Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





12.07.2019  |  15:52 Uhr

Fix: Wacker geht mit 18-Jährigem zwischen den Pfosten in die Saison – Husic hört auf

von Michael Buchholz

Lesenswert (10) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Darf sich in der Regionalliga Bayern beweisen: Torwart-Talent Ludwig Zech (18). −Foto: Butzhammer

Darf sich in der Regionalliga Bayern beweisen: Torwart-Talent Ludwig Zech (18). −Foto: Butzhammer

Darf sich in der Regionalliga Bayern beweisen: Torwart-Talent Ludwig Zech (18). −Foto: Butzhammer


Der 18-jährige Ludwig Zech hat den Torhüter-Dreikampf beim SV Wacker Burghausen gewonnen und wird am Sonntag um 14 Uhr beim Saisonauftakt in Rosenheim zwischen den Pfosten stehen. Auf der Ersatzbank wird Egon Weber Platz nehmen, Raif Husic, der in der Sommerpause aus Aalen gekommen ist, verlässt hingegen den Verein schon wieder und wird sich künftig auf seine berufliche Laufbahn konzentrieren.

"Wir hatten das mit Raif von Beginn an so vereinbart. Er wollte versuchen, ob er nach langer Zeit ohne Spielpraxis noch mal das Level erreicht, um weiter professionell Fußball spielen zu können. Das hat nicht, wie erhofft, geklappt, deswegen haben wir in beiderseitigem Einvernehmen den Vertrag aufgelöst", erklärt Teammanager Karl-Heinz Fenk, der anfügt: "Das ist überhaupt nicht mit dem Fall Franco Flückiger zu vergleichen, sondern eine ganz saubere Sache. Raif konnte in den fünf Wochen Vorbereitung den Rückstand nicht aufholen und hat sich jetzt für den beruflichen Weg entschieden."

Zur Erinnerung: Stammkeeper Flückiger (28) hatte nach Saisonende um seine Vertragsauflösung gebeten, weil er in seine Heimat zurückkehren wollte, um sich um seine kranke Frau zu kümmern. Wenig später heuerte der 28-Jährige jedoch bei Türkgücü München an – und das sorgte für böses Blut bei Wacker.

Zech ist ebenfalls in der Sommerpause von der U19 des TSV 1860 München an die Salzach gewechselt und konnte trotz seiner Jugend von Beginn an überzeugen. "Wir sehen uns als Ausbildungsverein, wollen junge Spieler fordern und fördern und haben deswegen kein Problem, einen 18-Jährigen ins Tor zu stellen. Mit Zech und Weber, der nicht weit weg ist, haben wir ein ganz starkes Torhüter-Duo. Beide haben eine tolle Vorbereitung gemacht und sich von Woche für Woche weiterentwickelt", sagt Fenk.

Ansonsten werden am Sonntag in Rosenheim wohl überwiegend die etablierten Kräfte auflaufen, die sich in den fünf Wochen nebst Trainingslager und elf Vorbereitungsspielen gegen die jungen Kräfte behaupten konnten. "Christoph Maier und Andi Scheidl haben noch mal einen großen Schritt gemacht, aber das war eigentlich absehbar." Nicht dabei ist weiterhin Marius Duhnke, der nach seiner Bänderoperation noch zwei Monate ausfallen wird. Thomas Winklbauer, der in Westerndorf einen Schlag aufs Knie bekommen hat, kann hingegen nächste Woche wieder einsteigen. Ex-Kapitän Daniel Hofstetter, der ja noch zwei Jahre Vertrag hat, absolviert ein Spezialprogramm und ist inzwischen schmerzfrei. In den Planungen von Trainer Wolfgang Schellenberg spielt der 27-Jährige im 22-Mann-Kader aber aktuell keine Rolle, so dass es durchaus vorstellbar ist, dass Hofstetter den Verein bei entsprechender Ablöse verlassen wird.

Wie Wacker-Gegner 1860 Rosenheim in die neue Saison geht, lesen Sie in der Wochenendausgabe (13./14. Juli) Ihrer Heimatzeitung.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Türkgücü München
15
30:13
34
2.
Schweinfurt
15
29:17
31
3.
Aschaffenburg
15
30:20
26
4.
Bayreuth
15
27:19
26
5.
Greuther Fürth II
15
21:18
26
6.
Nürnberg II
15
28:19
25
7.
Aubstadt
15
28:21
25
8.
Buchbach
15
15:19
22
9.
Illertissen
15
26:29
21
10.
Eichstätt
15
24:15
20
11.
Burghausen
15
20:18
20
12.
Heimstetten
15
27:32
16
13.
Memmingen
14
16:21
15
14.
SV Schalding
15
21:33
15
15.
1860 Rosenheim
15
20:37
15
16.
Garching
14
20:33
14
17.
FC Augsburg II
15
22:29
13
18.
Rain/Lech
15
12:23
12




Ein Abend voller Jubel: Die Straubing Tigers besiegen den DEL-Tabellenführer München. −Foto: Harald Schindler

Das war eine Macht-Demonstration des DEL-Standortes Straubing: Die Tigers haben am Donnerstagabend...



Haushoher Favorit im Heimspiel sind die Grafenauer um (von links) Co-Trainer Daniel Reitberger und Florian Garhammer. Die Stodbärn treffen auf einen personell arg geschwächten SV Oberpolling. −Foto: Sven Kaiser

Vor dem Winter wird ausgesiebt in der Bezirksliga Ost: An der Spitze wird gedrängelt...



Abwehr statt Mittelfeld: Philipp Knochner musste zuletzt in der Innenverteidigung aushelfen. −Foto: Lakota

Er könnte jetzt auch jammern. Grund dazu gäbe es schließlich genug. Aber das ist nicht die Art von...



Die Topscorer des Deggendorfer SC: Kyle Osterberg (links) harmoniert prächtig mit Rückkehrer Thomas Greilinger. −Fotos: Roland Rappel

In Rosenheim die Starbulls, in Regensburg die Eisbären: große Namen, große Ambitionen...



Zu ungewöhnlicher Zeit treffen am Samstagvormittag der 1.FC Passau um Trainer Günther Himpsl (rechts) und die Waldkirchner (von links) Alex Galle, Manuel Karlsdorfer und Mario Strahberger aufeinander. −Foto: Sven Kaiser

Beim Programm des kommenden Spieltags in der Landesliga Südost fällt das Derby zwischen dem 1...





Auf den Boden der Tatsachen geholt hat die DJK Karlsbach um Kapitän Christian Völtl (rechts) den bislang ungeschlagenen Tabellenführer SV Hintereben mit Andreas Wagner. −Foto: Sven Kaiser.

Jetzt hat es den SV Hintereben erwischt. Am 14. Spieltag kassierte der Tabellenführer der...



Thomas Müller. −Foto: afp

Fußball-Weltmeister Thomas Müller will laut Bericht der "Sport Bild" (Mittwoch) den FC Bayern...



Zum Wegschaun: Rudertings Trainer Sepp Gsödl wollte dem Spiel seiner Mannschaft gegen den FC Schalding nicht mehr folgen, am Ende unterlag der FCR 1:4. −Foto: Alex Escher

Mit einem 3:0-Sieg im Stadt-Derby gegen Patriching bleibt die "Zweite" des 1...



Die Hawks-Fans überraschten zum Start mit einem großen Banner. −Foto: stock4press/Fischer

Sieg und Niederlage am Auftakt-Wochenende in der Eishockey-Bayernliga für die Passau Black Hawks:...



Übernimmt ab Januar am Roten Steg: Ulli Karmann. −Foto: Lakota

Landesligist 1. FC Bad Kötzting hat die Trainerfrage geklärt. Ab Januar 2020 übernimmt der...





Mit einem Solo à la Diego Maradona im Heimspiel des FC Ruderting gegen Greuther Fürth bewarb sich Franziska Höllrigl für den Bayerntreffer des Monats im September. −Foto: Michael Sigl

Kommt der nächste Bayerntreffer aus Niederbayern? Franziska Höllrigl (23) vom Bayernligisten FC...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver