Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





30.11.2019  |  17:54 Uhr

Irre Pieper-Show: Schweinfurter Joker dreht einen 0:3-Rückstand im Alleingang

Lesenswert (10) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 17 / 51
  • Pfeil
  • Pfeil




Historisches Spiel: Florian Pieper (Mitte) erlebte am Samstag das Spiel seines Lebens. −Foto: Archiv Butzhammer

Historisches Spiel: Florian Pieper (Mitte) erlebte am Samstag das Spiel seines Lebens. −Foto: Archiv Butzhammer

Historisches Spiel: Florian Pieper (Mitte) erlebte am Samstag das Spiel seines Lebens. −Foto: Archiv Butzhammer


Das Spiel war gelaufen aus Sicht des 1. FC Schweinfurt: Der Tabellenzweite der Regionalliga Bayern lag nach einer guten Stunde zuhause gegen den TSV 1860 Rosenheim mit 0:3 zurück. Nur einer wollte sich mit der Niederlage nicht abfinden: Torjäger Florian Pieper. Ausgerechnet der 26-Jährige, für den es in dieser Saison noch nicht so lief, sollte es richten. Als Joker, wieder einmal nur von der Bank, kam er kurz nach der Halbzeit. Doch Pieper lieferte – und wie! Als er in der 72. Minute zum 1:3 verkürzt, sieht vieles danach aus, als wäre das nur der Ehrentreffer. Doch Pieper macht das Spiel seines Lebens. Nur eine Minute später scheitert er am Pfosten, wiederum nur zwei Minuten danach zwingt er mit einem Freistoß Gästetorwart Pfister zu einer Glanzparade. Den Schnüdel läuft die Zeit davon.

Nur Pieper gibt nicht auf: In der 85. Minute steigt er nach einer Ecke am höchsten – und köpft zum 2:3 ein. Nun ist Schweinfurt dran. Als die Nachspielzeit schon läuft, schlägt Pieper ein drittes Mal zu – per Lupfer über den Torwart. Ein Punkt nach 0:3-Rückstand? Man könnte damit leben. Doch Pieper hat darauf keine Lust: Mit dem Abpfiff erzielt er sein viertes Tor – und lässt die knapp 1000 Zuschauer im Schweinfurter Stadion ausflippen. Mit seinem Viererpack hat Pieper übrigens seine Torausbeute in dieser Saison verdreifacht. Zuvor hatte er in 12 Einsätzen – keiner davon über 90 Minuten – dreimal getroffen. − aug












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Türkgücü München
22
50:19
53
2.
Schweinfurt
22
48:26
45
3.
Nürnberg II
22
47:25
40
4.
Bayreuth
22
44:26
38
5.
Aschaffenburg
22
44:27
38
6.
Eichstätt
22
39:21
36
7.
Greuther Fürth II
22
29:25
34
8.
Buchbach
22
27:29
33
9.
Aubstadt
21
37:34
32
10.
FC Augsburg II
22
37:33
28
11.
Illertissen
22
32:44
25
12.
Rain/Lech
22
24:40
24
13.
Burghausen
22
26:32
23
14.
SV Schalding
22
26:47
23
15.
1860 Rosenheim
22
27:52
21
16.
Heimstetten
22
35:51
20
17.
Memmingen
21
22:36
18
18.
Garching
20
23:50
15




Keine Banner, kein Gesang: Dem sportlich spannenden Derby zwischen Waldkirchen (in gelb) und Vilshofen fehlte das Knistern in der Eissporthalle. Die Fanklubs beider Vereine waren dem Spiel ferngeblieben. −Fotos: Sven Kaiser / Rainer Schüll

Der ESV Waldkirchen steuert weiter auf den Klassenerhalt in der Eishockey-Landesliga zu...



Dreifachtorschütze Dominik Schindlbeck. −Foto: stock4press/Daniel Fischer

Spätestens jetzt herrscht in Passau eine Eishockey-Euphorie: Die Black Hawks haben am Sonntagabend...



Gewinner Spvgg GW Deggendorf mit (vorn v.l.) Noah Hartl, Arian Spahia, Lukas Pfaffinger, Samuel Gwinner, Moritz Rem, Lukas Ebner, (stehend v.l.) Bezirksjugendleiter Karl Schlecht, einem Vertreter von Teamsport Hofbauer, Juniorenspielleiter Michael Laumer Co-Trainer Reinhard Janka, Forian Luster, Luis Müller-Eckstein, Arber Zeciri, Trainer Wolfgang Kammerl, Zico Gwinner und Juniorenspielleiter Tobias Nöbauer.

Ein Finale, wie es an Dramatik kaum zu überbieten war, sahen am Sonntag 300 Zuschauer bei der...



Er hat’s gemacht: Comeback-Sieger Conor McGregor. −Foto: AFP

Der irische Kampfsport-Superstar Conor McGregor hat ein eindrucksvolles Comeback gefeiert...



Der Niederbayerische Hallenmeister 2020 heißt FC Eintracht Landshut. - Mike Sigl

Eintracht Landshut – so heißt der neue niederbayerische Meister im Hallenfußball...





−Foto: Weitz

Dank einer Kooperation unserer Sportredaktion mit dem Organisations-Komitee des Biathlon-Weltcups in...



−Symbolfoto: M. Duschl

Die Frage war nicht, ob dieser Schritt kommt, sondern wann es soweit sein würde...



Die Taktik stimmte, aber individuelle Fehler brachten Deggendorf um Trainer Dave Allison ( 2 v.l.) am Sonntag in Memmingen um den Sieg. −Foto: Rappel

Da war mehr drin: Der Deggendorfer SC hat am Sonntagabend das Topspiel der Eishockey Oberliga Süd...



Zwei Tore gegen Union Berlin: Timo Werner. −Foto: dpa

Der Kader ist zu dünn, es fehlt an Alternativen: Der FC Bayern hat in der Winterpause viel über...



Verschnupft über die Aussagen des Trainers: Hasan Salihamidzic. −Foto: dpa

Sportdirektor Hasan Salihamidzic hat verstimmt auf die öffentliche Forderung von Trainer Hansi Flick...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver