Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





22.11.2019  |  21:46 Uhr

Nur die Ansätze stimmen: Wacker kommt in Heimstetten nicht über ein Remis hinaus

Lesenswert (11) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken Fotostrecken Fotostrecke


  • Artikel 1 / 75
  • Pfeil
  • Pfeil




Kampfbetont: Weder der SV Heimstetten noch der SV Wacker Burghausen – im Bild Felix Bachschmid – schenkten sich beim 2:2 einen Zentimeter Boden. −Foto: Christian Butzhammer

Kampfbetont: Weder der SV Heimstetten noch der SV Wacker Burghausen – im Bild Felix Bachschmid – schenkten sich beim 2:2 einen Zentimeter Boden. −Foto: Christian Butzhammer

Kampfbetont: Weder der SV Heimstetten noch der SV Wacker Burghausen – im Bild Felix Bachschmid – schenkten sich beim 2:2 einen Zentimeter Boden. −Foto: Christian Butzhammer


Befreiungsschlag verpasst: Der Wacker Burghausen hat seinen Negativlauf fortgesetzt und blieb auch im neunten Spiel hintereinander ohne Sieg, zumindest durfte sich die Elf von Trainer Ronald Schmidt gestern Abend nach drei Niederlagen in Serie beim 2:2 in Heimstetten über einen Teilerfolg freuen. Dabei begann die Partie vor 350 Zuschauern im Sportpark Heimstetten zunächst nicht nach dem Geschmack der Gäste. Nach einem Foul im Strafraum entschied Schiedsrichterin Angelika Söder auf Elfmeter für die Hausherren, Heimstettens Kapitän Lukas Riglewski vollendete souverän vom Punkt zum 1:0 (10.).

Danach plätscherte die Partie zunächst so dahin, ehe Wacker zurückschlug. Und wie: Zunächst legte Felix Bachschmid die Kugel von links für Sammy Ammari auf, der den Ball über den Scheitel ins lange Eck zum Ausgleich gleiten ließ (32.). Damit aber noch nicht genug: Nach einer Traumkombination über Mathis Lange und Ammari flankte Muhamed Subasic den Ball im Strafraum von links ideal auf den am zweiten Pfosten heraneilenden Bachschmid, der aus fünf Metern Distanz nur noch den Fuß hinhalten musste (38.). 2:1 für Wacker, Spiel gedreht . Und bis zur Pause bestimmte Wacker nun klar das Geschehen, der vielleicht entscheidende dritte Treffer der Burghauser fiel indes nicht.

Dafür klingelte es gleich nach der Halbzeit im Wacker-Kasten, die 2. Hälfte begann mit einem Schock-Moment. Die Hausherren kombinierten sich ohne nennenswerte Gegenwehr der Wacker-Abwehr in den Strafraum, dort schloss Fabian Cavadias gezielt zum 2:2 ab (47.). Auf beiden Seiten blieben echte Torchancen Mangelware, in allerletzter Minute vergab Ammari mit einem Schuss aus 16 Metern noch den möglichen Sieg – er wäre allerdings glücklich gewesen. − mis













Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Schweinfurt
22
48:27
44
2.
Nürnberg II
22
51:25
43
3.
Bayreuth
22
48:27
40
4.
Aschaffenburg
21
44:25
38
5.
Greuther Fürth II
22
29:23
35
6.
Eichstätt
22
40:23
34
7.
Aubstadt
21
36:31
33
8.
Buchbach
21
26:26
31
9.
FC Augsburg II
21
35:30
28
10.
Burghausen
22
27:31
26
11.
Illertissen
22
33:46
25
12.
Rain/Lech
21
24:38
24
13.
Heimstetten
22
37:48
23
14.
SV Schalding
20
26:42
23
15.
1860 Rosenheim
22
28:52
21
16.
Memmingen
20
17:28
19
17.
Garching
19
20:47
13




Dieses Bild von der Ankunft von Franck Ribéry in Florenz stellte der Verein auf Facebook. "Ein gelungener Schnappschuss. Franck selbst hat mir das Foto als erstem gezeigt, als es die Fiorentina veröffentlichte", sagt Florian Bernetseder (l.). Auch für David Alaba (Bild unten) ist er in Sachen PR-Arbeit tätig. −F.: Facebook

Nach dem Anruf von Franck Ribéry geht alles ganz schnell. Florian Bernetseder (29) erinnert sich...



Der Campus des FC Bayern München, das Nachwuchsleistungszentrum des deutschen Fußball-Rekordmeisters. −Foto: Bernd Feil/M.i.S.

Der FC Bayern München treibt die Aufklärung rund um den Rassismus-Verdacht gegen einen Mitarbeiter...



−Foto: Lakota

Der Bayerische Fußball-Verband will seine Spielordnung um einen Paragrafen erweitern...



Planen weiter am Kader der Karoli-Krokodile: Trainer Benoit Doucet (links) und der sportliche Leiter Matthias Nickolmann (Mitte). −Foto: Erwin Martens

Eishockey-Landesligist ESV Waldkirchen hat einen weiteren Spieler verpflichtet...



Seit 2018 meist an der Seitenlinie: Michael Hellauer coachte den FC Hauzenberg, war aber einige Male als Keeper und sogar Feldspieler im Einsatz. Ab sofort steht er im Kasten der DJK Eberhardsberg. −Foto: Sven Kaiser

Fußball-Kreisligist DJK Eberhardsberg hat seinen Kader noch einmal aufgewertet...





Duelle mit dem Gegner wird es auf dem Platz des SC Herzogsreut (grüne Trikots) in diesem Jahr nicht geben. −Archivfoto: Duschl

Ein kleiner Verein aus dem Landkreis Freyung-Grafenau wird sich dem Vorstandsbeschluss des...



Ohne Zuschauer: Vorerst dürfen Zuschauer die Sportanlage bei Testspielen nicht betreten. −Symbolfoto: Imago Images

So viel Aufwand für Testspiele hat es im bayerischen Amateurfußball noch nie gegeben...



Über Umwege zum Spiel: Eine Zuschauerin beobachtet ein Testspiel auf einem niederbayerischen Fußballplatz. Der Zutritt zum Vereinsgelände wurde ihr gemäß der aktuellen Rechtslage verwehrt. −Foto: hm

So groß die Freude auch war, noch größer war die Verwunderung: Vergangene Woche erlaubte die...



Neuer Krach zwischen den Bundesliga-Schwergewichten: Bayern-Ehrenpräsident Uli Hoeneß (links) kritisierte Dortmunds Transferpolitik. BVB-Sportdirektor Michael Zorc schoss umgehend verbal zurück. −Fotos: Hoppe, Meyer, dpa

Das erste Teamtraining des BVB interessierte nur am Rande. Vielmehr sorgte die Kritik von...



Mit Zuschauern (im Hintergrund) oder nicht? Diese Frage wird ab September nach lokalen Gesichtspunkten zu entscheiden sein. Unser Bild zeigt eine Szene aus dem Bezirksliga Ost-Duell zwischen Salzweg (links Martin Allmansberger) und Künzing (rechts Kapitän Stefan Zitzelsberger) aus dem Jahr 2019. −Foto: Michael Sigl

"Der Amateurfußball und seine Vereine leben auf ganz unterschiedliche Art und Weise von Zuschauern"...





Wehrt sich vehement gegen den drohenden Abstieg in die Kreisklasse: Kößlarns Spielertrainer Alexander Delpy (links, im Duell mit Manuel Frisch-Kehrein von der DJK Passau-West). −Foto: Mike Sigl

"Es wird schwierig, es ist aber nicht aussichtslos." Alexander Delpy, der Spielertrainer des TSV...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver