RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





15.06.2019  |  15:33 Uhr

"Schauback": Simon Schauberger beendet Kapitel Deutschland und läuft wieder für St. Martin auf

Lesenswert (7) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Simon Schauberger (l.) verlässt den SV Schalding und kehrt zurück nach Österreich zur Sportunion St. Martin. −Foto: Sigl

Simon Schauberger (l.) verlässt den SV Schalding und kehrt zurück nach Österreich zur Sportunion St. Martin. −Foto: Sigl

Simon Schauberger (l.) verlässt den SV Schalding und kehrt zurück nach Österreich zur Sportunion St. Martin. −Foto: Sigl


Von Deutschlands vierter Liga (Regionalliga Bayern) in Österreichs vierte Liga (Oberösterreichliga): Simon Schauberger (22), der den SV Schalding-Heining nach einem Jahr wieder verlässt, läuft künftig wieder für die Sportunion St. Martin auf. Das bestätigte der 22-Jährige am Samstag gegenüber heimatsport.de. Damit müssen bayerische Vereine ihre Hoffnungen auf eine Zusage des technisch versierten Mittelfeldspielers begraben.

Für Simon Schauberger endet damit (vorerst) das Kapitel Deutschland. Der junge Kicker aus Ulrichsberg war 2017 – nach dem Abstieg von St. Martin aus der Oberösterreichliga – nach Bayern und zum Landesligisten TSV Waldkirchen gewechselt. Dort wurde er unter Anton Autengruber (50) auf Anhieb Stammspieler und hatte maßgeblichen Anteil an der Vizemeister in der Landesliga Mitte. Bald wurde der SV Schalding auf den talentierten Österreicher aufmerksam und lockte den Mittelfeldspieler an den Reuthinger Weg. Doch trotz eines Zweijahresvertrags hatten sich beide Seiten auf ein Ende der Zusammenarbeit nach einer Saison geeinigt. Nach zwölf Regionalliga-Kurzeinsätzen standen die Zeichen auf Abschied und Schauberger sondierte fortan seine Möglichkeiten. Nicht nur sein Ex-Verein TSV Waldkirchen machte sich Hoffnungen auf seine Zusage. Es zieht ihn jedoch wieder gen Österreich, wie am Samstag auch die SU St. Martin auf ihrer Facebook-Seite mitteilte. Unter dem Titel "Schauback" kündigten die Oberösterreicher, die erst am letzten Spieltag der zurückliegenden Saison den Abstieg aus der Oberösterreichliga verhinderten, den Neuzugang an. − mid












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Türkgücü München
15
30:13
34
2.
Schweinfurt
15
29:17
31
3.
Aschaffenburg
15
30:20
26
4.
Bayreuth
15
27:19
26
5.
Greuther Fürth II
15
21:18
26
6.
Nürnberg II
15
28:19
25
7.
Aubstadt
15
28:21
25
8.
Buchbach
15
15:19
22
9.
Illertissen
15
26:29
21
10.
Eichstätt
15
24:15
20
11.
Burghausen
15
20:18
20
12.
Heimstetten
15
27:32
16
13.
Memmingen
14
16:21
15
14.
SV Schalding
15
21:33
15
15.
1860 Rosenheim
15
20:37
15
16.
Garching
14
20:33
14
17.
FC Augsburg II
15
22:29
13
18.
Rain/Lech
15
12:23
12




Ein Abend voller Jubel: Die Straubing Tigers besiegen den DEL-Tabellenführer München. −Foto: Harald Schindler

Das war eine Macht-Demonstration des DEL-Standortes Straubing: Die Tigers haben am Donnerstagabend...



Haushoher Favorit im Heimspiel sind die Grafenauer um (von links) Co-Trainer Daniel Reitberger und Florian Garhammer. Die Stodbärn treffen auf

Vor dem Winter wird ausgesiebt in der Bezirksliga Ost: An der Spitze wird gedrängelt...



Zu ungewöhnlicher Zeit treffen am Samstagvormittag der 1.FC Passau um Trainer Günther Himpsl (rechts) und die Waldkirchner (von links) Alex Galle, Manuel Karlsdorfer und Mario Strahberger aufeinander. −Foto: Sven Kaiser

Beim Programm des kommenden Spieltags in der Landesliga Südost fällt das Derby zwischen dem 1...



Die Topscorer des Deggendorfer SC: Kyle Osterberg (links) harmoniert prächtig mit Rückkehrer Thomas Greilinger. −Fotos: Roland Rappel

In Rosenheim die Starbulls, in Regensburg die Eisbären: große Namen, große Ambitionen...



500 Auftritte im Eberhardsberger AH-Dress: Jetzt macht Sepp Eibl (80) Schluss. −Foto: privat

Den Werdegang des aktuellen Fußball-Kreisligisten DJK Eberhardsberg hat Sepp Eibl ganz maßgeblich...





Auf den Boden der Tatsachen geholt hat die DJK Karlsbach um Kapitän Christian Völtl (rechts) den bislang ungeschlagenen Tabellenführer SV Hintereben mit Andreas Wagner. −Foto: Sven Kaiser.

Jetzt hat es den SV Hintereben erwischt. Am 14. Spieltag kassierte der Tabellenführer der...



Thomas Müller. −Foto: afp

Fußball-Weltmeister Thomas Müller will laut Bericht der "Sport Bild" (Mittwoch) den FC Bayern...



Zum Wegschaun: Rudertings Trainer Sepp Gsödl wollte dem Spiel seiner Mannschaft gegen den FC Schalding nicht mehr folgen, am Ende unterlag der FCR 1:4. −Foto: Alex Escher

Mit einem 3:0-Sieg im Stadt-Derby gegen Patriching bleibt die "Zweite" des 1...



Die Hawks-Fans überraschten zum Start mit einem großen Banner. −Foto: stock4press/Fischer

Sieg und Niederlage am Auftakt-Wochenende in der Eishockey-Bayernliga für die Passau Black Hawks:...



Die Karoli Crocodiles sind mit einer Einsatz-Beschrängung von transferkartenpflichtigen Spielern nicht einverstanden – der Klage wurde nun stattgegeben. −stock4press

Große Freude hier, große Bedenken dort: Im Streit um die Ausländerbeschränkung im bayerischen...





Mit einem Solo à la Diego Maradona im Heimspiel des FC Ruderting gegen Greuther Fürth bewarb sich Franziska Höllrigl für den Bayerntreffer des Monats im September. −Foto: Michael Sigl

Kommt der nächste Bayerntreffer aus Niederbayern? Franziska Höllrigl (23) vom Bayernligisten FC...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver