RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Torwart-Team komplett  |  08.07.2020  |  09:26 Uhr

"Letzter Transfer": SV Schalding holt Simon Busch aus Riedlhütte – Voss sofort nach Karpfham

Lesenswert (14) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 30 / 76
  • Pfeil
  • Pfeil




Talentierter Keeper für den Passauer Regionalligisten: Simon Busch (23), der auch schon für den 1.FC Passau im Kasten stand, wechselt zum SV Schalding-Heining. −Foto: Michael Sigl

Talentierter Keeper für den Passauer Regionalligisten: Simon Busch (23), der auch schon für den 1.FC Passau im Kasten stand, wechselt zum SV Schalding-Heining. −Foto: Michael Sigl

Talentierter Keeper für den Passauer Regionalligisten: Simon Busch (23), der auch schon für den 1.FC Passau im Kasten stand, wechselt zum SV Schalding-Heining. −Foto: Michael Sigl


Der Passauer Fußball-Regionalligist SV Schalding-Heining hat einen weiteren Torwart verpflichtet: Simon Busch (23) wechselt vom Kreisligisten SV Riedlhütte zum Viertligisten, wie der Verein am Mittwochvormittag mitteilt. Mit Busch, Niklas Krinninger (27), der vom TSV Seebach geholt wurde, und Pablo Artner (23) sei man "im Tor sehr gut aufgestellt", betont Sportleiter Markus Clemens.

Das Schaldinger Torwartteam ist wieder komplett: Nach den Abgängen von Stammkeeper Markus Schöller (25, Ziel unbekannt) und Mark Voss (20, TSV Karpfham) verfügt der SVS nun wieder über drei Torhüter im Kader. Simon Busch war zuletzt beim Landesligisten 1.FC Passau aktiv, ehe er im Herbst zu seinem Heimatverein SV Riedlhütte zurückkehrte. Für den Kreisligisten kam er allerdings aufgrund der Corona-Pandemie nicht zum Einsatz. Aus seinen Ambitionen, zeitnah wieder zu einem höherklassigen Verein zu wechseln, machte Busch keinen Hehl und fühlt sich nun bereit, "den nächsten Schritt" zu gehen.

Wie berichtet, wird Eigengewächs Mark Voss den SV Schalding verlassen. Er schließt sich dem Kreisligisten Karpfham an. "Wir wünschen Mark Voss nur das Beste und viel Glück. Mark hat dem Verein viele Jahre seine Treue gehalten. Daher sind wir ihm sehr dankbar für sein Engagement. Da er nun sofort eine neue Herausforderung sucht, werden wir ihm diesen Wunsch ermöglichen und keine Steine in den Weg legen. Für Mark wird immer eine Türe beim SVS offen bleiben", so Abteilungsleiter Michael Sonndorfer. Auch Mark Voss bedankt sich für die Zeit beim SVS. "Ich freue mich, dass der Wechsel jetzt doch gleich zustande gekommen ist und ich die Rückrunde für den TSV Karpfham bestreiten darf. Dafür möchte ich mich auch nochmal ausdrücklich beim SV Schalding bedanken. Ich wünsche dem SVS alles Gute für die Zukunft, vielleicht sieht man sich ja mal wieder", so der scheidende Keeper. − red












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Schweinfurt
22
48:27
44
2.
Nürnberg II
22
51:25
43
3.
Bayreuth
22
48:27
40
4.
Aschaffenburg
21
44:25
38
5.
Greuther Fürth II
22
29:23
35
6.
Eichstätt
22
40:23
34
7.
Aubstadt
21
36:31
33
8.
Buchbach
21
26:26
31
9.
FC Augsburg II
21
35:30
28
10.
Burghausen
22
27:31
26
11.
Illertissen
22
33:46
25
12.
Rain/Lech
21
24:38
24
13.
Heimstetten
22
37:48
23
14.
SV Schalding
20
26:42
23
15.
1860 Rosenheim
22
28:52
21
16.
Memmingen
20
17:28
19
17.
Garching
19
20:47
13




Erstes Foto im Club-Dress: Früchtl bei Instagram. −Screenshot: aug

Ein bisschen las es sich wie ein endgültiger Abschied, dieses Posting, das Christian Früchtl am...



Kreisspielleiter Wolfgang Heyne hat am Montagvormittag die Einteilung der Vorrundengruppen für den...



Leere Stadien auch zum Saisonstart? Dieses Szenario wird immer wahrscheinlicher, nachdem die Zweifel an der Fan-Rückkehr wachsen. −Foto: Hoppe, dpa

Die Fußball-Bundesliga hat bei ihren Bemühungen für eine Rückkehr der Fußball-Fans in die Stadien...



Hier spielt er noch gegen Tottenham und Dele Alli (r.) - in der kommenden Saison könnte Pierre-Emil Höjbjerg für die Spurs auflaufen. −Foto: dpa

Der ehemalige Fußball-Bundesligaspieler Pierre-Emile Höjbjerg steht unmittelbar vor einem Wechsel...



"Paar Angebote aus dem Herrenbereich ausgeschlagen" hat Helmut Lemberger, der nun Trainer der U11 in Osterhofen ist. −Foto: Franz Nagl

Helmut Lemberger (50) hat eine neue Aufgabe als Trainer übernommen. Wer jetzt denkt...





Das Coronavirus legt den bayerischen Amateurfußball weiterhin nahezu lahm: Nur Training ist erlaubt. −Symbolfoto: Imago Images

Die Ampel steht weiter auf Orange: Fußball-Freundschaftsspiele auf bayerischem Boden bleiben...



Testspiele in Bayern sind ab sofort möglich, sofern beide Mannschaften aus Bayern stammen. −Foto: Lakota

Das dürfte für großen Jubel bei den bayerischen Amateurfußballern sorgen: Wie die Passauer Neue...



Duelle mit dem Gegner wird es auf dem Platz des SC Herzogsreut (grüne Trikots) in diesem Jahr nicht geben. −Archivfoto: Duschl

Ein kleiner Verein aus dem Landkreis Freyung-Grafenau wird sich dem Vorstandsbeschluss des...



Präsident Dr. Rainer Koch. −Foto: BFV

Rainer Koch ist ungehalten. Der Präsident des Bayerischen Fußball-Verbands verlangt von der...



Ohne Zuschauer: Vorerst dürfen Zuschauer die Sportanlage bei Testspielen nicht betreten. −Symbolfoto: Imago Images

So viel Aufwand für Testspiele hat es im bayerischen Amateurfußball noch nie gegeben...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver