Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





19.07.2019  |  21:08 Uhr

Sparsamer Freitag: Drei Mal 1:0 in Regionalliga Bayern, Wacker verliert und Buchbach siegt

Lesenswert (9) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 36 / 103
  • Pfeil
  • Pfeil




Kampf um den Ball: Burghausens Lukas Aigner versucht Johannes Müller vom TSV Rain zu stoppen. −Foto: Butzhammer

Kampf um den Ball: Burghausens Lukas Aigner versucht Johannes Müller vom TSV Rain zu stoppen. −Foto: Butzhammer

Kampf um den Ball: Burghausens Lukas Aigner versucht Johannes Müller vom TSV Rain zu stoppen. −Foto: Butzhammer


Fehlstart für den SV Wacker Burghausen: Nach dem 2:4 in Rosenheim unterlag die Elf von Trainer Wolfgang Schellenberg am Freitagabend nach schwacher Leistung Aufsteiger TSV Rain und steht nun mit zwei Niederlagen im Tabellenkeller. Keine schöne Ausgangslage für das schwere Auswärtsspiel am Dienstag in Schweinfurt.

Bei den Gastgebern musste Kevin Hingerl erneut passen. Obwohl er das Abschlusstraining mitmachen konnte, fühlte sich der Kapitän noch nicht hundertprozentig spielfähig: "Es hätte so keinen Sinn gemacht." So führte Lukas Aigner die Hausherren, bei denen erneut Ludwig Zech im Tor stand, aber Sammy Ammari auf der Bank Platz nehmen musste, aufs Feld.

Gleich in der ersten Minute feuerte Andrija Bosnjak einen schönen Schuss ab und Christoph Maier, der aus 20 Metern über die Latte zielte, hatte die nächste Möglichkeit (13.). In der 20. Minute hätte Felix Bachschmid nach perfektem Zuspiel von Muhamed Subasic das 1:0 machen müssen, schoss aber freistehend am langen Pfosten vorbei.

Danach verflachte die Partie, Rain machte hinten dicht und ging in der 35. Minute überraschend in Führung, als Blerand Kurtishaj nach einer Flanke abzog, die Wacker-Defensive noch auf der Linie klären konnte, aber Michael Knötzinger, in der Jugend mit Emre Can bei Bayern ausgebildet, den Ball über die Linie drückte. Burghausen geschockt und erst mit dem Halbzeitpfiff mit der nächsten Möglichkeit, als Subasic aus 22 Metern an Kevin Maschke scheiterte.

Nach der Pause versucht Wacker Druck zu machen, kam auch zu Abschlüssen durch Maier und Aigner, die jedoch das Ziel verfehlten. Ein Kopfball-Treffer des inzwischen eingewechselten Ammari in der 71. Minute zählte nicht, weil Subasic den vorangegangenen Freistoß zu früh ausgeführt hatte. Die größte Chance auf den Ausgleich vereitelte Maschke in der Nachspielzeit bei einem Kopfball von Christoph Buchner. − M.B.

Burghausen – Rain 0:1 / Tor: 0:1 Michael Knötzinger (35.); SR Tobias Schultes (Betzigau); Zuschauer: 760

Illertissen – Buchbach 0:1 / Tor: 0:1 Aleksandro Petrovic (30.); SR Steffen Brütting (Effeltrich); Zuschauer: 350

Augsburg II – 1860 Rosenheim 1:0 / Tor: 1:0 Sebastiano Nappo (90.); SR Martin Speckner (Schloßberg); Zuschauer: 376












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Greuther Fürth II
7
13:3
19
2.
Schweinfurt
7
15:8
16
3.
Türkgücü München
7
15:9
15
4.
Nürnberg II
7
15:9
14
5.
Bayreuth
7
16:13
11
6.
Aubstadt
6
13:9
10
7.
Burghausen
7
11:8
10
8.
Aschaffenburg
7
11:11
10
9.
Eichstätt
5
16:4
9
10.
1860 Rosenheim
7
12:19
9
11.
Buchbach
6
7:9
8
12.
FC Augsburg II
6
11:14
7
13.
Illertissen
7
12:19
7
14.
Heimstetten
6
12:12
6
15.
Rain/Lech
7
5:11
6
16.
SV Schalding
7
9:19
6
17.
Garching
7
8:18
6
18.
Memmingen
7
6:12
4




Verabschiedete sich standesgemäß: Stefan Lohberger (Osterhofen) verlässt die Spvgg wegen eines Auslandssemesters in den USA, gegen Künzing traf er gleich viermal. −Foto: Mike Sigl

In Torlaune präsentiert haben sich die Spitzenmannschaften der Bezirksliga Ost am 7. Spieltag...



Das frühe 2:0 für den SV Hohenau gelang Goalgetter Jakob Moosbauer (rechts). −Foto: Escher

Mit seinem 3. Saisonsieg hat sich der TSV Karpfham in der Kreisliga Passau beim 2:0 gegen Garham auf...



Man of the match: Benedikt Buchinger verhalf dem 1. FC Passau mit seinem Treffer zum 1:0-Sieg gegen Holzkirchen. −Foto: Mike Sigl

Nichts wurde es mit dem erhofften Dreier für den FC Sturm Hauzenberg. Das Team von Spielertrainer...



Den zweiten Saisonsieg verdiente sich der TSV Frauenau (grüne Trikots) im Derby gegen den SV Geiersthal. −Foto: Frank Bietau

Es bleibt alles beim Alten in der Kreisliga Straubing. Der TSV Regen nahm in Motzing (1:0) den...



Brachte den ASV Ortenburg in Führung: Georgios Dimou. −Foto: Mike Sigl

Mit einem 1:1 musste der ASV Ortenburg in der Kreisklasse Pocking gegen den FC Künzing II zufrieden...





Kampf um jeden Zentimeter: Viele Vereine müssen sich zu Spielgemeinschaften zusammenschließen, um den Betrieb aufrecht zu erhalten. −Foto: dpa

Ein Verbund aus neun kleinen Rottaler Vereinen schlägt Alarm: Ihre Existenz sei bedroht...



Belmond Nsumbu Dituabanza (2.v.l.) brachte Oberdiendorf in Front. −Foto: Escher

Drei Spiele, drei Siege: Die SG Thyrnau/Kellberg (4:1 gegen Patriching), der FC Ruderting (2:1 bei...



Frust pur herrschte nach der Derbypleite gegen Burghausen bei Stefan Rockinger und Fabian Schnabel. (Foto: Lakota)

Ausreden? Schönfärben? Nein, Markus Clemens sprach einen Tag nach dem 0:3 gegen Burghausen das aus...



Platzverweis: Schiedsrichter Florian Raml zeigt Türk Gücü Straubings Keeper Dumitru Jorz im Spiel gegen Hutthurm (1:0) die rote Karte. −Foto: Sven Kaiser

Der SV Türk Gücü Straubing hat seinen ersten Saisonsieg eingefahren: Beim SV Hutthurm gewann die Elf...



Von der Sonne geblendet, greift Natternbergs Keeper Marcus Fuchs daneben. Es bleibt allerdings ohne (Tor-)Konsequenz. −Foto: Stefan Ritzinger

In einem hitzigen Topspiel gegen den FC Handlab hat der TSV Grafling Platz 1 der Kreisklasse...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver