Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





03.03.2020  |  10:22 Uhr

Jetzt ist es auch offiziell: Roman Plesche soll Türkgücüs Drittliga-Kader planen – und wird zugleich Pressesprecher

Lesenswert (4) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 28
  • Pfeil
  • Pfeil




Zeigten sich am Montagvormittag bereits gemeinsam in bei einem Testspiel gegen Ingolstadt II: Roman Plesche (l.) und Hasan Kivran. −Foto: Butzhammer

Zeigten sich am Montagvormittag bereits gemeinsam in bei einem Testspiel gegen Ingolstadt II: Roman Plesche (l.) und Hasan Kivran. −Foto: Butzhammer

Zeigten sich am Montagvormittag bereits gemeinsam in bei einem Testspiel gegen Ingolstadt II: Roman Plesche (l.) und Hasan Kivran. −Foto: Butzhammer


Jetzt macht Türkgücü München offiziell, was heimatsport. bereits am Montag berichtet hat. Roman Plesche wird beim Regionalliga-Primus neuer Kaderplaner. Zugleich übernimmt der ehemalige Geschäftsführer Sport des FC Pipinsrieds die Funktion des Pressesprechers.

"Mit Roman Plesche konnten wir einen Mann für uns gewinnen, der sich selbst immer hinter die sportlichen Ziele seines Vereins gestellt hat. Aufgrund seines hohen Ansehens bei Spielern und Vereinen sowie seines akribischen Arbeitsstils ist er der Richtige, die nächsten ambitionierten Ziele von Türkgücü München zu unterstützen", sagt Neu-Geschäftsführer Max Kothny, der Robert Hettich abgelöst hat. Und weiter: " Seine Arbeitsmoral und sein Fußballverstand zeichnen Roman aus. Die Spieler haben ihn sofort positiv angenommen und ich bin zuversichtlich, dass er für die neue Saison einen guten Kader aufstellen wird."

Roman Plesche bedankte sich bei TG-Chef Hasan Kivran und Max Kothny für das Vertrauen. "Ich habe über Jahre Türkgücü verfolgt und immer guten Kontakt gepflegt. Den Weg, den dieser Verein aktuell geht, werde ich tatkräftig unterstützen und meinen Beitrag dazu leisten, dass die gesteckten Ziele erreicht werden. Ich freue mich auf meine neue Herausforderung und die Zusammenarbeit mit allen Beteiligten." − red
Lesen Sie dazu auch:
- Türkgücü München: Robert Hettich nicht mehr Geschäftsführer beim Regionalliga-Spitzenreiter
- Münchner Stadion-Problem: Zeit drängt, aber immer noch keine Lösung in Sicht
Türkgücü befördert Nobody: Max Kothny wird neuer Geschäftsführer beim Regionalliga-Primus












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Aschaffenburg
25
51:27
50
2.
Nürnberg II
25
61:32
49
3.
Bayreuth
25
53:28
49
4.
Schweinfurt
23
48:29
44
5.
Aubstadt
25
43:41
39
6.
Eichstätt
26
46:32
37
7.
Greuther Fürth II
26
31:33
36
8.
Buchbach
25
32:29
35
9.
FC Augsburg II
25
44:35
34
10.
Burghausen
25
36:35
33
11.
SV Schalding
24
34:45
32
12.
Illertissen
25
37:51
31
13.
Rain/Lech
25
26:41
30
14.
Heimstetten
25
44:54
26
15.
1860 Rosenheim
25
30:61
21
16.
Memmingen
22
18:30
20
17.
Garching
20
21:52
13




Zum dritten Mal in dieser Pandemie-Saison sind die Mitgliedsvereine des Bayerischen Fußball-Verbandes aufgerufen, ihre Meinung abzugeben. −Foto: BFV-Archiv

Die Nachspielzeit in der Corona-Saison des Amateurfußballs ist noch immer nicht abgelaufen...



Anders als in der Tanzshow mit Juroren zählt bei den Sechzigern nur das Ergebnis der "gnadenlosen Anzeigentafel", wie Löwen-Coach Michael Köllner sagt. In sieben der letzten neun Drittligaspiele stand dort allerdings mindestens ein 1860-Tor mehr als beim jeweiligen Gegner, manchmal noch mehr. −Foto: Imago Images

"Es geht nicht um einen Ästhetik-Preis, sondern um Erfolg", sagt Michael Köllner...



Schock im DFB-Pokal-Halbfinale: Dortmunds Rechtsverteidiger Mateu Morey erleidet eine schwere Knieverletzung. Hier wird er von medizinischen Betreuern erstversorgt. In Plattling erfolgte nun der operative Eingriff. −Foto: Imago Images

Die Schmerzensschreie von Mateu Morey gingen selbst den Fernsehzuschauern durch Mark und Bein...



Gegen Vorwürfe und Kritik wehren müssen sich die DFB-Chef Fritz Keller (rechts) und sein Stellvertreter Rainer Koch. −Foto: Andreas Gora/dpa

DFB-Vizepräsident Rainer Koch, zugleich BFV-Präsident, wehrt sich gegen Vorwürfe...



−Symbolfoto: Lakota

Der Fahrplan für den Abbruch der Corona-Saison 19/21 steht: Der BFV stellt seinen rund 4500 Vereinen...





Zum dritten Mal in dieser Pandemie-Saison sind die Mitgliedsvereine des Bayerischen Fußball-Verbandes aufgerufen, ihre Meinung abzugeben. −Foto: BFV-Archiv

Die Nachspielzeit in der Corona-Saison des Amateurfußballs ist noch immer nicht abgelaufen...



−Symbolfoto: Lakota

Der Fahrplan für den Abbruch der Corona-Saison 19/21 steht: Der BFV stellt seinen rund 4500 Vereinen...



Gegen Vorwürfe und Kritik wehren müssen sich die DFB-Chef Fritz Keller (rechts) und sein Stellvertreter Rainer Koch. −Foto: Andreas Gora/dpa

DFB-Vizepräsident Rainer Koch, zugleich BFV-Präsident, wehrt sich gegen Vorwürfe...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver