trautwein (FC Vilshofen) die Rote Karte. −Foto: Michael Sigl

Beleidigungen, Notbremsen, überhartes Einsteigen – die Schiedsrichter hatten am ersten...



Die Spieler des SV Erlbach müssen sich noch gedulden. −Foto: Butzhammer

Erster Spielabsage in der Landesliga Südost. Das für Freitag geplante Match zwischen Freising und...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver